+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: HILFE - Schwalbentot


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    51

    Standard HILFE - Schwalbentot

    Hallo Leute, mein Schwälbchen läuft nichtmehr.
    Ich werde das Problem mit meinen Anfängerworten möglichst genau beschreiben.
    Zur Info: Ich muss meine Schwalbe anschieben, da mein Kickstarter unwiederbringlich im Arsch ist. Also irgendwelche Testtips mit Kickstarter betätigen bringen mir nichts.

    Wenn ich anrolle und Kupplung kommen lasse hört es sich zunächst an, als würde der Motor auf niedriger Drehzahl laufen. Wenn ich dann Gas gebe, verändert sich zwar der Sound ein wenig aber ich werde nicht ein bisschen schneller. bremse ich oder ziehe ich die Kupplung, geht der Motor wieder aus.

    Vergaser und Luftfilter habe ich gesäubert. Leider bin ich schon mit meinem Anfängerlatein am Ende.
    Im Vorraus schonmal vielen Dank für eure Hilfe!

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von red-d
    Registriert seit
    29.07.2008
    Beiträge
    99

    Standard

    Bin zwar auch nicht gerade das was man einen spezialisten nennt aber hast du schon mal nach der Zündkerze gesehen?

    mfg red

  3. #3
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Moin.

    kontrolliere mal 2 dinge:

    - ob ein zündfunken da ist! kerze rausschrauben! in den kerzenstecker damit und
    locker auf den zylinder legen! kicken! ....,ach mist geht ja anscheind nicht,.....
    dann kurzes stück schieben ;-) funkt es ander elektrode?

    - ob benzin im zylinder ankommt! dazu schraubst du nach einer längeren
    anschiebeaktion mal die zündkerze raus! die sollte dann sichtbar feucht/nass sein!

    und warum geht dein kicker nicht mehr?

    ach, das sich das geräusch beim anscheiben und gasgeben ändert ist normal. da
    läuft der motor aber nicht, es ist nur das veränderte ansauggeräusch! ich denke
    dein vogel zündet garnicht!

    MfG
    Lebowski

  4. #4
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    beim schieben und gucken ist es zweckmäßig, einen großen gang einzulegen. dann kann man auch allein gucken...

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    51

    Standard

    danke schonmal!
    Zündkerze gewechselt hatte ich schon. --->selbes Problem
    Tips von Lebowsky probiere ich gleich aus.

    Zum Kickstarter: Das Zahnrad am Motor, andem der Kickstarter befestigt ist, ist soweit abgenutzt, dass er nurnoch durchrutscht und nichtmehr greift.
    Der Schwalbenhändler meinte, dass ich dafür den Motor auseinandernehmen müsste und da schieb ich lieber an, ist kein Ding.

  6. #6
    Tankentroster Avatar von KRBURNER
    Registriert seit
    18.05.2008
    Ort
    26817 Rhauderfehn
    Beiträge
    104

    Standard

    Moin

    wer sein Vogel liebt der schiebt wa ??

    Gruß
    KRBURNER

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    51

    Standard

    ja ich liebe sie

    also habe die Sachen durchgeführt:
    SPRIT KOMMT AN!
    aber KEIN ZÜNDFUNKE

    Habe die Kerze etwas gesäubert und meine alte (die noch funktionieren dürfte) auch ausprobiert. KEIN FUNKE

    Was mache ich jetzt? Zündung kaputt ist doch richtiger Stress oder?
    Ich bin dankbar für jeden Beitrag!

    EDIT: achja und das Motorgeräusch von dem ich sprach existiert auch ohne Kerze drin

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.205

    Standard

    Mach erst mal die einfachsten Sachen: Kerzenstecker abdrehen (einfach wie eine Schraube linksrum ableiern) Zündkabel in etwa 5mm Abstand vom Zylinder halten und kicken, dabei gucken ob ein Funke überspringt.
    Bei der Gelegenheit guckst du dir gleich mal das Zündkabel an ob da noch das Kupfer von der Seele zu sehen ist, wenn nein dann schnippelst du 5mm ab.

    mfg Gert

  9. #9
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    51

    Standard

    Problem: Ich kann nicht Kicken. Kickstarter unwiederbringlich im Arsch (s.o.).
    Kriegt man das wohl mit Anschieben hin?
    Vielleicht mit Tesafilm das Kabel an den Zylinder kleben sodass der Abstand etwa stimmt.
    Ich werde mal schauen, vielen Dank!

