+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 19

Thema: Hilfe Simson springt nicht mehr an!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Astfeld
    Beiträge
    15

    Standard Hilfe Simson springt nicht mehr an!

    Hallo,


    bin heute damit normal gefahren,dann hat sie beim beschleunigen
    reibegeräusche(linke Seite)gegebn,dann ist sie ausgegangen
    und seit dem ist schluss Kolebn und Zylidner sehen gut aus..
    hatte den Monat schon den 2ten Zylinder geschrottet

    1- zu heiß geworden nur gemerkt durch leistungsverlusst

    2- neuer Zylinder nachbau ausgegangen dann wieder angesprungen aber hat leicht gerissen

    Zündung ist vape
    Vergaser ist 16/N1-11

    Alles original bis auf Zündung


    Bin in Salzgitter währe für hilfe dankbar

  2. #2
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Geht es um eine S51?
    Hast du mal den linken Seitendeckel abgeschraubt und geschaut ob das Primärritzel noch auf der Kurbelwelle steckt? Bewege sich der Kolben wenn du den Kickstarter betätigst?

    Wurde am Motor irgendetwas "regeneriert"?
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Astfeld
    Beiträge
    15

    Standard

    Ja es ist ne S51..
    Ja der Motor wurde vor ca 3 tkm Komplett neu Regeneriert..

    Neu KW mit Lager
    Neue Dichtringe und Dichtungen
    Komplette Kugellager
    neue Schrauben und Muttern

    ja das ist noch drauf Öl auch..
    hatte das schonmal wenn man länger vollgas gefahren ist mit dem geräusch aber da war der andere Zylinder drauf der ja jetzt hin ist bin ja davon ausgegangend as es das Prob war...

    Bin langsam am verzweifeln...

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von olympiablau
    Registriert seit
    03.03.2010
    Ort
    Magdeburg
    Beiträge
    3.545

    Standard

    Zitat Zitat von heiko143 Beitrag anzeigen
    hatte das schonmal wenn man länger vollgas gefahren ist mit dem geräusch aber da war der andere Zylinder
    Vollgas mit neuem Zylinder gefahren?
    Was hast du getankt?
    Liegt des Bauern Uhr im Mist, weiß er nicht, wie spät es ist.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Astfeld
    Beiträge
    15

    Standard

    nein das geräusch kam bei dem altem Zylinder daer war eingefahren und aht schon auf meienr sr 50 gedient ca 7tkm.. er ist dann kaputt gegangen dann wurde ein neuer draufgesetzt ist nach ca 10 km kaputt gegangen habe 1:30 getankt und das bei max 50 kmh nicht hoch oder untertourig..
    der geht im mom an den hersteller...

    dann habe ich eine den ich noch liegen hatte draufgebaut und jetzt das nochmal gefahren die karre kam mir irwie schwerfällig vor und dann kkkrrr aus das wars treten geht kolben und zylinder heile..

    alles komisch

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Hallo alles komisch,

    bitte versuche doch mal so zu schreiben, dass man nicht zweimal lesen muss. Korrekte Gross/Kleinschreibung und Satzzeichen würden (zumindest mir) das Lesen deutlich erleichtern.
    Und ganz wichtig Deine Fehlerbeschreibung sagt wenig aus:
    - bewegt sich der Kolben mit, wenn Du kickst?
    - spürst Du die Kompression, wenn Du den Kickstarter mit der Hand betätigst?
    - gibt es dann auch diese Geräusche?
    - ist ein Zündfunke vorhanden?
    - wird die Kerze beim Kicken feucht?
    - wurde die Motorregeneration von einer Fachwerkstatt ausgeführt (Gewährleistung)?

    Peter

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Astfeld
    Beiträge
    15

    Standard

    Kolben bewegt sich.
    Kompression ist da und spürt man auch
    ja Reibegeräusch und knackt manchmal
    Funke ist da
    Kerze ist feucht
    ja aber unter der Hand aber hat bisher nie probs gegeben ...

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Zitat Zitat von heiko143 Beitrag anzeigen
    aber hat bisher nie probs gegeben ...
    Wozu auch, "probs", was auch immer das sein mag, sind bei keiner Simme ab Werk verbaut worden.

