+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hilfe jetzt spinnt die Kupplung


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Schwalbenschwammy
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    Weyhe bei Bremen
    Beiträge
    233

    Standard Hilfe jetzt spinnt die Kupplung

    Hallo nochmals
    Hab meinen 4 Gang Motor ja nun komplett zerlegt gehabt.
    Auch die Kupplung hat neue Beläge bekommen.
    Wenn ich den Motor jetzt laufen lasse läuft alles gut ,aber wenn ich einen Gang einlege säuft er sofort ab.Die Kupplung ist irgendwie ganz ohne Funktion.Hat jemand eine Idee woran das liegen kann??? X(

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Hilfe jetzt spinnt die Kupplung

    Über Nacht die Beläge in Öl gelegt ?
    Richtiges Getriebeöl?

    ciao isga

  3. #3
    Flugschüler Avatar von Schwalbenschwammy
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    Weyhe bei Bremen
    Beiträge
    233

    Standard

    Wieso Beläge in Öl legen???
    Getriebeöl sind korrekt 400ml drauf

  4. #4
    Schwarzfahrer Avatar von sperberlutz
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    Ludwigslust
    Beiträge
    16

    Standard

    hast du manchmal einen stift vergessen reinzustecken,oder nimm dir mal nen 10er ringschlüssel und nen schraubenzieher und dreh die stellschraube ein wenig rein,dann dürfte das ganze funktionieren

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenschwammy
    Wieso Beläge in Öl legen???
    Damit man sicherstellen kann dass die Beläge gleichmässig mit Öl benetzt sind.

    Zitat Zitat von Schwalbenschwammy
    Getriebeöl sind korrekt 400ml drauf
    Welcher Viskosität?

    ciao isga

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Schwalbenschwammy
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    Weyhe bei Bremen
    Beiträge
    233

    Standard

    Also das richtige Getriebeöl hab ich verwendet. Dan muss ich noch dazu sagen die Kupplung fühlt sich ganz normal an ( wiederstand deutlich spürbar ). Die Kupplung hab ich noch am Motor nachgestellt.
    Die drei Stangen ( 2 lange und 1 kurze ) sind auch wieder drin....
    Vielleicht hab ich beim Zusammenbau der Kupplung was falsch gemacht
    Hoffentlich muss ich nicht wieder den Motor spalten.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Stell sie mal aufn Hauptständer und lass sie im Leerlauf laufen.
    Zieh die kupplung und schalte in den ersten gang, kupplung gezogen lassen.
    Dreht nun das hinterrad? Ich will nur wirklich sichergehen das es wirklich die Kupplung der grund ist.
    Dreht es würde ich mal wenn nix mehr hilft die kupplung zerlegen und auf genaueren verschleiß untersuchen.
    Die Druckstangen nutzen sich auch ab, auf die anlage flächen achten.
    Stand der Motor lange? --> Kupplung verklebt
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  8. #8
    Flugschüler Avatar von Schwalbenschwammy
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    Weyhe bei Bremen
    Beiträge
    233

    Standard

    Den Motor hab ich komplett zerlegt.
    Im Stand läuft alles Prima.Wenn ich den ersten Gang reinhau dreht sich das Rad ob ich Kupplung zieh oder nicht macht keinen unterschied.Ich glaub ich bau die Kupplung nochmal ganz aus und dann nach der Explosionszeichnung nochmal zusammen.

  9. #9
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Ahoi!

    Blöde Frgae, aber die Kupplung haste richtig eingetellt? Du schreibst das Du sie ziehen kannst, aber sich nichts tut oder bewegt. Löse mal die Einstellschraube, dreh die raus das sich die Zugstäbe bewegn lassen und stell sie dann nochmal ein. Erst wenn das keine Veränderung mit sich bringt, würde ich die Kupplung nochmal zerlegen.

    Allzeits gute Fahrt!

    Gruss Moe
    Das Geistige kommt hier zu kurz!

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Schwalbenschwammy
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    Weyhe bei Bremen
    Beiträge
    233

    Standard Nichts tut sich

    Also alles nochmal von vorne.Öl wieder abgelassen Deckel ab. Kupplung ausgebaut und zerlegt. Druckstifte kontrolliert alles ok.
    Zwei von den Cosid Scheiben waren laut Zeichnung falschrum montiert,auf einer Seite haben die Dinger eine Kerbe auf der anderen nicht.
    Alles wieder zusammengesetzt Kupplungskorb drückt beim Kuppeln nach aussen Richtung Mototrdeckel.Öl wieder drauf SAE 80. Sogar laufen lassen und gefahren leider Kupplung immer noch ohne Funktion. Schalten ohne Kuppeln tut aber irgendwie weh.Soll ich erstmal wieder die alten Beläge einbauen???

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. hilfe kupplung spinnt
    Von LIL_ÖLZE im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 14.06.2008, 16:44
  2. Hilfe! Kupplung spinnt
    Von phidu im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 30.01.2005, 14:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.