+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 17 bis 32 von 41

Thema: Hilfe bei Zündzeitpunkt KR51/1


  1. #17
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Wie sagt doch der Engländer bei sowas ?
    The pleasure is mine ! Das Vergnügen ist meinerseits.

  2. #18
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    LDS
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo zusammen,

    leider muß ich zugeben, dass ich zu dämlich bin, die Zündung einzustellen!X(

  3. #19
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    LDS
    Beiträge
    49

    Standard

    Hallo zusammen,

    leider muß ich zugeben, dass ich zu dämlich bin, die Zündung einzustellen!X(

    Das mit der Prüflampe hab ich jetzt geschnallt, allerdings funktioniert es mit der gekauften von Louis nicht. Ich habe mir jetzt selber eine gebastelt: zwei Kabel an die 6V Glühlampe gelötet, mit dem Ladegerät gekoppelt und siehe da es geht.

    Ich bekomme das einfach mit den 1,5 mm vor OT nicht hin. Der Messdorn ist reingeschraubt und auf 1,5 mm vor OT eingestellt. Wenn ich nun nach der Anleitung den Kolben wieder hochdrehe finde ich den Anschlag einfach nicht. Nun habe ich schon den Dorn ein wenig verbogen. Wenn ich nach Gefühle gehe und der Meinung bin, das ich den Anschlag gefunden habe, steht der Unterbrecher offen wie bei höchstem OT. Dann schließe ich das Kabel der Prüflampe an den Unterbrecher, sie leuchtet erst wenn ich das Polrad wieder zurück drehe und der UB fast geschlossen ist.

    Habt ihr eine Ahnung wo ich eine einfache Messuhr preiswert herbekomme? Neulich war eine orig. aus Ostzeiten drin, die Auktion hab ich verpasst. Ich weiß nicht mehr weiter...

    Gruß Jens

  4. #20
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Nanu, woran scheitert's denn ? Ist doch gar nicht so kompliziert.

  5. #21
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    LDS
    Beiträge
    49

    Standard

    Original von domdey:
    Nanu, woran scheitert's denn ? Ist doch gar nicht so kompliziert.

    @domdey, wie ich oben schrieb finde ich die 1,5 mm vor OT mit Hilfe des Messdorns nicht. In das Kerzengewinde eingeschraubt,Dorn festgedreht, Schwungscheibe etwas zurückgedreht und mit Hilfe der Scala 1,5 eingestellt. Jetzt drehe ich den Kolben wieder hoch um den Anschlag des Dorns zu finden, der ja bei 1,5 mm eingestellt ist. Nur finde ich durch vorsichtiges Drehen den Anschlag nicht! Dadurch das ich weiter gedreht habe, ist mir schon der Dorn ein wenig verbogen. Wat nu?

    Jens

  6. #22
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Also, mein OT- und Zündpunktfinder ist die berühmte "Uhr".
    Mit der finde ich genau OT und den Zündzeitpunkt, -ohne was zu verbie-
    gen. Diese Uhr wird , so glaube ich- auch gerade bei ebay angeboten.
    Zur Uhr gibt's auch 'ne Gebrauchsanleitung, wo auch beschrieben wird,
    wie man die Zündung damit einstellt.
    Ich kann die Uhr nur allerwärmstens empfehlen.
    Viel Glück !

  7. #23
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    LDS
    Beiträge
    49

    Standard

    Wo bekomme ich denn nun so eine Messuhr -außer bei eBay-her?

    Gruß Jens

  8. #24
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    AAAUUUUHHHH, das wird wohl schwierig!
    Wenn du dich gern auf einigen Teile- oder Trödelmärkten rumtreibst,
    besteht durchaus 'ne Möglichkeit, sowas an Land zu ziehen.
    Meine habe ich noch zu DDR-Zeiten erstanden- vor über 20 Jahren-
    und funktioniert tadellos.

  9. #25
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    LDS
    Beiträge
    49

    Standard

    @domdey, muß ja keine Ostuhr sein, gibt's sowas sonst nicht mehr mit 14mm Gewinde? Über Google find ick nüscht!

    Schönen Abend denn noch, ich reiß mir jetzt ein Pilsbier auf

  10. #26
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Ha !!! Der Gewindeeinsatz der "Ost"-Uhr hat einmal 14er,
    einmal 18er Gewinde (für alte 500er und 600er Trabbis, sowie 311er
    Wartburgs). Man hat sich also bei der Konstruktion der Uhr was
    bei GEDACHT !
    Nichts desto Trotz,
    Prost !!!