    Peter

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Astfeld
    Beiträge
    15

    Standard

    Ja das ist wahr!
    Hatte auch noch NIE solchen ärger mit meinen
    Simmis ist jetzt schon meine 4 S51

    Sind auch sehr gut und robust das wird wieder nur was kleines mit großer Wirkung sein

  10. #10
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Der Motor hat ja eine wilde Zylindertauscherei hinter sich. Hast du denn jeweils ermittelt, warum der /die Zylinder (wieviele eigentlich?) den Geist aufgegeben haben? Metallspäne ruinieren dir nämlich kurzerhand den nächsten Zylinder.

    Es scheint tatsächlich so als baust du da wahllos allen Kram drauf den du im Keller in die Hände bekommst.

    ja aber unter der Hand aber hat bisher nie probs gegeben ...
    Selbst wenn es nie Probleme gab, wenn du nachträglich die Zylinder hin & her tauscht wird der Motor auch nicht besser funktionieren. Da nützt die sorgfältigste Regeneration nichts! So wie sich das ließt wirkt deine Vorgehensweise etwas konfus auf mich....

    Sind auch sehr gut und robust das wird wieder nur was kleines mit großer Wirkung sein
    Was auch immer die Fehlerquelle ist, du solltest vor dem nächsten Zylinder auf jedem Fall der Sache auf den Grund gehen!
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Astfeld
    Beiträge
    15

    Standard

    Ja mache ich auch der 1 Zylinder hat gefresse an den Seiten wo die Clips sind.
    Der 2te hatte nen klemmer in der Einlaufphase war weil das Kolbenmass zu klein war also lief er fest habe ich grade Info rüber bekommen,der wird getauscht...Also bekomm den auf Garantie neu..

    Der jetzt drauf ist lag noch im Keller musste den nehmen da ich im mom täglich auf das Mopped angewiesen bin...

    Ja hab noch nen neu Regenerierten Motor im Keller liegen leider ohne
    Zylinder werde den Rumpf Unterbauen und den jetzigen mal Prüfen was damit ist...
    Und warten bis der neue Zylinder wieder da ist dann hoffe das es dann gut ist...

    -----

    Der jetzt drauf ist scheint ok Kolben ist gut und Lauffläche auch.

    Wie geschrieben beim Gasgeben reibegeräusche und die Simme kam mir etwas schwerfällig vor,
    dann ausgegangen und das wars noch paar mal gekickt 2 Fehlzündungen mehr net.

    Kerze nochmal getauscht aber das selbe Fehlzündung

    Benzin ist auch da und Vergaser ist sauber...

    -----

    Wie schon geschrieben mache erstmal den anderen Motor fertig dann mal schauen ob es mit dem klappt.

    Der andere wird näher unter die Lupe genommen..
    Geändert von Prof (28.02.2013 um 20:33 Uhr) Grund: Dreifachpost

  12. #12
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Hast du den Zylinder mal abgezogen und geschaut ob die Sicherungs-Clipse noch den Kolbenbolzen sichern?

    ja Reibegeräusch und knackt manchmal
    Würde mal prüfen ob die Reibgeräusche auch ohne montierte Garnitur vorhanden sind.
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  13. #13
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Fehlzündungen deuten auf deutlich verstellte Zündung hin. Überprüfe den ZZP.

    Peter

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Astfeld
    Beiträge
    15

    Standard

    Das ist ne Vape und der ZZP stimmt

    danke aber

    -----

    Das könnte ich nochmal machen ich baue mal alles ausseinander Zylinder nochmal und Zündung

    -----

    Obwohl ich schaue mal vill hat sich der Keil für das Schwungrad verabschiedet...
    aber der krach kam von links net von der Zündseite... mal schauen bin ja mal gespannt was es ist...
    Geändert von Prof (28.02.2013 um 20:35 Uhr) Grund: Dreifachpost

  15. #15
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    @ Heiko 143, deine Beiträge kannst du nachträglich bearbeiten, indem du unterhalb deines Beitrags auf das Feld BEARBEITEN klickst.

    bearbeiten.jpg
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  16. #16
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    06.09.2012
    Ort
    Astfeld
    Beiträge
    15

    Standard

    Danke an alle fehler gefunden!

    Simmerring an der Kupplungsseite war raus und Kurbelgehäuse ist mit Getriebeöl vollgelaufen...

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, Schwalbe springt nicht mehr an!
    Von Schwalbenschwabe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 22.06.2012, 11:00
  2. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 18.07.2010, 11:50
  3. Schwalbe springt nicht mehr an. Hilfe?!
    Von Jost im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.02.2010, 20:06

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.