+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hilfe


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    WALDBRUNN
    Beiträge
    228

    Standard Hilfe

    brauche hilfe für meine schwalbe !
    sie schlief nun mehr als 8 jahre und nach umzug In den WESTERWALD würde ich die gerne wieder fit machen !
    aber bin nicht sehr begabt in sachen elektro und motor!

    Ist jemand im westerwald kreis ( limburg weilburger raum ) der mir HILFT oder zumindest nen blick drauf wirft ob es noch sinn macht ????


    meldet euch mal
    Vonsen@gmx.net

  2. #2
    Flugschüler Avatar von Rotmopedbaby
    Registriert seit
    25.01.2010
    Ort
    Limburg/Lahn
    Beiträge
    418

    Standard

    Hallo wo im Westerwald bist Du denn. Bin in Limburg.
    Simson-Freunde-Limburg.de

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    WALDBRUNN
    Beiträge
    228

    Standard

    komme aus der gemeinde waldbrunn

  4. #4
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    im ernstfall bekommste auch hilfe aus koblenz :-)
    "Benutz die Suchfunktion" ist KEIN produktiver Post!

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    14.05.2011
    Ort
    WALDBRUNN
    Beiträge
    228

    Standard

    naja kurz zur symtomatik

    ist nach 8 jahren kurz angesprungen und auch paar meter gefahren habe se dann wieder aus gemacht !
    tank verrostet
    benzinhahn komplett defekt
    motor sifft aus allen löchern (bzw getriebeöl )
    schaltung (4gang) funktioniert nicht )
    elektrik selbstredend auch nicht !

    daher JA WÜRDE SAGEN dringend den bevor ich das ding reparieren lasse ( soll kein geldgrab werden )
    wäre es top wenn sich mal einer nen bild machen würde ob sich der ganze aufwand lohnt !
    oder mir einer das reparieren kann bzw mir hilft und anlernt hahahah

    habe via NET gesehen das es in waldmühlen (rennerod ) nen simson händler gibt ! taugt der bursche was ?

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Enrico85
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    Arzbach
    Beiträge
    472

    Standard

    Zitat Zitat von VONSEN Beitrag anzeigen
    naja kurz zur symtomatik

    ist nach 8 jahren kurz angesprungen und auch paar meter gefahren habe se dann wieder aus gemacht !
    1.tank verrostet
    2.benzinhahn komplett defekt
    3.motor sifft aus allen löchern (bzw getriebeöl )
    4.schaltung (4gang) funktioniert nicht )
    5.elektrik selbstredend auch nicht !

    daher JA WÜRDE SAGEN dringend den bevor ich das ding reparieren lasse ( soll kein geldgrab werden )
    wäre es top wenn sich mal einer nen bild machen würde ob sich der ganze aufwand lohnt !
    oder mir einer das reparieren kann bzw mir hilft und anlernt hahahah

    habe via NET gesehen das es in waldmühlen (rennerod ) nen simson händler gibt ! taugt der bursche was ?
    1. würde einen neuen kaufen kostet nicht die welt
    2. auch neu
    3. und 4. da sich das nach ner KR51/2 anhört getriebe seite neu abdichten und einstellen, evt simmeringe mit tauschen
    5. hier gibts herforragende schaltpläne von der Fam. moser...

    und den händler kenn ich nicht
    "Benutz die Suchfunktion" ist KEIN produktiver Post!

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    29.07.2011
    Ort
    Westerburg
    Beiträge
    22

    Standard

    meiste den sieggi leider dauert es bei dem immer sehr lange bis der was macht;-((ich selber hatte meinen Motor eingeschickt das ging ganz gut, 14 tag später hatte ich ihn wieder zurück

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! 1970er KR51/1 läuft nur noch im Leerlauf! Hilfe!
    Von beckfrosch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 14:57
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 15:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.