+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 20

Thema: Hilfe für den armen Dobermann


  1. #1
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard Hilfe für den armen Dobermann

    Hallo Spezialisten,
    habe mir noch eine "regenerierte" Elektronikschwalbe ersteigert.
    Alles super soweit NUR klingelt mein Motor.
    Habe schon die Suchfunktion abgesucht bin aber nicht soooo recht schlau draus geworden,was da geschrieben wurde.
    Angeblich wurde der Motor komplett neu gemach und 650km eingefahren.
    Der verbaute Zylinder sieht alt aus, deswegen kann ich mir nicht vorstellen, das da so ein Nachbau drauf geschraubt wurde.
    Eigentlich ist mir das Klingeln ja egal die Frage ist nur kann ich damit problemlos weiterfahren, oder muß ich in die Werkstatt?
    Bei uns in Niederbayern ist es nicht so einfach nen Simson Spezialisten zu finden, außer es würde sich hier im Forum einer zufällig tummeln und mir helfen.
    Vielen dank für eure zahlreichen Antworten und Beiträge UND verarscht mich nicht wieder :wink:
    Servus Dobermann
    Du kannst einen Blinden nicht verurteilen, wenn er nicht sieht.

  2. #2
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    51

    Standard

    ist es ein klingeln oder eher ein rasseln?..hatte ich auch mal,da waren die kolbenringe ausgelutscht....gewechselt,ruhe war...

  3. #3
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Zitat Zitat von blauegefahr
    ist es ein klingeln oder eher ein rasseln?..hatte ich auch mal,da waren die kolbenringe ausgelutscht....gewechselt,ruhe war...
    Hm eher klingeln, aber er ist doch regeneriert!!!!!!!!!
    Aber danke Dobermann
    Du kannst einen Blinden nicht verurteilen, wenn er nicht sieht.

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Ja, angeblich.

    Gruß
    Al

  5. #5
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Zitat Zitat von Alfred
    Ja, angeblich.

    Gruß
    Al
    Es gibt anscheinend nur noch Banditen auf der Welt.
    Werde wohl mal in den Osten der Republik aufbrechen müssen und das Ding öffnen lassen-leider.
    Servus Dobermann
    Du kannst einen Blinden nicht verurteilen, wenn er nicht sieht.

  6. #6
    Restaurateur Avatar von Andi
    Registriert seit
    10.03.2005
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    2.068

    Standard

    Wenns klingelt, ist der Zündzeitpunkt falsch eingestellt.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Der Alte Zylinder könnte auch einfach nur nen Reperaturschliff (von innen) und nen neuen Kolben bekommen haben (sieht also außen alt aus). Dann der Zündzeitpunkt falsch und es klingelt.
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Tja lieber Dobermann, da hat dich wohl einer mit dem Motor beschissen. Oder das war einer der großen "Möchtegern-Motorenregenerierer", die von Tuten und Blasen keine Ahnung haben und nicht wissen, wie rum eine Schraube rein und wie rum sie raus gedreht wird, aber Motoren irgendwie auseinanderreißen, weil sie mal ein schlechtes Video gesehen haben und meinen das nun zu können. Tut mir leid für dich.
    Fahr den Motor vielleicht erst mal vorsichtig weiter solange er funktioniert und die Klingelgeräusche nicht allzu beängstigend sind, daß dir der Motor gleich um die Ohren fliegen könnte. Eine gewisse Geräuschkulisse ist bei alten Simson-Motoren nicht selten.
    Im Winter kannst du dir dann ja an kalten, tristen Tagen den Motor mal ausbauen und zur Brust nehmen. Bis dahin bleib locker, immer schön cool gucken, warme Milch trinken und das Luftholen nicht vergessen.

    Wenn die Motorengeräusche aber zu abnorm sind, dann kannst du ja mal den Zylinder runternehmen und Ursachenforschung betreiben. Das kriegst du unter Anleitung sicher hin, wenn du nicht gerade Spastiker bist. Frag vorher hier nach, was du wie machen sollst. Da werden sie geholfen. :)

    Und laß dich nicht auf windige Angebote von irgendwelchen Leuten ein, die sich dir hier per E-Mail oder PN ungefragt aufdrängeln und deinen Motor gegen Bares "regenerieren" wollen. Dann kannst du das in einigen Fällen nämlich auch von deiner Fußpflegerin machen lassen, die das vielleicht noch besser kann, denn es gibt hier vielleicht eine Hand voll Leute, denen ich eine wirklich fachgerechte Reparatur zutraue. Der Rest macht es nur "irgendwie", ohne zu wissen wie, weshalb und warum. Hinterher heulen sie dann bei Mutti ins Kissen, weil der Motor Müll und das Geld futsch ist und alle anderen Mopeds schneller sind als sie.

