+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Hilfe! Schwalbe geht immer aus!


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    So also da bin ich mal wieder. Mein Problem ist dieses Mal folgendes: Sobald ich ein paar Kilometer am Stück fahren will, bleibt meine Schwalbe stehen. Es hört sich immer ein bisschen so an als ob das Benzin alle sei. Iss es aber nicht. Auch die Benzinleitung ist nicht verstopft. Kann ich den Kondensator und den Unterbrecher eigentlich ausschließen, weil sie nicht auf einen Schlag ausgeht? Ach ja anspringen tut sie übrigens sowas von gut. Ein Kick und sie läuft. Bei kürzeren Strecken sowieso. Nur wenn's halt mal ein bisschen länger wird. Zündkerze und Stecker hab ich übrigens schon ausgetauscht. Tank ist komplett gereinigt. Vergaser danach (vor ca. 1 Jahr) auch ...
    Hab vor ein paar Wochen den Motor komplett ausgetauscht, weil überall Öl raus lief. Bei der Testfahrt (ca. 100 km) lief sie sowas von gut. Und jetzt halt nicht mehr. Kann mir von euch da draußen vielleicht irgendwer helfen???

    SimKa

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @SimKA

    Vielleicht doch der Versager. Ein Jahr ist ne lange Zeit.
    Ein Tropfen Wasser drin reicht schon aus, um den von dir beschriebenen Effekt zu erreichen.

    Quacks der ältere

  3. #3
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    mach mal folgendes: Nimm dir ma ne falsche spiritus, schraub die untere kleine hülse vom benzinhahn ab (da steht benzin dirn) schütte das benzin raus, füll es mit spiritus auf, schraub es wieder drauf und fahr.
    Der spiritus kommt in den vergaser und bindet dort mögliches wasser.
    Wenn das nicht geholfen hat, vergaser raus->und saubermachen!

    So far...FlyingStar

  4. #4

    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    3

    Standard

    Meiner Meinung nach ist das die Zündung(nicht richtig eingeestellt).
    Dasselbe Problem hatte ich auch mal

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Vielen Dank erst mal für die vielen guten Tipps. Komme gerade von der Garage. Habe Spiritus eingefüllt wie empfohlen und siehe da die Probefahrt (gute 6 km) hat sie überstanden. Trotzdem bin ich am Überlegen ob es nicht doch vielleicht die Zündung sein kann. Weiß da draußen einer woran ein Laie wie ich erkennt, ob es eher am Vergaser oder doch an der Zündung liegt?

    SimKa :)

  6. #6
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Zündung hört man 1. am klang.
    2. merkt man das beim fahren, sie zieht nicht richtig und hat keine richtige Vmax.

    vergaser iss meistens wie "bekomm kein sprit mehr" also stotter, gerne mal ausgehen, nich ausm arsch kommen, usw.
    Wenn das mit dem spiritus geklappt hat, brauchst du dir glaub ich keine gedanken mehr machen.


    So far...FlyingStar

  7. #7
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Häh? Was ist eine Vmax.?

    Also zu den Geräuschen: sie fährt eigentlich sehr schön und rund. Nur geht sie dann plötzlich ohne Vorwarnung aus. Hört sich dann immer an als ob sie kein Benzin mehr hat.

    Wie hört sich das denn an, wenn die Zündung spinnt? Kann mir das vielleicht jemand versuchen zu beschreiben?

    SimKa

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von Quacks
    Registriert seit
    19.04.2003
    Beiträge
    2.938

    Standard

    @simka

    1. Vmax = Höchstgeschwindigkeit!

    2. Vergaser reinigen!

    3. Zündaussetzer, Fehlzündungen, ..... usw. usf.

    Quacks der ältere

  9. #9
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    Ist das problem mit dem ausgehen immernoch, nachdem du den spiritus eingefüllt hast?
    Wenn es mit dem ausgehen immernoch ist, dann solltest du den vergaser reinigen.
    Die zündung kann es nicht sein,wenn sie gut läuft. Wenn es so ist, wie "ich bekomm kein sprit mehr" dann isses der vergaser, oder dein tankfilter iss zu so das kein sprit mehr nachläuft. Das könntest du ja als erstes testen. Also ob genügend sprit nachläuft.
    gegebenfalls den tankfilter reinigen, wenn es nicht an dem ist, vergaser reinigen!


