+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hilfe mit bremslichtschalter an KR51/2 e


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    16

    Standard Hilfe mit bremslichtschalter an KR51/2 e

    Hallo
    Habe mich gerade neu angemeldet und hab ne frage zu einer KR51/2 E.
    Mein Bremslicht geht nicht wenn ich bremse bzw. das licht klimmt bloß !
    Kann man den Bremslichtschalter testen ?
    Habe festgestellt das im rücklicht 12 V birnen drin sind .
    Leuchten diese dann auch oder muss ich erst 6V birnen kaufen.
    Sitzt der Bremslichtschalter hinten in den Bremsbacken drin ?

  2. #2
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Erstmal die richtigen 6V-Leuchtmittel da rein - das allein wird schon ein großer Fortschritt sein. 6V 21W fürs Bremslicht, 6V 5W fürs Rücklicht.

    Der Bremskontakt hinten besteht aus einem Kontaktfähnchen am Bremsnocken, das Gegenstück ist eine Schraube mit exzentrischem Kopf (zum Verstellen). Das Ende dieser Schraube sieht man von außen, da steckt das Kabel dran.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    wenn das bremslicht leuchtet ist der schalter ok. das glimmen liegt daran, das da 12v birnen drin sind. wenn du nicht gerade ne vape hast kann das mit den dingern nix werden.
    ..shift happens

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    16

    Standard

    kann man den stopplichtschalter nachstellen ???
    Das Problem ist auch das am schwarz rotem kabel am Zündschloß nur 0,4 Volt drauf sind und wenn ich bremse passiert nichts !

  5. #5
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.856

    Standard

    Du misst aber schon Wechselspannung?

    Ja, den Bremslichtschalter kann man nachstellen, sogar von außen - aber halt blind ... besser wird sein, du machst die Bremse mal raus. Dann kannst du die Kontakte reinigen, das Fähnchen ggf. nachbiegen und dann beim Verstellen der Schraube sehen, was du machst.

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    16

    Standard

    warum wechselstrom ???
    Der Schalter schaltet ja nur masse durch oder ???
    Weil wenn ich meine Prüflampe an + hebe und das andere ende an die steckverbindung vom bremsschalter hebe leuchtet die prüflampe. das müßte doch heißen das dies schon geschaltet ist.
    geht der bremslichtschalter nur bei der hinterradbremse ?

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Weil Front und Rück / Stoplicht bei der Schwalbe mit Welchselstrom versorgt werden.

    Nur Blinker und Hupe laufen auf Batterie.

    mach erstmal die richtigen Leuchtmittel rein udn schau dann.

    Richtige Funktion siehste bei "Lichtfahrt" Rücklicht leuchtet bis die Brremse ( ja nur hinten ) gedrückt wird. Dann sollte Rücklicht ausgehen und Bremslicht an

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.02.2009
    Ort
    Aalen
    Beiträge
    16

    Standard

    kaufe mir am montag dann erstmal 6 Volt birnen und versuche es nochmal wenn es dann immer noch nicht funkt melde ich mich hier nocheinmal.
    Danke für die Antworten und wünsche euch noch einen schönen abend.

  9. #9
    Simsonfreund
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    1.988

    Standard

    Was passiert, wenn Du das Stoplichtkabel sw/rt direkt bei laufenden Motor gegen Masse hälst, bei korrekter Glühobstbestückung 6V 21W bzw. bei eingeschaltetem Licht 6V5W und natürlich Tachobeleuchtung 6V 1,2W drinn ???

    Gruß
    schrauberwelt

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Bremslichtschalter bei der KR51/1 K
    Von keinnick im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.04.2008, 14:43
  2. Bremslichtschalter KR51/2 WO?
    Von pladdi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 15.11.2003, 12:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.