+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: Hilfe bei rasseln im Zylinder


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    135

    Standard Hilfe bei rasseln im Zylinder

    Ich weiß hier im Forum haben schon oft Zylinder gerasselt,
    und ich hab durch die suche rausgefunden, dass es wohl Kolbenringe sein könnten. (ich hab vor einem jahr ne neue garnitur drauf bekomen, is das möglich, dass da schon die Kolbenringe dran sind?) eine andre Möglichkeit wäre laut Forum das Lager an der Kurbelwelle gewesen.

    Schön und gut, nun meine Frage:
    Was mach ich jetzt als Erstes um den wahren Auslöser des Rasselns zu finden? kann ich einfach den Zylinder abschrauben???
    oder muss ich da irgendetwas beachten? wenn ihr mir irgentwie helfen könntet wär ich euch echt Dankkbar,
    viele liebe grüße, der Simsondummi

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin

    also es könnten die kolbenringe sein, wenn ne schlechte quali verbaut wurde, im normal fall nicht bei dem alter...

    fahr sie mal ordentlich heiß, und schraub dann deine zündkerze raus, sollte rehbraun sein, ist sie heller, stell das gemisch mal fetter ein,...
    ein zu mageres gemisch lässt den zylinder auch rasseln/klingeln...

    lass den zyli erstmal drauf und probiers mitm vergaser ;-), ist die einfachste möglichkeit...

    grüße

  3. #3
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    05.02.2005
    Ort
    Visbek
    Beiträge
    647

    Standard

    Rasseln kann vieles sein. Bevor du irgendwelche Sachen blind abbaust, könntest du schauen, ob alles richtig angebaut ist (gelöste Schrauben rasseln auch wohl mal).

    So, es kommt dann aber wahrscheinlich tatsächlich aus dem Motor, nehme ich einfach mal an :wink: .

    Dort empfiehlt sich der Leitsatz Never touch a running system.

    Das heißt: Sofern das Rasseln (wie in 94% der Fälle) hochfrequent bei hohen Drehzahlen ist, und du kaum einen Leistungsverlust hast, wie es bei mir etwa ist, lohnt es sich nicht, hier etwas zu tauschen.
    In einem ab- und dann wieder anmontierten Zylinder läuft der Kolben nie 100%ig wie vorher, d.h. wieder kurz Einfahren und und und... Daneben ist es fast nie so, dass du befürchten musst, dass dir der Motor wirklich urplötzlich und wahnwitzig spektakulär um die Ohren fliegt. Sofern du vielleicht beim Rasseln das Gas ein wenig zurücknimmst, wird sich der Motor darüber freuen und es dir mit einer langen Lebenszeit bedanken.

    Ich kenn mich da aus.

    Gruß Fabian

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    135

    Standard

    also das rasselt sobald ich den motor anwerfe....beim standgas hört mans noch nich sooo aba wenn man dann ein wenig gas gibt dann is es seeehr deutlich zu hören. dann zu meiner kerze...die wurde in ner werkstatt eingestellt und is wunderwar rehbraun....ehrlich gesagt hab ich früher genug am vergaser operiert, und ich bin glücklich das es jetz so lauft. Also muss das mit dem rasseln jetz nich zwangsläufig irgentwelche schäden hervorrufen? also leisdtungsverlust hab ich jetz nich sooo unbedingt, aber es hört sich echt ecklig an....

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Zylinder runternehmen und eine Sichkontrolle am Kolben und den Ringen ,
    sowie Anlaufscheiben und Bolzenlager und Kurbelwellenlager machen.
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Bei mir ging trotz neuer Garnitur das rasseln nicht wech. Hab dann Kurbelwelle und deren Lager gewechselt und das Rasseln ist seit dem (ca 2000km) Geschichte.

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Nordseeschwalbe
    Registriert seit
    04.09.2006
    Ort
    Heide
    Beiträge
    303

    Standard

    Ist das eine original Garnitur oder ein Nachbau ? Die Nachbauteile sind leider nicht so Standhaft wie die originalen und die 70er Nachbauzylinder rasseln eigentlich immer.
    MfG
    Schraubergott

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Das Geräusch was Du meinst heisst wohl eher Kingeln,
    das vom zu Mageren Gemisch und nicht abgestimmten Vergaser ,
    und Luftansaugmenge herkommt,
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.07.2005
    Beiträge
    135

    Standard

    also das mit dem gemisch is unwahrscheinlich, weil ich immer n bissle mehr als 1:50 reinhaue, und der vergaser is perfekt eingestelt-> kerze is rehbraun
    aber wie ist das mit der kurbelwelle? also die lager...muss man da den motor für spalten??
    vieldank und grüße an alle
    der simmideutsche

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von martin90
    Registriert seit
    19.02.2006
    Ort
    88149 Nonnenhorn am Bodensee :D
    Beiträge
    1.605

    Standard

    moin
    wir meinen nicth das benzin/öl gemisch...
    sondern dass benzin/öl zu luft gemisch....
    aber wenn die kerze schön rehbraun ist müsste es passen...
    grüße

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nein erstmal den Zylinder abbauen , und prüfen ob der Kolben im Bolzenlager spiel hat ( Ausgeschlagen ) das gleiche für das Lager in der Kurbelwelle
    ( Pleuel ) nur wenn da Spiel ist und die Kurbelwelle ausgeschlagen ist ,
    musst Du den Motor spalten .
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  12. #12
    Kiff
    Gast

    Standard

    Also als Friesenjunge und ich einen Zylinder auf den M53 draufgebaut haben hat anschließend auch was gerasselt - und zwar die Anlaufscheibe die der Trottel wohl doch nicht auf den Kolenbolzen draufgeschoben hat . Der Zylinder war NEU! <- war...
    Fals das Friesenjunge ließt: " Nächstemal läßt mich das machen!!"

    Gruss Kiff.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Rasseln im Zylinder
    Von Combatiroso im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 22.08.2010, 15:25
  2. Rasseln bzw kratzen im Zylinder
    Von eXecut0r im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 05.09.2008, 22:51

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.