Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hilfe, mein roller will nicht mehr


  1. #1

    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    0

    Standard

    Meine Sr50 will einfach nicht anspringen?
    Ich habe alles nachgesehen:
    - Vergaser gereinigt inkl. der Düsen
    - Zündkerze gereinigt, Zündkabel erneuert (Zündfunke ist auch da)
    - Auspuff gereinigt
    - Benzinfilter gereinigt
    - Batterie ist voll

    selbst anschieben geht nicht.

    Was kann es sein?????
    Wer kann mir helfen?
    Vielen Dank im voraus

  2. #2
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    den Spruch hab ich hier im neuen Forum noch garnicht abgelasseb fällt mir auf... Überprüf mal den Rest der Zündung. Kerzenabstand (0,4mm) , Zündzeitpunkt (1,5mm vor OT , entweder mit messuhr oder einen schraubenzieher in den Zylinder stecken und ausmessen) damit auch den Unterbrecherabstand (0,4mm). Vergasereinstellung prüfen ist auch nicht schlecht. (guck mal in die FAQ da steht drinne wie und was und überhaupt) aber ich tippe eher auf Zündung.

    mfg

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    16

    Standard

    Hi marco
    stimmt der zündzeitpunkt?
    ist der abstand der zündkerze(Isolator Spezial 260) auf 0,4 mm gerichtet?
    Probier mal nen anderen Kerzenstecker
    hoffe ich konte dir ein paar tipps geben
    gruss urmel:smokin:

  4. #4
    Moderator Chefkonstrukteur Avatar von Richy
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Datschiburg
    Beiträge
    2.849

    Standard

    Welchen SR50 hast du?
    Die B-Version mit Unterbrecherzündung oder die C-Variante mit elektronischer Zündung?

  5. #5
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Läuft auch bezin durch??
    Wenn ja dann zündung!

    MFG

  6. #6

    Registriert seit
    26.04.2003
    Beiträge
    0

    Standard

    Wie mache ich das genau mit dem OT?

  7. #7
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    also du baust deine kerze raus. den deckel an der rechten motorseite runter. dann siehst du dort das polrad. dann steckst du einen schraubenzieher in die öffnung der Kerze. Drehst den Motor in die Richtung in die er sich auch während des fahrens dreht. ich weiß leider grad nicht welche das ist. (probiers einfach in dem du den kickstarter mal drückst dann siehste wie sich das polrad dreht) so dann steckt der schraubenzieher da drin. dann drehst du bis du am OT bis (obere Totpunkt) der Punkt wo der Kolben seine höchste stelle hat. das merkt man. nun drehst du zurück bis der schraubenzieher wieder 1,5 oder 1,8mm (musst du mal gucken was es bei dir sein muss, steht im handbuch) drinne ist. An dieser stelle muss der Unterbrecher beginnen sich zu öffnen. Genau am OT muss er 0.4mm auseinander sein. Falls der Punkt nicht stimmt also er öffnet eher oder später. Musst du die grundplatte lockern und so drehen bis es passt. In ganz kleinen schritten.

    mfg

Ähnliche Themen

  1. Hilfe mein Laptop will nicht mehr ins Internet
    Von Deutz40 im Forum Smalltalk
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 09.11.2008, 16:22
  2. mein roller springt im kalten zustand nicht an???
    Von keutte im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 31.05.2006, 19:09

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.