Hallo,

habe mir vor drei Wochen die oben besagte Schwalbe Baujahr 69 gekauft. Sie ging die ersten male gut an und auch die Gänge lassen gut Schalten. Probleme macht beim Fahren der Leerlauf, da der Motor ausgeht, wenn während der Fahrt in den Leerlauf geschaltet oder lange ausgekuppelt wird. Auch das ankicken ging von mal zu mal schwieriger. Mir wurde gesagt, dass liegt an der Zündung oder am Vergaser. Dazu kommt, dass sich der Choke über den Hebel, nicht gut einstellen lässt (evtl. Bowtenzug ausgeleiert). Anschieben geht hingegen gut, ist aber auf dauer nicht das Wahre. Auch die Bremsen sind meiner Meinung nach etwas alters schwach. Evtl müssen neuen neue Scheiben her, da das Reinigen der Bremsanlage wenig gebracht hat. Mir fehlt das Werkzeug und das Fachwissen, um der Sache auf den Grund zu gehen. Daher Suche ich jemanden in Nordhausen (oder Nähe) der sich mit mir die Sache mal anschauen würde und mir mit Rat und Tat beiseite steht . Schrauben will ich ja eigentlich selber Ich bin gerne bereit eine angemessen Aufwandsentschädigung zu zahlen.

Über eine Antwort würde ich mich freuen.

Gruß Flo