+ Antworten
Ergebnis 1 bis 13 von 13

Thema: Hilfe Anfänger Startprobleme


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    Hallo, seit kurzem bin ich Besitzer einer Kr 51/1 (Bj 77). Leider muß ich eingestehen, dass alles noch neu für mich ist. Besorgt hat mir die Schwalbe ein Freund bei dem sie beim ersten mal angesprungen ist. Für den Transport zu mir hat er sie ziemlich zerlegt (Vergaser, Auspuff...). Jetzt bekommen wir sie nicht mehr an und wissen nicht woran es liegt. Zündfunke o.K., Treistoffzufur auch.
    Der Motor säuft aber regelrecht ab (Zündkerze voller Benzin). Zum Schluss ist uns aufgefallen, dass der Gummi im Choke verlorengegangen sein muss - ist das wirklich der Grund warum nichts geht ? - Ach ja anschieben geht gerade noch nicht, da ich erst neue Federbeine brauche (sind bestellt). Gibt es irgendeine leichte Möglichkeit das Ding mal laufen zu lassen ? - Muss nur kurz sein, ist nur für mein Gemüt !

  2. #2
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Also ohne ChokeGummi fährt du die ganze zeit mit Choke.

    Desegen säuft die Kerze ab es gibt keinen Funken mehr und das wars.

    Alco ChokeGummi besorgen und dann weitermachen

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    wie nix !

    warum habt ihr den den vergser ausgebaut
    ich schließ mich an, bsorgt mal nen gummi für den choke dann läuft sie auch wieder !

    edit: ok ich glaub es dir mal


    MFG BAstian

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    Also den Vergaser, Auspuff usw. hat er abgebaut um das Ding in sein Auto zu kriegen. Hm...aber ohne Gummi müßte sie doch wenigstens einal anspringen, oder ? - Der Motor hat im übrigen ganz neue Dichtungen und die Kompression ist o.K.. Gibt es irgendwelche Vorschläge so eine Dichtung zu improvisieren ? - Möchte nicht unbeding wegen ner Dichtung Versand von 5€ zahlen. Ach noch eine Frage wie krieg ich den Sprit wieder raus wenn sie abgesoffen ist ?

    Danke Danke Danke

  5. #5
    Chefkonstrukteur Avatar von Harlekin
    Registriert seit
    01.01.2005
    Beiträge
    4.859

    Standard

    wegen der dichtung musst du simmiopi mal ansprechen ich denker der wird dir den besten preis machen und versand auch das ding kan man ja als brief verschicken
    das benzin kannst du mit ner großen spritze und nen schlauch vorne dran rausziehen aber in der regel läuft die suppe dann eh aus dem auspuff raus

  6. #6
    Tankentroster Avatar von schwalbenjonny
    Registriert seit
    05.03.2005
    Beiträge
    233

    Standard

    ich versteh immeer noch nit warum ihr den gaser abgebaut habt?????

    außerdem müsste sie doch mit choke und funken angehen oder
    irre ich mich?????????????
    (den auspuff würde ich vorm anmachen schon mal drauf machen wege dem
    gegendruck und der nachbarn)

    ich meine natürlich den abgasgegendruck!

    cu

    max

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    warum er den vergaser abgemacht hat weiß ich auch nicht so genau, vielleicht weil noch Benzin drin war und das beim Transport ausgelaufen und ihm die Karre versaut hätte. Zündfunken ist da, aber wie gesagt fehlt das Gummi im Startvergaser und wahrscheinlich krieg ich den Bock äh das zarte Vögelchen deswegen nicht an. Hm...hab jetzt endlich die neuen Federbein hinten eingebaut die sind aber irgendwie ca.3 cm kürzer als mein übrig gebliebenes altes glaubt ihr das ist schlimm ? Irgendwie habe ich das Gefühl, dass ich mich mit der Schwalbe übernommen habe (heul)...aber noch geb ich nicht auf.

  8. #8
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Wie war das mit dem HB-Männchen?! "Halt mein Freund, wer wird denn gleich in die Luft gehen?"...

    Also, lass mal nicht den Kopf hängen, aller Anfang ist schliesslich schwer.

    Wenn Deine Federbeine kürzer als die alten sind, hast Du wahrscheinlich reibungsgedämpfte erwischt. Schau bitte mal nach, was für eine Schwalbe (genauer Typ) Du hast! KR51/1K, KR51/1F oder so... (Typenschild oder Papiere). Wenn Du eine /K hast, musst Du hydraulische Federbeine einbauen, die sind länger als die reibungsgedämpften.

