+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: HILFE!!! Kein Zugriff mehr auf USB-Festplatte


  1. #1
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard HILFE!!! Kein Zugriff mehr auf USB-Festplatte

    Ich bin heute an meine USB-Platte gestoßen, dabei wurde kurzzeitig der Strom unterbrochen. Seitdem ist im Prinzip kein Zugriff mehr möglich.

    Erstmal die Fakten: Es handelt sich um eine normale 320GB 3,5" Festplatte, die in einem externen Gehäuse steckt. Die Platte ist in 2 Partitionen geteilt und enthält nahezu sämtliche meiner Daten.

    Nach dem kurzen Aussetzer ging erstmal gar nix mehr. Also das Ding ausgebaut und mal in den PC meies Sohnes eingebaut. Dort läuft diese ganze Konsistenzprüfung durch, er hat allerhand gelöscht und wiederhergestellt mit dem Ergebnis, dass ich in der kleineren der beiden Partitionen noch ganze 2 Dateien habe und auf die größere und wichtigere gar nicht zugreifen kann. Die erkennt er als lokalen Datenträger mit 0 Byte und meint "Verzeichnis defekt bzw. kann nicht zugegriffen werden".

    Was nun? Alle Daten futsch? Oder geht mit Hausmitteln noch was?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von H.J.
    Registriert seit
    22.06.2007
    Ort
    Pirmasens / Rheinland-Pfalz
    Beiträge
    5.936

    Standard

    Das klingt böse nach einem Headcrash und/oder gewürfeltem Diskinhalt.
    Du kannst es mal mit einem Undelete-Tool versuchen wie z.B. "pci-filererecovery". Wenn das auch nichts mehr hilft, dann hilft dir nur noch ein professioneller Datenretter wie z.B. Convar und Kroll-Ontrack.
    Egal wie es ausgeht, derPlatte würde ich nichts mehr anvertrauen, egal was "hdtune" zum Zustand der Platte sagt.
    ...drum fange nicht elektrisch an, was man mechanisch lösen kann...

  3. #3
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nee hardwaretechnisch ist da alles ok. Die Platte hat zwar nicht bewusst in dem Moment was geschrieben, aber es scheint nur ein Verlust der Partitionstabelle zu sein. Im Moment lasse ich gerade O&O Format Recovery mal drüber laufen. Die Partition als solche habe ich mit Partition Magic schon mal wieder hergestellt, allerdings wird sie mir als leer angezeigt.

  4. #4
    Simsonschrauber Avatar von Martin541/1
    Registriert seit
    03.01.2008
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    1.471

    Standard

    Ich hatte mal ein ähnliches Problem. Konnte mir da bei den wichtigsten Dingen mit PCI File Recovery und Recover It All helfen. Wo man das runterladen kann, keine Ahnung.
    Falls Bedarf, PN an mich :wink: .

  5. #5
    cih
    cih ist offline
    Kettenblattschleifer Avatar von cih
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    Verden-Walle
    Beiträge
    555

    Standard

    Gut möglich, das der Controller einen weg hat (das Teil zwischen Festplatte und USB-Kabel.

    Zieh mal das Kabel an allen Seiten, dann erst in den Rechner und dann an die externe.
    www.opelforum.de

  6. #6
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Nein, wie schon gesagt, an der Hardware liegt es höchstwahrscheinlich nicht. Aktuell habe ich die Partition mit Partition Magic gelöscht und wieder hergestellt und lasse im Moment O&O Format Recovery drüber laufen. Bis jetzt sieht das gut aus, eine ziemlich große Anzahl an Dateien wurde bereits gefunden.

  7. #7
    Tankentroster Avatar von betbow
    Registriert seit
    26.05.2004
    Ort
    Oldenburg
    Beiträge
    198

    Standard

    Du solltet auf keinen Fall jetzt alle möglichen Tools ausprobieren.
    Die Windows Konsitenzprüfung und Partition Magic + den O&O Versuch kann dich schon alle Daten gekostet haben.

