+ Antworten
Ergebnis 1 bis 11 von 11

Thema: Hilfe, Zündung ging einfach kaputt!


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Hof
    Beiträge
    21

    Standard Hilfe, Zündung ging einfach kaputt!

    Hallo!

    Habe ein kleines Problem! Und zwar bin ich auf der Landstraße mit meiner Schwalbe leicht bergabgefahren, da war plötzlich das Gas vom Motor weg. Hab gleich gehalten, da war der Motor dann auch schon aus! Hab ihn auch nicht mehr anbekommen! Jetzt daheim hab ich dann gleich die Zündung geprüft, kein Zündfunke! Also kerzenstecker runter und Kabel an den Motor, immer noch kein Zündfunke, Dann den Stecker am Zündschloß von Pin 2 gezogen, auch kein Zündfunke! Der Unterbrecherkontakt und der Kondensator sind noch nicht alt, der Rest ist schon älter! Hat jemand dieses Problem schon einmal gehabt, dass die Schwalbe (KR51/1) mitten während der Fahrt bei hoher Drezahl aus ging und der Zündfunke dann einfach weg war? Kann mir jemand sagen, was da für ein Teil kaputt sein könnte?

    Vielen Dank im Voraus,
    mfg

  2. #2
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Mach mal ne neue Kerze rein
    Immer schön den Auspuff freihalten

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,

    Schau Dir auf jeden Fall dennoch den Unterbrecher an.
    Sind immer mal wieder Eintagsfliegen dabei.
    Kann schon sein, das der gebrochen ist.

    Gruß
    DER
    PATER

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Hof
    Beiträge
    21

    Standard

    Also, Zündkerze ist neu, geht trotzdem nicht! Der Funke springt ja nicht mal über, wenn ich das Kabel an den Motor halte, bzw. ganz kurz davor (ihr versteht mich schon)
    Kann ich den Unterbrecher messen? Also dass ich messen kann, ob er noch in Ordnung ist?
    Wenn ich anfange die Teile zu tauschen, was sollte ich dann machen? Gleich die Zündspule mit? Weil die könnte ja theoretisch auch kaputt sein, oder? Was gibt es noch für Fehlerquellen? Da das Moped schon ziemlich alt ist, würde ich die gleich alle beseitigen, dass das Ding dann auch wieder fährt! Überhohlt hab ich den Motor erst vor ein paar Monaten, lief dann auch sehr gut, außer mal diverse Kleinigkeiten! Und halt jetzt die Zündung! Komisch ist, dass die plötzlich während der fahrt weg war, ohne ruckeln vorher, oder andere Anzeichen! außer vielleicht, dass mir der Zündfunke die letzten Wochen ein bisschen schwach vorkam und sie Probleme mit dem anspringen hatte! Aber nachdem ich den Elektrodenabstand auf 0,35mm verkleinert hatte, war das Problem nicht mehr da. Könnte es da einen Zusammenhang geben?
    mfg

  5. #5
    Flugschüler Avatar von votan
    Registriert seit
    26.12.2006
    Ort
    DRESDEN
    Beiträge
    339

    Standard

    servus,
    dann wird wohl der unterbrecherabstand ni so ganz richtig eingestellt gewesen sein wenn de deine ZK auf 0,35mm zusammhauen mußtest
    sollte auch ganz easy mit 0,4 gehn!

    achso und wegen neuteilen hatte mir nen neuen unterbrecher für mein sr2 gekauft und och eingebaut hat ca. 1km gehalten dann war schon die feder hinüber also guck mal nachn unterbrecher

  6. #6
    Flugschüler Avatar von FAT-TONY
    Registriert seit
    19.02.2008
    Ort
    Niedersachsen
    Beiträge
    309

    Standard

    Moin
    guck erstmal ob der Unterbrecher in ordnung ist, das kann nicht schaden. Dann besorg dir ein neues Zündkabel, und kontrollier die Funkenstrecke von der Zündspule zum Zündkabel. und dann nochmal probieren.(Und natürlich sicherstellen das die Zündung richtig eingestellt ist)

    mfg

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Hof
    Beiträge
    21

    Standard

    Also:
    Unterbrecher dürfte in Ordnung sein, zumindest ist die Feder ganz und alles sieht ok aus! Allerdings: Unterbricht der Unterbrecher nicht den ganzen Kreis, dass die Zündspule zündet? Wenn ich mit dem Multimeter den Widerstand am Unterbrecher messe, zeigt das logischerweise an, dass da kein Widerstand ist! Mach ich den Unterbrecher auf und messe dann, so ändert sich das höchstens um ein halbes Ohm! Lieg ich falsch, dass das nicht so richtig ist? Also meiner Meinung nach trennt der das ganze ja. Aber scheinbar fließt der Strom dann woanders lang! Ansonsten war er richtig eingestellt! Und die Funkenstrecke dürfte auch passen!
    Was ich eben so komisch finde, dass das ganze während der Fahrt ohen vorherige Anzeichen passiert ist! Nicht das es irgendwie geruckelt hätte oder so! Kann die Zündspule da irgendwie "durchbrennen"?
    Ich hoffe, ich finde da den Fehler schnell, muss nämlich zur zeit Fahrrad fahren! X( (was mir aber sicher nicht schadet!)
    mfg tim

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Kontrolier mal die Verdächtigen , Unterbrecherflächen reinigen , und etwas enger stellen , Zündkabel auf Korrossion untersuchen , absetzen ,
    schau nach ob alle Kaben an den Spulen und am Kontackt fest sind , ziehe beim testen das Stoppkabel der Grundpltte vom Zündschloss ab , und stelle sicher das Es nicht gegen Masse kommt.
    ( Du kannst aber auch die Suche benutzen sagt Prof )
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.06.2007
    Ort
    Hof
    Beiträge
    21

    Standard

    Okay, versuch ich mal! Melde mich dann wieder, wenn ich neue Ergebnisse hab!
    Und die Suche hab ich benutzt, hab aber nichts gefunden! Das Problem ist, dass man da über 80 Seiten angeboten bekommt, in denen man nichts findet! Das ganze müsste mehr gegliedert sein, dass man nur in bestimmten Bereichen suchen kann, wie hier zum Beispiel in Zündung/Probleme.
    Also bis denn,
    mfg tim

  10. #10
    Flugschüler Avatar von Astrofreak
    Registriert seit
    25.03.2008
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    312

    Standard

    hier gibts verdammt viele tipps und nützliches, aber noch viel mehr was einen nich weiter bringt, leider...
    is leider bissl ungegliedert...aber mei besser als garnix ;-)

  11. #11
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Jo Astrofreggel mach einfach besser
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Jipieeee ...und dann ging sie einfach aus
    Von Friesenjung im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.01.2006, 22:45
  2. Simson SR50 ging während Fahrt einfach aus --> Kein Zündfunk
    Von Nautilus im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 30.06.2005, 06:46

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.