  11. #27
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.09.2005
    Beiträge
    272

    Standard

    @feldwebel, ich mach die Einstellung immer mit ganz simplen Hilfsmitteln. Als erstes nehm ich die Grobeinstellung- Nase an Grundplatte auf Kerben im Motorblock. Dann hab ich mir einen Zollstock so schmal geschnitzt das er in das Kerzenloch passt. Ein anderes Stück lege ich über den Zylinderkopf als Anhaltspunkt. Wenn ich nun den Kolben zurückdrehe kann ich die 1,5mm an der Skala des Zollstockes ablesen. Du kannst aber auch einen Winkelmesser verwenden. 40mm Hub / 360 Grad = 14 Grad zurückdrehen und Du hast 1.5mm vor OT. Nun noch die Grundplatte verdrehen das der Unterbrecher gerade so abhebt, ich haben fertig.

  12. #28
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    LDS
    Beiträge
    49

    Standard

    Guten Abend im Nest,

    die Zündeinstellung hab ich erst mal aufgegeben, weil ich es ohne Messuhr wohl nicht hinbekomme. Nachdem ich alles wieder zusammengebastelt habe und die Karre angeschmissen habe stellte ich fest, dass Rück,-brems -und Tachobeleuchtung ausgefallen sind.

    Beim wechseln des Kondensators habe ich die 21W-Lichtspule etwas beschädigt, das heißt, von dieser Kupferwicklung sind zwei Drähte durch. Könnte das eventuell damit zusammen hängen? Laut Schaltplan, ist sie für o.g. Licht zuständig. Dann könnte ich mir eine weitere Fehlersuche sparen. Vorher hat alles funktioniert. Glühlampen sind alle i.O.

    Ist es kompliziert diese zu wechseln, was muss ich eventuell beachten?

    Schön wär's, wenn ich dieses Jahr noch fahren könnte.:)

    Grüße Jens

  13. #29
    Tankentroster
    Registriert seit
    07.08.2005
    Beiträge
    115

    Standard

    ich wollte neulich so eine messuhr bei ebay ersteigern... aber die auktion endete bei fast 60 euro...

  14. #30
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    07.09.2005
    Ort
    LDS
    Beiträge
    49

    Standard

    @antiheld, dit is denn doch zu viel.

    Jens

  15. #31
    Simsonfreund Avatar von domdey
    Registriert seit
    15.01.2005
    Ort
    03099 Kolkwitz
    Beiträge
    1.795

    Standard

    Also, für die Bremslichtspule heisst's wohl: Abschied nehmen !
    Wichtig zu wissen ist, dass auf der Grundplatte 'ne ET-Nummer -oder
    Typnummer steht. Nach der Nummer geht man beim Spulenkauf.
    Die Spule hat übrigens zwei Kabelanschlüsse: einmal für Brems- und
    Schlusslicht (mit 1,2W Tachobeleuchtung) über das grau/rote Kabel,
    dann der Anschluss für Batterieladung über das rot/gelbe Kabel.
    Diese Anschlüsse nicht vertauschen !
    Übrigens: ich komme aus Cottbus, vielleicht könnte man vor Ort helfen. Ich habe schliesslich, wie schon erwähnt diese Uhr.

  16. #32
    Tankentroster
    Registriert seit
    13.09.2005
    Beiträge
    162

    Standard

    Hallo,
    du brauchst eigentlich keine Messuhr, weil das mit dem Dorn genauso geht. Habe auch ne MEssuhr und kann es damit am besten.
    Aber zu der PRüflampe. was wollt ihr alle mit ner PRüflampe und ladegerät rumspielen.
    Da gibts doch im Baumarkt für 3euro ein einfaches Multimeter.
    damit kann man die ganze Sache durchohmen und damit kann man mehr anfangen als mit ner Prüflampe.
    mfg Toni

+ Antworten
Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zündzeitpunkt einstellen KR51/1
    Von aprofis87 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 30.09.2010, 14:42
  2. Hilfe! 1970er KR51/1 läuft nur noch im Leerlauf! Hilfe!
    Von beckfrosch im Forum Technik und Simson
    Antworten: 59
    Letzter Beitrag: 30.06.2010, 14:57
  3. Zündzeitpunkt einstellen? Brauche dringend hilfe
    Von patrick.the.riper im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 02.04.2006, 14:50

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.