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Regeneriere den Motor , oder willst Du mit so einem Schrott rumfahren ,
    Kickstarterwelle Lager und Wellendichtringe kosten nicht die Welt ,
    man alles andere ist Pfusch X(
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    du kannst auch die schwalbe aufbocken, in den ersten gang schalten und am hinterrad drehen (zündkerze raus dabei). das simuliert dann dein kicken.

    ist ein wenig umständlicher. wenn du ohne kicker leben kannst, kannst du es auch so lassen. ist zwar pfusch aber ne regenerierung ist auch nicht das günstigste.

  12. #12
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    51

    Standard

    Zum Motor renegerieren fehlt mir das Geld bzw. das Wissen.
    Ich habe auch nichts zum aufbocken aber vielleicht lässt sich da improvisieren.
    Ich werde morgen warscheinlich weiter gucken.
    Dankesehr!

  13. #13
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    Ich habe auch nichts zum aufbocken
    das ist jetzt nen witz, oder? du hast doch wohl nen hauptständer??? dann schwalbe vorn belasten (paar schwere tüten an den lenker) und frei hängt das hinterrad...
    so ein wenig veralbert komm ich mir nun schon vor.

  14. #14
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    51

    Standard

    brauchst dir nicht veralbert vorkommen.
    Habe an die Möglichkeit halt nicht gedacht.
    Werde gerade das erste Mal wirklich zum schrauben gezwungen.
    Freue mich über Nachsicht! Gebe auch Dankbarkeit!

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    27.07.2008
    Ort
    Bielefeld
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo Leute!
    Hatte endlich mal Zeit es zu probieren.
    Immernoch kein Funke also an dem Stecker liegt es auch nicht.
    Was mache ich nun?

    Falls es irgendein Zusammenhang gibt:
    Als das Baby noch lief, hatte ich schon elektronische Probleme:
    - Die Batterie lädt sich nicht richtig wieder auf.
    - Die Leerlauflampe brennt nicht (Birne nicht kaputt!)
    - Brems- und Rücklicht geht nicht.

    Hab die Schwalbe noch nicht lange und bevor ich das alles in Stand setzen konnte (bei mir braucht das seine Zeit) tut sie nun gar nichts mehr.
    Also ich habe keine Ahnung, ob das einen Zusammenhang haben kann.
    Vielleicht sind es auch alles einzelne Probleme.
    Oder könnte das alles mit der Spule zusammenhängen?
    Danke für eure Hilfe!

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    04.09.2007
    Beiträge
    11

    Standard

    sorry aber ohne Bremslicht .... solltest du nicht fahren

    gleich erzählst du uns, dass du mit den Sohlen bremst.

    Kümmer dich mal dadrum, die elektrik ist nicht schwer.
    schau mal hier http://www.moser-bs.de/Simson/simson.html

    http://www.ostmotorrad.de/setframe.p...frame=left.php

    Besorg dir ein Multimeter (Messgerät für Strom und Spannung)
    Welches Modell hast du
    Kr51/1N?

    Hier gibts gute Hilfe
    http://www.moser-bs.de/

    und hier findest du die Orgial Reperaturanleitung
    http://www.ostmotorrad.de/simson/kkr/repkkr/index.html
    Speicher sie dir am besten, das netz lebt schnell.

    Du solltest alles mal gründlich lesen.

    Motorenregeneration kosten irgendwas bei 100€ und wird von einigen hier im forum angeboten, überleg es dir.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe! 1970er KR51/1 läuft nur noch im Leerlauf! Hilfe!
    Von beckfrosch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 14:57
  2. Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 31.07.2006, 15:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.