  9. #9
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    @ Dummschwaetzer
    Keine Angst ich bin locker, cool gucken klappt auch nur bekomme ich von warmer Milch und grünen Äpfeln IMMER Durchfall :wink:
    Woran erkenne ich denn, wann mir der Motor um die Löffel fliegt?
    Kann es wie hier beschrieben der falsche Zündzeitpunkt sein?

    Werde mir das Teil mal sobald ich mal Zeit habe genauer ansehen-
    im Winter geht nicht da ich keinen Bock habe draussen zu schrauben und im Wohnzimmer na lieber nicht sonst gibts mecker von meiner "besseren" Hälfte.
    Servus Dobermann
    Du kannst einen Blinden nicht verurteilen, wenn er nicht sieht.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Sicher kann das auch die Zündung sein. Aber die richtig einzustellen sollte ja kein Problem sein und ist relativ schnell gemacht. (Suchfunktion)
    Ob dir der Motor gleich um die Ohren fliegt hörst du meistens kurz vorher. Plötzlich ein lautes Pfeifen, Krachen oder schlagende Geräusche und manchmal ein blockierendes Hinterrad. Dann solltest du besser schnell die Kupplung ziehen. Wenn du dir unsicher bist, dann laß zwei Finger am Anfang vorsichtshalber immer am Kupplungshebel, bis du Vertrauen in den Motor gewonnen hast und ihn etwas einschätzen kannst.

  11. #11
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Jetzt hab ich noch ein Paar Probleme.
    Seit neuesten Klingelt sie nur noch im warmen Zustand
    UND habe mir ein neues Lenkerschloss besorgt, kann es aber einfach nicht einbauen
    Ich kann es reinschieben, aber dann wars das auch schon.
    Bringe den Schlüssel nur raus wenn ich das ganze Schloß wieder mit rausziehe.
    WAS MACHE ICH FALSCH? Passt das Schloss etwa nicht? Oder was?
    Danke Dobermann
    Du kannst einen Blinden nicht verurteilen, wenn er nicht sieht.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Es gibt für die /1'er Schwalben zwei verschiedene Versionen von Lenkerschlössern. Vielleicht liegt ja da dein Problem.
    Das "Klingeln" muß man hören, um es beurteilen zu können.

  13. #13
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Es gibt für die /1'er Schwalben zwei verschiedene Versionen von Lenkerschlössern. Vielleicht liegt ja da dein Problem.
    Das "Klingeln" muß man hören, um es beurteilen zu können.
    Ok und woher weiss ich was ich fürn Lenkerschloss habe bzw welches für meine 2er passt?
    Danke Dobermannn
    Du kannst einen Blinden nicht verurteilen, wenn er nicht sieht.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Welches Baujahr ist deine Schwalbe?
    1964-1971 und ab 1972

  15. #15
    Tankentroster Avatar von Dobermann
    Registriert seit
    25.12.2005
    Ort
    Oberahrain /NdB
    Beiträge
    218

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Welches Baujahr ist deine Schwalbe?
    1964-1971 und ab 1972
    Sie ist Bj 1980. Eine L falls das eine Rolle spielt.
    Servus Dobermann
    Du kannst einen Blinden nicht verurteilen, wenn er nicht sieht.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Nun ja, dann müßte dein Schloß so aussehen wie auf dem Bild.
    Tut es das?



    Wenn es dann nicht in die Schloßführung reinpasst oder sich nicht schließen läßt, dann ist vielleicht die kleine seitliche Nase am Zylinder etwas zu breit oder hat einen Grat, so daß diese nicht in die seitlichen Schlitze der Schloßführung passt. Da mußt du sie eventuell etwas mit der Feile nacharbeiten. Schau aber erstmal nach ob es das ist. Mach dazu am besten die Verkleidung ab, dann hast du freien Blick auf die Schloßführung.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Simson-Rennen, die armen Mopeds......
    Von Timo SR50 im Forum Smalltalk
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 08.04.2010, 00:23
  2. Hilfe- Kolben Zerbröselt Nun muss Motor raus! -Hilfe-
    Von Lutz86 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.03.2007, 20:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.