+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: HILFE! Wie bekomme ich die rechte Lenkerblinkleuchte nur ab?


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Also komme gerade von meiner Schwalbe. Wollte eigentlich nur die rechte Lenkerblinkleuchte austauschen. Aber dieses blöde Teil wollte einfach nicht ab. Dafür ist mir der Gasbowdenzug gerissen.
    Wer kann mir sagen wie ich die Lenkerblinkleuchte abbekomme? Ach ja außerdem würde ich mich über Tipps wie ich den gerissenen Gaszug durch einen neuen ersetze ziemlich freuen. Bekomme ich einen neuen Zug eigentlich in jedem Zweiradgeschäft?

    SimKa

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    Eigentlich müsste an der Unterseite eine Schraube sein die Das teil Halt genau so wie auf der Linken seite, wenn du die löst kann man das teil zur seite rausziehen. Und zum gaszug geh damit zum ZEG Händler mimmst das teil mit und sagst du brachst das in der Länge die geben
    dir bestimmt die richtige Größe !!!!

    BAstian

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Ja, das mit der Schraube hab ich mir schon gedacht. Blöd nur, dass die wegen dem Gummigriff nicht zu sehen ist. Deshalb habe ich ja auch den Gaszug ruiniert. Was nu???
    Muss ich beim Gaszug raus nehmen irgendwas beachten? Hab das nämlich noch nie gemacht ...

    SimKa

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    Da war irgend etwas, ich glaub der Gaszug ist durch das Lenkerrohr
    geschoben, mach mal den rechten griff lose, und schieb ihn nach links,
    so müsste man eigentlich an die schraube rankommen,
    geh gleich noch makl kucken

    BAstian

  5. #5
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    Also bei mir ist auf der Linken seite auch eine Schraube, die dreht sich zwar mit müsste aber der schlüssel zum erfolg sein


    BAstian

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.05.2003
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    179

    Standard

    Moin!

    Da ist ganz sicher ein Loch!

    1. der Gasdrehgriff besteht aus Gummi + Metallhüllse
    - die Löcher voon Hülse und Gummi müssen übereinstimmen

    2. musst du dann das Loch suchen (ggf. Halterung losschrauben und
    den ganzen Griff ein wenig hin und her)
    -bei mir ist das Loch hinten, also auf ungefähr gleicher Höhe vom
    Blinkerschalter ( KR 51/1K )

    Tip: bevor Du dann den Blinker abziehst: löse die Blinkerkabel von den Klemmen im Blinker! die sind ziemlich kurz.

    viel Erfolg

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Danke erst mal für die vielen Tipps. Aber das mit "der Halterung los schrauben" hab ich noch nicht so richtig verstanden. Wo befindet sich denn diese ominöse Halterung bzw. die Schraube dazu? Kann ich noch mehr kaputt machen, wenn ich weiter am Drehgriff Gummi zerre?
    So und jetzt noch mal zum Gaszug. Wie bekomme ich denn vom Vergaser bzw. Lenker ab? Muss ich irgendwas beachten?

    SimKa
    ?(

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Nochmal ein verzweifeltes Hallo!

    Da sich der Gasdrehgriff nicht auch nur annähernd bis zur Schraube gedreht hat, musste ich den Blinker brutal abreißen um an die Schraube zu kommen. Kann ich den Gasdrehgriff nicht so auf die Lenkerstange setzen, dass ich an dieses verdammte Loch mit der Schraube ran komme? Ich würde nämlich eigentlich sehr gerne wieder einen Blinker dran machen ...

    Wegen dem Gasbowdenzug. Wie bekomme ich den wieder in den Vergaser bzw. an den Gasdrehgriff? Hat jemand vielleicht hilfreiche Bilder???

    SimKa

  9. #9
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    Also wenn du auf deiner Simme sitzt, schraubst du erstmal die Abdekung
    über dem Lenker los!! (links und rechts die schrauben)
    so jetzt gucks du von vorn auf die linke seite undter den Bremshebel
    da ist ne Schraube (schlitz) losdrehen

    Jetzt müsste sich der Gasgriff mit samt der Bremshebelhalterung
    auf dem rohr drehen lassen, und auch unterziehen lassen,
    musst mal sehen wie das mit der Länge vom gaszug und den Kabeln
    Hinkommt (Massepunkt unterm blinkerschalter!!)

    mit dem Seilzug schau mal wie der am ende gemacht ist,
    im vergaser ist so eine Kappe die im schieber fetgeklemmt ist !!!

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    So, das wäre geschafft. Vielen Dank erst mal! Jetzt hätte ich nur noch das Problem, dass der Gasbowdenzug nicht in den Vergaser will. Die Feder und die oberste Verschraubung (weiß nicht wie das Ding richtig heißt, sorry) sind im Weg. Kann mir da vielleicht jemand helfen???

    SimKa

  11. #11
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    moin,
    also, erstmal ziehst du den Bowdenzug durch den
    deckel, dann die feder über den Zug
    dann das blech mit der Nadel in den Kolben reinlegen (wenns nicht schon drin ist)
    dann einfach das ende durch die Größere öffnung schieben dabei die
    feder zusammenschieben, wenn das teil durch ist zur seite drücken,
    sodass es sich verklemmt und nicht mehr raus kann !!

    BAstian

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Soweit so gut. Theoretisch hab ich das ja verstanden. Aber erstens wann hänge ich den Gasbowdenzug ein (als erstes???) und zweitens lässt sich der Deckel nur so ca. 5 cm über den Zug schieben so dass ich nicht mehr genügend Zug übrig habe um den Gasbowdenzug einzuhängen. Von der Feder gar nicht zu reden. Die lässt sich nämlich nur mit äußester Kraftanstrengung zusammen drücken ...

    SimKa

  13. #13
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    Also noch mal!
    die kappe geht nur bis zum silbernen Ende der Schwarzen Hülle, das
    ist richtig! wenn du am Lenker die schraube zum spannen des zuges in sich kürzer drehst, und den Gasgriff auch voll zurrück kannst du noch etwas seil rausholen !! mit der Feder musst du mal sehen

    hab noch ein Bild wie es aussehen sollte !!

    BAstian

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    SO ERLEDIGT! Vielen Dank nochmal für alle Helferleins!!

    SimKa :)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Lenkerblinkleuchte
    Von feuerroter_salamander im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.10.2009, 13:51
  2. bekomme hinterradachse nicht raus s51!!!bitte um hilfe
    Von mxer94 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 17.08.2009, 16:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.