    Mein Forschlag:

    *Besorge* Dir "Ontrack Easy Recovery Professional" das installierst du auf dem PC Deines Sohnes. Es durchsucht die HDD nach intakten Dateien und kopiert diese Anschließend auf ein Rettungmedium, z.B. Sohnemanns PC.
    Es kann auch formatierte/defekte Datenträger noch auslesen usw...
    Das Tool ist sehr gut, hat mir und Kollegen schon oft aus der Patsche geholfen.

    Alles andere ist Murks.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    O&O Disk Recovery drüberlaufen lassen.

    Hätteste gleich am Anfang machen müssen...

  9. #9
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Tja, hinterher ist man immer schlauer. Und wie man hier lesen kann, sind die Tipps so vielfältig wie die Programmauswahl. Ich werde jetzt aber nicht zig verschiedene Tools ausprobieren, sondern erstmal das O&O FormatRecovery fertig laufen lassen. Die bisher gefundene Anzahl an Dateien könnte hinkommen, wirklich wichtig sind aber nur eine kleinere Anzahl davon. Das Programm läuft seit heute morgen und steht aktuell bei etwas über 60%. Mal schauen, was am Ende rauskommt. Das kopieren auf einen anderen Datenträger ist ohnehin nur teilweise möglich, die Platte war gut gefüllt und es war die größte, die bei mir im Betrieb war. Die Konsistenzprüfung konnt ich gar nicht verhindern, die startete sofort, als ich die Platte im Rechner vom Junior drin hatte.

  10. #10
    Flugschüler
    Registriert seit
    17.02.2008
    Ort
    Weimar
    Beiträge
    430

    Standard

    hmm, lieber vorher handeln: Backups machen!!! und zwar automatisiert... ...das man es auch ja nie vergisst, einen neuen Spiegel anzulgen^^

  11. #11
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    So, Hauptproblem ist gelöst. Die wichtigsten Dateien sind bereits gesichert. Zumindest auf meine Dokumente hatte ich noch Zugriff, für viel mehr war gestern abend dann keine Zeit mehr. Den Rest sichere ich später noch.

  12. #12
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Schön , da hast DU ja glück gehabt.

    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  13. #13
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Hab gerade gemerkt, dass sich das Programm leider keine Daten der gescannten Platte merkt, man also nochmals alles durchscannen muss, wenn man den PC runter gefahren hat. Muss dann also bis zum Wochenende warten, immerhin dauert das etwa 8h für die größere der beiden Partitionen. Da ich aber nichts geschrieben habe auf der Platte, lässt sich fast alles wieder herstellen, ein paar Bilder und Videos sind futsch, was aber nicht so tragisch ist. Die Dokumente sind soweit ich das bisher sehen konnte, alle noch verwendbar.

  14. #14
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Einmal an der externen Platte stoßen und sie ist hin. Das ist abschreckend!
    Das sagt mir, dass es besser ist, die Platte intern im PC zu haben.

    Gruß
    Al

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Ob sie hin ist, werde ich wissen, wenn ich sie nach der endgültigen Datensicherung neu partitioniert und formatiert habe (ist ja noch Garantie drauf). Es war aber nicht der Stoß, sondern eine kurzzeitige Stromunterbrechung schuld an dem GAU.

  16. #16
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Zitat Zitat von Baumschubser
    Es war aber nicht der Stoß, sondern eine kurzzeitige Stromunterbrechung schuld an dem GAU.
    Der Effekt kann der gleiche sein. Auch mit einem an einem Netzteil hängenden Laptop kann es schnell haarig werden. Selbst schon erlebt.

    Gruß
    Al

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. HILFE!!!!!!!!!!!!!!! Kein Zündfunke mehr!
    Von Simson-ASL im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 19:38
  2. Kein Funken mehr!!!!HILFE HILFE
    Von midi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 11.07.2006, 17:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.