+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe für Kabelbelegung


  1. #1

    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    Stade
    Beiträge
    2

    Standard Hilfe für Kabelbelegung

    Ich habe eine s50 B2,Bj 1987
    Wollte meine Simmi wieder fit machen .Leider sind 2 Kabelstränge von den Lötpunkten
    im "Schaltkasten" am Lenker für Blinker ,Hube ,Fern&Abblendlicht!gebrochen.
    Ein Kabel (weiß )kommt von den Scheinwerfer,wo muß ich dieses Kabel wieder anlöten?
    Ein Kabel (braun) veläuft unter der Sitzbank??,wo muß ich dieses anlöten.
    Wäre schön wenn ihr mir helfen könntet.

    Mache heute noch Fotos von der Kabellage!

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Schau mal in den Schaltplan, wenn denn Deine S50 noch original verkabelt ist.
    Das weisse Kabel kommt vom Abblendlicht im Scheinwerfer, muss wieder angelötet werden und braun ist gemeinhin die Masse.

    Peter

  3. #3

    Registriert seit
    06.02.2011
    Ort
    Stade
    Beiträge
    2

    Standard

    Danke für die schnelle Rückantwort. schicke mal 2Fotos mit.
    Muß ich das weiße Kabel am Gelben anlöten.(Gelbe kabel ist der Scheinwerfer)
    wo muß ich das braune Massekabel anlöten? Mann, bin ich eine flippspiepe

    Angehängte Grafiken

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.244

    Standard

    Hallo Flippspiepe (wat auch immer dat sein mach)

    Deine Bilder sind leider nicht sehr informativ im Detail.
    Das weisse Kabel kommt an 56a vom Abblendschalter (abblendlicht), das gelbe an 56b (Fernlicht). Siehe Schaltplan
    Und wegen der braunen Masse musst Du mit Hilfe des Schaltplans verfolgen, welches Kabel das sein könnte.
    In aller Regel kommt ein Ende an einen Massepunkt und das andere Ende an ein Teil, was damit mit Masse verbunden werden soll.

    Peter

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    Flipspiepe ist eine der regionalen Spezialvokabeln, die man nicht übersetzen kann. Bei mir zu Hause gibts noch Flabes und Flappmann (jemand, der sich doof anstellt, bzw nix auf die reihe bekommt)
    ..shift happens

  6. #6
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Also entweder das ist eine wirklich sehr spezielle Vokabel oder er meint etwas anderes...
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Frage zu Autoradio bzw Kabelbelegung
    Von Julian411 im Forum Smalltalk
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.02.2010, 19:16
  2. kabelbelegung Tagschaltung
    Von Schwalbenkönig1982 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 28.04.2007, 20:38

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.