+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hilfe in München gesucht


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    17

    Icon Rolleyes Hilfe in München gesucht

    Hallo,

    ich wollte heute meine Schwalbe mit einer VAPE ausstatten - und hab mich leider zu streng an s "Anleitungsvideo" gehalten..

    Dass das Polrad mit einer Schraube befestigt gewesen wäre haben wir leider erst zu spät realisiert - lange Rede, kurzen Sinn:
    Die Schraube vom Polradabzieher ist abgereht - Bild dazu im Anhang...

    Das ganze ist leider erst nach 20:00 passiert - Werkzeug zum Schraube raus drehen haben wir nicht.

    Frage wäre, ob es vielleicht in MÜnchen oder Nähe jemanden gibt, der in dieser akuten Notlage aushelfen könnte...

    Ich versuch mal, ein Bild vom Drama mit anzuhängen...



    Einen Schlitz haben wir schon mal reingeschnitten - hat aber auch nichts geholfen...

    Für wietere Tipps wäre ich natürlich auch dankbar.

    Grüße
    Daniel
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.608

    Standard

    Moin Daniel

    Ich versuche mal mit Know-how von hier zu helfen:
    Blockiert das Polrad, setzt einen großen Schraubenschlüssel an
    und dreht die "Hülse" des Abziehers aus dem Polrad.
    Danach kann man weitersehen...

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    17

    Standard

    HI,

    danke für den Tipp - haben wir auch schon versucht....

    Allerdings waren wir nicht so erfolgreich, das Polrad fest zu halten.
    Ölfilterschlüssel ist leider keiner vorhanden (hat er ja in seinem Video auch nicht gebraucht....)

    Schraubenzieher reinstecken etc. wollte ich jetzt auch nicht.


    Gerade hab ich noch den Tipp gelesen, 1. Gang rein und bremsen - wirkt das denn Wunder?

    Grüße
    Daniel

  4. #4
    Urgestein Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    7.608

    Standard

    Wenn die Zündanlage ohnehin getauscht werden soll,
    kannst du die auch mit nem Schraubendreher vergewaltigen...

    Gang rein und bremsen könnte aber auch funktionieren.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    17.124

    Standard

    Ich würde da nicht mit Gewalt rangehen, das belastet nur die Scheibenfeder und wenn die dabei abschert, dann könntst Du das nächste Problem haben.
    Ein Ölflilterbandschlüssel ist die richtige Wahl. Frag beim nächsten Hinterhofautoschrauber.

    Peter

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    24.07.2017
    Beiträge
    17

    Standard

    Problem gelöst...

    die innere fest verspannte sChraube rausbohren (geht auch eigentlich nicht bis ganz durch das Gewinde - wir mussten nur 1 cm raus bohren), wie die Spannung weg war konnte der Polradabzieher demontiert werden...

    Kaputt ist der Polradabzieher natürlich, da brauch ich einen neuen....


    Danke für eure Tipps
    Daniel

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. München: Hilfe gesucht für Schwingenbuchsen einpressen
    Von hobbit66 im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 21.12.2014, 16:02
  2. Hilfe!!!!! Schalbekenner im Raum München gesucht
    Von cantiksurfer im Forum Simson Freunde
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 21.08.2009, 08:17
  3. München und Umgebung, Hilfe gesucht
    Von tortor im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 15.09.2007, 22:22

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.