+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Hilfe für einen Neuling / S50N Startet nicht!


  1. #1
    Avatar von N50S
    Registriert seit
    09.09.2016
    Ort
    Im Sachsenland
    Beiträge
    4

    Standard Hilfe für einen Neuling / S50N Startet nicht!

    Hallo!
    Ich bin neu in diesem Forum,
    habe ab und an hier schon gestöbert, was mir oft geholfen hat.

    Nun habe ich folgendes Problem :


    Ich habe meine Simson vor ca. 1 Monat aus der
    Werkstatt geholt, da ich wie gesagt Anfänger im basteln bin. Motor überholt, Zündung eingestellt, Vergaser eingestellt und Zündspule getauscht.

    Bis jetzt fuhr Sie wie ein Traum, an
    beim ersten kicken etc.

    Vor kurzem hat ein Kollege mir eine
    halbvolle Flasche seines 2 - Taktöls geschenkt, weil er jetzt 4-Takter fährt. Sonst hatte ich immer die Fixflaschen an der Tankstelle geholt zum mischen. Ich hatte natürlich gleich zuviel reingemacht, weißer Rauch und aus. Ging nicht mehr an.

    Benzin gewechselt, Vergaser gesäubert und neues rein.
    Siehe da, sie ging an. Klingt aber plötzlich absolut komisch. (Ich füge mal ein Link hinzu)

    Danke für Ratschläge!

    Link: https://youtu.be/Zwp-faARKQ4

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    03.07.2011
    Ort
    Altenburg
    Beiträge
    409

    Standard

    Hallo auf ganze 8 Liter Benzin mischst du noch ganze 160 ml Mischöl hinzu das beides mischst du in einen Kanister kräftig durch und erst dann kommt es in den Tank. Ich habe die Erfahrung gemacht das echt gute 2 Takt Mischöl ist das MZ Addinol 408 die 1 Liter Flasche kostet da ca.12,10 €. Ich verwende dieses Mischöl auch für mein S51 und ich bin echt sehr zufrieden damit. Grüße Ronny.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Moin Ian
    und willkommen im Nest.

    Wegen zuviel Öl im Benzin ist noch nie was kaputt gegangen.
    Der Auspuff fängt höchstens das qualmen an.
    Das der Motor ausging hat wohl auch eine andere Ursache.
    Ich tippe hier auf zu fettes Benzin-Luft-Gemisch wg. falscher Vergasereinstellung.
    Fahr am besten nochmal zur Werkstatt hin - die wissen was sie gemacht haben.

    LG Kai d:)

    PS: Mischöl muss keine 12€ pro Liter kosten,
    das von Kaufland für die Hälfte tut's auch.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #4
    Avatar von N50S
    Registriert seit
    09.09.2016
    Ort
    Im Sachsenland
    Beiträge
    4

    Standard

    Also, ich habe noch ein wenig geschraubt und gebastelt.
    Die Gute klingt nur wie in dem Video, ohne Standgas geht sie aus...

    Ist sie einmal aus muss ich den Vergaser leeren, dann geht das Spiel von vorne los.

    Ich bin echt ratlos! :(

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Prüfe doch mal Deinen Vergaser mit
    der Senfglasmethode (hier im Wiki).
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    04.09.2016
    Ort
    München
    Beiträge
    80

    Standard

    Hm, das gute: Du traust dich einfach den Vergaser mal auseinander zu bauen!

    Wenns vorher ging, und nach der Vergaserbastelei nicht mehr, dann tippe ich jetzt auf falsche Vergasereinstellungen. Ich geb dir mal m.M. gute Links zum Vergaser

    Ansonsten - etwas zu viel Mischöl macht kein Motor kaputt!

    Du musst genau wissen, was für einen Vergaser hast. Weil jeder Vergaser etwas unterschiedliche Düsen oder Einstellungen hat (Teillastnadel z.B.)

    Kategorie:Vergaser --> Grundwissen

    https://www.youtube.com/watch?v=KvbvLjb0rec --> Reinigen

    wie oben erwähnt --> Senfglasmethode !!

    https://www.youtube.com/watch?v=Rly-0xc6vqw --> Einstellen

  7. #7
    TO
    TO ist offline
    Restaurateur Avatar von TO
    Registriert seit
    13.01.2009
    Ort
    Rodgau/Bad Kreuznach
    Beiträge
    2.206

    Standard

    Dass das Öl daran Schuld ist, glaube ich nicht. Es könnte ja auch nur ein dummer Zufall sein, dass nach der Verwendung des neuen Öls irgendwas kaputt gegangen ist. Gerade nachdem umfangreichere Arbeiten am Mopeed durchgeführt wurden erhöht sich die Wahrscheinlichkeit für einen Fehler. Zum Beispiel könnte der Mechaniker vergessen haben eine Schraube richtig anzuziehen, die sich dann mit der Zeit weiter gelockert hat. Oder es wurde ein fehlerhaftes Neuteil eingebaut, das dann nach kurzer Zeit den Dienst eingestellt hat.