    Und das mit dem Chokegummi... Such Dir mal ein Stück dickes Gummi (0,5 cm mindestens) und dann baust Du dir einfach Dein Chokegummi selbst. Mit ein bischen Phantasie klappt das, wirst schon sehen!

    Viel Glück!

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    Scheiße, ich habe die Federbein beim Simosnvertrieb (Fischer) mit dem Vermerk des Typs meiner Schwalbe bestellt und bin mir eigentlich sicher, dass sie vom Prinzip die gleichen sind (sehen gleich aus udn hören sich gleich an). wie merke ich, ob es Reibungsgedämpfte sind ? und kann es nicht einfach sein, dass die alten (fast 30 Jahre alt) einfach etwas ausgenoddelt sind ?

    Ach ja noch ne Frage sorry ich hab die Dinger jetzt halt schon eingebaut, kann sie folglich nicht mehr zurückgeben...macht das grundsätzlich was aus, wenn sie etwas kürzer und härter sind ?

    Tut mir echt leid, dass ich nerve aber ich bin eben ein Greenhorn !

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Naja, wenn Sie kürzer sind, liegt Deine Schwalbe hinten tiefer... Ist also nich im Sinne des Erfinders, stell Dir mal ein nur hinten tiefergelegtes Auto vor... Vom Fahrverhalten mal ganz abgesehen!

    Das einzige was mir jetzt einfallen würde, um die Situation noch halbwegs zu retten, wäre eine Hinterradschwinge vom Star. Da sind die Dämpferaufnahmen an der Schwinge etwas höher als bei der Schwalbe.

    Ansonsten wirst Du aber sicher jemand finden, der die Dämpfer mit Dir tauscht oder Du versteigerst sie halt wieder.

    Was immernoch nicht geklärt ist: Der Genaue Typ Deiner Schwalbe... Ach ja, und gib mal bitte die Nummer durch, die Deine Dämpfer auf der Rechnung vom Fischer haben, bzw. was Du bezahlt hast. Vielleicht können wir das Problem hier etwas konkretisieren... Danke!

  11. #11
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    Also nun zu den Federbeinen und meiner "tollen" Schwalbe (Kr 51/1K)
    die Nummer von Fischer lautet 32910 mit dem Vermerk kurz hinten bis 1978 (meine Schwalbe ist von 77). Vielleicht sind die halt einfach kürzer ? Ich werde mich auf jeden Fall mal mit dem Händler kurzschließen. Ach ja (heul) ihr werdet mich sicher für plemplem halten ich habe 29.50€ pro Federbein bezhalt. Oh man Scheiße !

  12. #12
    Simsonfreund Avatar von Ramirez
    Registriert seit
    29.07.2004
    Ort
    LK Cloppenburg
    Beiträge
    1.866

    Standard

    Na siehste, da haben wir es doch schon. Ich hab mal bei Fischer in den Online-Shop geschaut, die Beschreibung is etwas scheisse, von wegen "kurz bis 78", "lang ab 78"! Das ist so Blödsinn, die KR51/1K (so wie deine) gab es auch schon vor 78 und die hat IMMER hydraulische Federbeine. Du hast jetzt allerdings die kurzen, sprich reibungsgedämpften. Versuch mal, ob Du auf Kulanz was erreichen kannst wegen Umtausch und so. Weil so würde ich Deine Schwalbe jetzt nicht fahren (vorne hydraulisch, hinten reibungsgedämpft). Und wegen den 29,50 hält Dich keiner für bescheuert, Dämpfer sind nunmal nicht ganz billig.

  13. #13
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    23.03.2005
    Beiträge
    34

    Standard

    noch mal Danke an alle die mir geholfen haben. Ich weiß jetzt dass ich die falsche Federbeine eingebaut habe und umtauschen is nich (Einbauspuren). Ein Freund meinte Hinten reibungsgedämpfte sei eigentlich nicht sooo schlimm...aber mal sehen. Noch geht die Kiste eh nicht an.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Anfänger braucht mal euere Hilfe !! Vape Zündung !!
    Von steyr1108 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 28.02.2010, 13:18
  2. hilfe für eine anfänger
    Von Matze.Berlin im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 30.03.2009, 15:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.