    So far...FlyingStar

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Nach einer längeren Fahrt ist sie jetzt also doch wieder ausgegangen. Das Geräusch ist dasselbe (so als ob der Sprit ausgeht) nur *surprise surprise* sie springt sofort wieder an. Häh? Das versteh ich nicht ... Und das wo ich gerade auf dem Weg zu einer Messuhr zwecks Austausches des Kondensators und des Unterbrechers war. Ist es also doch NUR der Vergaser?

    SimKa ?(

  11. #11
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    So wie es klingt iss es der vergaser! mach den mal richtig sauber! dann müsste es wieder gehen! und wenns dann immernoch nich geht, dann kannste de zündung machen.


    So far...FlyingStar


    EDIT:

    haste ma nach deinem benzinschlauch geschaut?
    kann sein das der vielleicht nen knick hat

  12. #12
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    Benzinschlauch ist o.k.. Filter hab ich sauber gemacht. Jetzt ist wohl der Vergaser dran. Hoffe, das war's dann erst mal. Falls nicht schau ich mir aber gerne auch noch die Zündung an. Gibt's da Erfahrungswerte wie lang man da so ungefähr am Schrauben ist? Ach ja, es ist mein erstes Mal ...

    SimKa

  13. #13
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.05.2003
    Beiträge
    122

    Standard

    So ein Mist! Hab gestern alle Filter gereinigt, den Vergaser sauber gemacht, den Kondensator und den Unterbrecher getauscht. Und was ist? Sie fuhr ganze 150 m um dann wieder stehen zu bleiben. Ab und an hab ich sie dann noch an gekriegt. Sobald ich aber versucht habe Gas zu geben, ging sie sofort aus. Bin ziemlich ratlos! Werde vielleicht noch das Zündschloss wechseln. Aber das alleine kann's ja wohl nicht sein, oder?! Ach ja die Blinker gehen plötzlich auch nicht mehr. Was nu?????

    SimKa ?(

  14. #14
    Tankentroster
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    171

    Standard

    Hi!

    Haste die Zündung nach dem Kondi-wechsel neu eingestellt? Durch den neuen müsste der ZZP jetzt (falls der alte schon recht auf war) verschoben haben und nicht mehr ganz passen.
    Blinker haben ja meistens was mit der Batterie zu tun. Vielleicht haste auch beim Wechseln aus Versehen irgendwo nen Kurzen reingehauen?! Dann kann der Motor auch schonmal stehen bleiben.

    Ciao,
    Michael

  15. #15

    Registriert seit
    27.04.2003
    Beiträge
    5

    Standard

    Hi,

    "schön" dass auch andere dieses Problem haben. Bei mir is das auch folgendermaßen: ca. 3-6 km gefahren, der Motor stottert, geht aus, aber ich muss ca. eine halbe Stunde warten bis er wieder angeht. Beim erstenmal anlassen springt er super an. ich habe mal eine zeitlang den Vergaser wöchentlich gereinigt, aber das Problem gabs weiterhin. Dann hab ich mal hier im Forum nachgefragt und da meinte jemand, dass es an der Zündspule liegen könnte. Is das möglich?
    Ich habe jedenfalls den Eindruck, dass der Motor nur danbn spinnt, wenn er warm wird!

    Hoffe auf schnelle Hilfe!

    Gruß Horsch

  16. #16
    HB
    HB ist offline
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2003
    Beiträge
    35

    Standard

    Wie ich schon mal in einem anderen Posting geschrieben habe, habe ich das gleiche Probelm mit einer SR 50 B4. Wenn sie kalt ist, springt sie sofort an. Ist sie warm, geht sie plötzlich aus und läßt sich erst wieder starten wenn sie kalt ist. Es gibt auch keinen Funken mehr zwischen Zündkabel und Kerze, wenn man den Kerzenstecker rausnimmt. Kalt ist der Funke ungefähr 1cm. Der Vergaser ist es wohl nicht. den hab´ ich wohl schon 5x gereinigt. Das scheint ein häufigeres Problem zu sein. Was muß ich tauschen? Kondensator, Kontakte, Zündspule? Irgend jemand muß das doch schon mal wieder hingekriegt haben. Verdammter Mist.
    Gruß
    Harry

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schwalbe geht immer aus?? bitte schnell hilfe
    Von Schwalbinorio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 19
    Letzter Beitrag: 24.04.2010, 00:50
  2. Brauche mal Hilfe, Schwalbe geht immer aus
    Von DerLobi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 23.03.2008, 13:36

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.