+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hilfe, meine Schwalbe geht nicht mehr an


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11

    Standard Hilfe, meine Schwalbe geht nicht mehr an

    Hallo zusammen,

    es geht hier um ne KR 51/2 Baujahr 1985 mit nem 16 N 1 Vergaser.

    Sie lief super ging nur im Leerlauf aus wenn sie kalt war.

    Aber am Freitag ging sie auf einmal bei Tempo 60 aus und nicht mehr an. Also erstmal Vergaser gereinigt. (beim Wiedereinbau schön die Nadel verbogen - also ab nach Karlshorst und ne neue geholt. Die blöden Bowdenzug wieder einhängen hat mich 4 Stunden gekostet).

    Als alles wieder drin war und an seinem Platz musst ich erstmal arbeiten. Und am abend sprang sie gleich beim ersten Kick an. Hab mich gefreut wie Bolle.

    Noch Leerlaufdrehzahl eingestellt und ne Probefahrt gemacht. Ging auch super. Aber nach nem Kilometer hab ich aufgedreht und bei 60 km/h ging sie wieder aus. :cry:

    Ging dann nach 10 min wieder an - und bei Vollgas wieder aus.

    Ich dachte ich hab die falsche Kerbe gewählt. Aber nachgeschaut und sie hängt in der dritten Kerbe - also richtig, oder? Jetzt geht sie aber nur noch mit gezogenen Choke an. wenn ich denn loslasse oder am Gasgriff drehe geht sie sofort aus...

    Bitte helft mir!!!! Ich weiß nicht weiter....

  2. #2
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo, ich will ja nicht drängeln. Aber hat denn keiner ne Idee was ich noch machen könnte?

    Das Wetter ist so schön und die Schwalbe steht in der Garage und ist krank. Und ich find einfach nicht raus worans liegt....

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von Olaf1969
    Registriert seit
    05.06.2005
    Ort
    bei Frankfurt (Main)
    Beiträge
    768
    Blog-Einträge
    22

    Standard

    Welcher Vergasertyp?

    Was steht nach dem 16N1-??

    Unverbastelter Zustand? Ist auch ein 50ccm-Kopf drauf? Zündkerze in Ordnung? Zündzeitpunkt richtig eingestellt? Spritmischung in ordnung?

    Gibt viele Möglichkeiten...

    Grüße aus Rhein-main

    Olaf

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11

    Standard

    Die Schwalbe ist absolut unverbastelt. Alles original.

    Es ist ein 16 N 1-12. Zündkerze war rehbraun aber zur sicherheit dennoch ne neue reingemacht. Natürlich ne Isolator. Zündzeitpunkt hab ich nicht überprüft. Aber sie lief ja ganz wunderbar. Kann das denn auf einmal kommen? Und warum geht sie dann nur bei Vollgas aus? Spritmischung ist etwa 1:40.

  5. #5
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Plötzliches Ausgehen kann auch mit einem Temperaturproblem der Zündung zusammen hängen. Geht sie denn nach dem Ausgehen sofort wieder an ? Oder erst nach ein paar Minuten ? Und geht sie auch ohne Vollgas plötzlich aus ?
    Gruß aus Braunschweig

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11

    Standard

    Nein, sie geht echt nur aus wenn ich Vollgas gebe. Ansonsten läuft sie gut. Hört sich auch alles gut an. Zieht gut. Alles schön.

    Kann es daran liegen, dass sie zuviel Sprit kriegt? Sollte ich die Teillastnadel verstellen?

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Hast Du mal den Schwimmerstand kontrolliert ? Hört sich eher danach an, dass sie nicht genug Sprit bekommt und dann ausgeht...d.h. das bei Vollgas nicht genug Sprit in den Vergaser nachläuft.
    Schwimmerstand einstellen guckst Du hier...
    Gruß aus Braunschweig

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    14.05.2006
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    11

    Standard

    Schwimmerstand hab ich noch nicht nachgeschaut. Werd ich wohl mal in Angriff nehmen. Hoffentlich ist es das. Vielen DAnk erstaml ich sach dann bescheid obs wieder klappt.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hilfe!!! Meine Schwalbe läuft nicht mehr...
    Von Kensiko im Forum Technik und Simson
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.07.2010, 21:32
  2. Hilfe! Meine Schwalbe springt nicht mehr an ...
    Von Sabine im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 14.06.2003, 18:01

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.