+ Antworten
Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Hilfe! KR51/1S springt nicht mehr an


  1. #1

    Registriert seit
    16.08.2014
    Beiträge
    1

    Standard Hilfe! KR51/1S springt nicht mehr an

    Hallo Zusammen,

    ich bin seit kurzen stolzer Besitzer einer Schwalbe K51/1S Bj. 79.
    Leider hab ich seit kurzen folgendes Problem.

    Bei meiner ersten längeren Ausfahrt habe ich meine Schwalbe trocken gefahren, inklusive Reserve. Ich weiß ein großer Fehler!

    Nach dem Auftanken (1:33) springt meine Schwalbe nicht mehr an. Ich habe den Vergaser schon gereinigt und die Zündkerze kontrolliert, aber leider hat dies nicht geholfen. Bevor ich sie trocken gefahren hab lief sie einwandfrei und sprang nach dem ersten Kick sofort an.

    Kann mir jemand den entscheidenden Tipp geben um sie wieder auf die Straße zubringen?

    Gruß Thomas

  2. #2
    Tankentroster Avatar von PikesPeak
    Registriert seit
    18.02.2012
    Beiträge
    243

    Standard

    Hast Du vor dem Tanken den Benzinhahn geschlossen? Wenn nein: Hast Du das Öl zuerst einfüllt? Falls ebenfalls ja, läuft zunächst die Vergaserwanne mit Öl voll. Aber wenn Du den Vergaser gereinigt hast, dürfte das eigentlich nicht die Ursache sein.....Wird denn die Kerze nass? Ist der Zündfunke da?

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 11:50
  2. Schwalbe KR51/1 springt nicht mehr an! Hilfe!!
    Von rötelschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 19.01.2009, 17:33
  3. KR51/2E springt nicht mehr richtig an und zieht nicht mehr
    Von Cookie-Monster im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 07.09.2007, 20:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.