+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hilfe mein Bowdenzug....


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    12

    Standard

    hallo leute,
    nachdem ich meinen tank nun selber saubergemacht habe und danach den vergaser nochmals gereinigt habe, kommt nu das nächste problem:
    der gasbowdenzug hat sich verabschiedet und ist aus der
    vergaserhalterung(???) rausgeflutscht. da schau ich nun in diese kammer und seh zwei scheiben mit kerben und löchern und versteh gar nix.
    vielleicht sollte ich die finger von lassen....
    weiss jemand rat?

    grüße flori

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Galli
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    543

    Standard

    das fädelst du den bowdenzug in das loch in der "vergaserhalterung", ich denke mal du meinst den kolbenschieber, wieder durch und hängst ihn ein. ist ein bissl gefummel weil die feder im weg ist aber wenn man das 3 mal gemacht hat hat man´s raus.

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    08.08.2003
    Beiträge
    12

    Standard

    habs nach, wie du sagst, dreimal wieder higekriegt. echte fummelarbeit.....

    danke für die antwort

    flo

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.