+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 54

Thema: Hilfe


  1. #17
    Tankentroster Avatar von macgyver
    Registriert seit
    30.07.2010
    Ort
    Münster
    Beiträge
    203

    Standard

    Hi,
    der Logik mit der plötzlichen Änderung ist nicht ganz zu widersprechen...
    Jedoch sind die von den anderen genannten Punkte welche, die sowieso gemacht werden sollten (Benzinfilter) bzw. müssen (richtiger Vergaser, richtiger Luftansaugweg, sonst keine Zulassung, und wenn das die Rennleitung rausbekommt, z. B. nach nem [unverschuldeten] Unfall, dampft die K...). Auf die Weise weißt Du dann nachher wenigstens, woran's nicht liegt und kannst das Problem einkreisen.

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    29

    Standard

    Okay.
    Werde mir jetzt also erst mal einen originalen Vergaser und ein Stück Schlauch bestellen.
    Vielleicht auch dann gleich noch nen neuen Benzinhahn. Und dann schau mer mal.
    Danke und bis dann.

  3. #19
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Zitat Zitat von Balu Beitrag anzeigen
    ... Vielleicht auch dann gleich noch nen neuen Benzinhahn.
    Das wiederum wäre nun rausgeschmissenens Geld, wenn der andere noch in Ordnung ist. Bestell dir besser bloß eine neue Vierloch- und eine Fiberdichtung für die Verschraubung und erforderlichenfalls ein neues Steigrohrsieb, falls das alte hin sein sollte. Das reicht.
    Raus aus der EU ! - Her mit der D-Mark ! - Sofort !

  4. #20
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    29

    Standard

    Guten Morgen zusammen,
    hab mir nun von einem Bekannten den originalen 16N... Vergaser ausgeliehen und den Filter aus der Benzinleitung entfernt. Leider ohne Verbesserung. Nach wie vor keine Leistung im 3./4. Gang und bergauf.
    Hätte vielleicht sonst noch einer Ideen? Könnte das evtl. an der Zündung liegen obwohl sie gut anspringt und im Stand sauber läuft? Kerzenbild ist okay. Hab auch nochmal den Auspuff zerlegt und durchgeschrubbt. Wie kann man am besten prüfen ob sie irgendwo Falschluft zieht? z.B. Vergaserflansch, Zylinderfuß...
    Im Voraus vielen Dank und Gruß

  5. #21
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Nach "Nebenlufttest" suchen.
    Ggf. mal die Kompression überprüfen.
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  6. #22
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Welche Farbe hat die Zündkerze?
    Überprüf mal, ob sie Nebenluft zieht.
    Wie sieht's mit dem Zylinder aus, ist der vielleicht fertig? Was ist mit der Kompression?
    Also:
    Welche Farbe hat die Zündkerze?
    Überprüf mal, ob sie Nebenluft zieht.
    Wie sieht's mit dem Zylinder aus, ist der vielleicht fertig? Was ist mit der Kompression?
    Letztere misst du mit einem Kompressionsmesser. 8 bar sollte die Garnitur bei geöffneten Gasschieber schon noch erreichen.
    Wie hast du den Auspuff überprüft?
    Welchen 16N-Vergaser hast du zur Überprüfung genommen bzw. was fährt dein Bekannter?

  7. #23
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo 0-1199,
    danke für die Antwort.
    Kerze rehbraun, Nebenluft werde ich jetzt mit einem Startpilot prüfen, Kolben und Zylinder sind laut einem Bekannten (GP2 Mechaniker) okay. Kompression hab ich noch nie gemessen da fehlendes Equipment, gefühlt okay, werde mir aber ein solches Meßgerät versuchen zu besorgen.
    Der Vergaser ist ein 16N1-12, vorher war ein 19N1-12 verbaut, wie vorn beschrieben.
    Den Auspuff hab ich zerlegt, Flöte rausgebaut und alles mit Bürsten gereinigt. War aber vorher schon ziemlich sauber.

  8. #24
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Auch das Endstück mit dem Schalldämpfereinsatz?
    Geändert von O-1199 (22.09.2010 um 12:25 Uhr)

  9. #25
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    29

    Standard

    jawoll. Auch das. Den Einsatz mein ich mit Flöte.
    Grüße

  10. #26
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Und in der "Tute" sind alle siebartigen Öffnungen frei?
    Wie siehen die Abgase aus-bläulich oder eher weiß? Riecht das Getriebeöl nach Sprit?
    Hast du einen starken Zündfunken?
    Verlierst du Leistung unmittelbar nach Fahrtbeginn oder erst nach 300 m oder 5 min.?

  11. #27
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    29

    Standard

    die Öffnungen sind alle frei. Abgas, würd ich sagen, ist eher weiß. Getriebeöl richt nicht nach Sprit. Habe aber erst, wie schon erwähnt, den Simmering auf der Getriebeseite getauscht, da der verkehrt rum drin war. Brachte aber keine Verbesserung. Der Funke ist okay denke ich. Die Leistung fehlt sofort. Bei uns ist es relativ bergig. Auf der Ebene merk ich ab dem 3. dass er nicht mehr richtig zieht. An schon kleinsten Steigungen heißt es dann zurückschalten bis Gang 1 und dann max. Schrittgeschwindigkeit. Mir fällt jetzt eigentlich nur noch die Zündung ein obwohl ich die, wie hier vielfältig beschrieben, entsprechend eingestellt habe. Kondensator?? der ist noch Original alt. Kann das sein? Stecker und Zündspule sind neu.

  12. #28
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Habe aber erst, wie schon erwähnt, den Simmering auf der Getriebeseite getauscht, da der verkehrt rum drin war.
    Hast du einen neuen Verbaut?
    Du hast auch noch einen linken WDR durch den bei Defekt Getriebeöl in die Brennkammer gelangen kann.

  13. #29
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo 0-1199,
    der war neu. Der ander hinter der Zündung war trocken und gutaussehend. Hab ich nicht gewechselt.

  14. #30
    Zahnradstoßer Avatar von O-1199
    Registriert seit
    21.02.2009
    Ort
    Kurmark
    Beiträge
    818

    Standard

    Sorry, mein Fehler, also der WDR auf der Getriebeseite war erst falsch verbaut und ist dann durch einen neuen ersetzt worden?! Die Dinger sind nämlich Einwegware.

    Gruß Marcel

  15. #31
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    24.06.2010
    Ort
    Allgäu
    Beiträge
    29

    Standard

    Hallo Marcel,
    genau, der falsch eingebaute auf der Getriebeseite ist jetzt ein nagelneuer. Wie gesagt fällt mir jetzt nicht mehr viel ein. Kann minimale Früh/Spätzündung oder ein defekter Kondensator auch ein Grund dafür sein??
    Schade, das Teil schaut mittlerweile fast neuwertig aus, nur mangelts am Zug.

  16. #32
    Restaurateur Avatar von y5bc-der alte Sack
    Registriert seit
    27.08.2007
    Ort
    Rodenberg
    Beiträge
    2.326

    Standard

    auch der richtige??
    20x35x7 ??
    weil der für die hohlwelle hat 22x35x7
    der wird schnell mal verwechselt
    manche kennen mich, manche können mich

+ Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! 1970er KR51/1 läuft nur noch im Leerlauf! Hilfe!
    Von beckfrosch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 14:57
  2. Hilfe- Kolben Zerbröselt Nun muss Motor raus! -Hilfe-
    Von Lutz86 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 20:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.