    Könnte eine verstellte oder defekte Zündung sein. Gibst Du in dem Video Vollgas? Was hast Du für eine Zündung?

    Fahr noch mal bei der Werkstatt vorbei, die sollen sich das nochmal anschauen. Wenn die gut sind, wissen sie gleich was los ist.

    Gruß

    Theo

  8. #8
    Avatar von N50S
    Registriert seit
    09.09.2016
    Ort
    Im Sachsenland
    Beiträge
    4

    Standard

    Also Statusbericht :

    Habe nach durch eure Hilfe den Vergaser erfolgreich gereinigt (Währenddessen gleich den Gaszug mit Kolbenfeder verloren und wieder zusammen gebastelt)

    Es ist ne U-Zündung 12V
    Im niedrigen Drehzahl Bereich kriegt man sie nicht mehr an. Sobald ich die abrolle fährt sie. Standgas ist keins mehr vorhanden...

    Motor ist neu wie gesagt, Zündung wurde im Juli eingestellt, Zündspule ist inneliegend.

    Wenn der Vergaser sauber ist woran kann es denn liegen das die nicht fährt bin langsam echt genervt. O.o

  9. #9
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    15.812

    Standard

    Wenn der Vergaser, insbesonders der Schwimmer falsch eingestellt ist, dann wären Deine Probleme erklärlich. Das könntest Du beim Zerlegen, Reinigen und Zusammenbau des Vergasers verschlimmbessert haben.
    Mal ganz abgesehen davon, kann man einen Vergaser einfach nicht oft genug reinigen, bis man endlich vorher den Sprit, den Tank und den Benzinhahn gereinigt hat.
    Prüfe den Schwimmerpegel am Besten mit der Senfglasmethode und stelle die beiden Schrauben zunächst auf die Vorgaben aus dem Handbuch ein.
    In beiden Fällen hilft auch das Wiki.

    Peter

  10. #10
    Avatar von N50S
    Registriert seit
    09.09.2016
    Ort
    Im Sachsenland
    Beiträge
    4

    Standard

    Statusbericht die 2te:

    Habe den Fehler gefunden!
    Der Kaltstartgummi hat sich verklemmt und so fuhr ich sozusagen immer mit offenen Choke...


    Habe ich jetzt repariert, nach der ersten Fahrt das nächste Problem...
    Da ich (wegen des alten Chokegummis) erstmal auf den Kaltstarter verzichtet hab und die Simmi immer angerollt habe, hab ich gemerkt, dass diese immer eine Fehlzündung macht.


    Nach ca. 10 Km fahrt ging die Kompression plötzlich flöten, es ist eine U-Zündung, dachte also erst, dass es den Kondensator zerschossen hat. Jetzt geht die aber nichtmal im Kalten an.
    Bild von der Zündkerze werf ich mal rein!

    DSC_0196.jpg

    Die Werkstatt meinte, dass der Wellendichtring runtergeflogen ist.
    Kann das so einfach bei einem komplett überholten Motor passieren?

    Bin echt langsam am verzweifeln...

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.413

    Standard

    Moin


    Die Kerze sieht für mich nicht so aus, als wäre ein KW-Dichtring rausgeploppt.
    Diese Annahme der Werkstatt beruht sicher auf Deiner Aussage "das plötzlich die Kompression flöten ging".
    Wie bist Du darauf gekommen und was hat das mit dem Kondensator zu tun?


    Ich denke, es handelt sich hier um einen Leistungsverlust durch falsches Benzin-Luft-Gemisch.
    Ersetze den alten Startvergasergummi, check nochmal den Schwimmerpegel und den korrekten Sitz aller Düsen und dann probier's nochmal...


    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Neuling braucht Hilfe, Schwalbe dreht nicht hoch
    Von Megamotte im Forum Technik und Simson
    Antworten: 79
    Letzter Beitrag: 03.08.2015, 18:07
  2. Neuling braucht Hilfe: Schwalbe startet (meistens) nicht.
    Von peter.trompeter im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 16.11.2007, 12:14
  3. Bitte um Hilfe!!! Meine Schwalbe startet nicht!!!
    Von andy16031603 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 48
    Letzter Beitrag: 10.08.2007, 15:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.