+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: hilfe?! zündeinstellung?!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    10

    Standard hilfe?! zündeinstellung?!

    hallo, habe meinen motor regenerieren lassen (hab selbst noch zu wenig ahnung...) und ca. 300km eingefahren. heute hat er dann warmgefahren auf einmal angefangen zu stottern und ist ausgegangen. zündkerze sieht gut aus, vergaser ist sauber, tank voll. nach mehrmaligem treten ist er wieder angegangen, hat aber beim zilinder komisch geklimpert und aus dem auspuff gezischt, dann wieder abgestorben. nach 5km schieben nochmal probiert, standgas läuft sehr schlecht, nimmt kein gas an und stirbt wieder ab...
    bin ratlos, lief die 300km super. habt ihr ideen???
    danke schonmal...

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Aus dem Auspuff gezischt klingt für mich nach Zündungeinstellung, schon kontrolliert?
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    10

    Standard

    hallo fabi_123,
    wollte ich gerade machen (nach 2 stunden lesem im buch), aber sie läuft wieder... stockt nur bei vollgas ein wenig. liegt evtl am nicht ganz eingefahrenen motor? tankdeckel ist frei, ob 200ml pro min durchlaufen muß ic noch schauen. die fehlzündungen sind auf jeden fall wieder weg und sie nimmt wieder ganz normal gas an.
    danke trotzdem!!

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.251

    Standard

    Hallo Tiefflieger,

    also Einfahren und Stocken bei Vollgas passen nicht zusammen. Fahr lieber etwas langsamer, solange Du die Ursache noch nicht gefunden hast.
    Wenn sie jetzt plötzlich wieder läuft, dann könnte die Suche nach "Wärmeproblem" hilfreich sein.

    Peter

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    25.04.2010
    Ort
    Nürnberg
    Beiträge
    10

    Standard

    also, nach halber stunde vorsichtiger fahrt bockt und zickt sie wieder... geht dann nur sehr wiederwillig an und hängt garnicht am gas. zündkerze schön rehbraun und trocken, unterbrecherkontakt sauber und auf o,4mm eingestellt, 200ml laufen in einer minute durch und zündfunke ist auch da. vergaser ist ein neuer drinnen.
    als nächstes abzieher besorgen und zündspule tauschen??
    verzweifelte grüße ausm regen...

  6. #6
    Simsonfreund Avatar von Fabi_123
    Registriert seit
    11.01.2010
    Ort
    Bodensee/ Untersee
    Beiträge
    1.595

    Standard

    Jetzt empfiehlt es sich wirklich nach "Wärmeproblem" zu suchen. Da gibt es einen haufen Threads zu und du wirst sicher schlauer ;-)

    Liebe Grüße aus Los Angeles

    Fabi
    simson-treffen-2012-in-baden-württemberg.de/

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Procedere Zündeinstellung KR 51/2 E?
    Von Reval im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 06.11.2006, 14:15
  2. Zylinder überhitzt nach Zündeinstellung
    Von DerJan im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 15.08.2006, 18:30
  3. elektronische Zündeinstellung
    Von roy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 03.03.2006, 16:32

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.