+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Hilfe! Zylinder abnehmen bei einer KR51/1K


  1. #1

    Registriert seit
    17.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4

    Standard Hilfe! Zylinder abnehmen bei einer KR51/1K

    Hallo zusammen,

    ich bin seit kurzem stolzer Besitzer einer KR51/1K und noch nicht besonders erfahren im Umgang mit der Schrauberei. Bisher habe ich den Vergaser gereinigt und mit einem neuen Schwimmer versehen, den Gas- und Chokebowdenzug gewechselt. Heute wollte ich mich an den Zylinder machen, da dieser seit Beginn sehr laut scheppert. Ich wollte ihn abnehmen und zur Regenerierung an Dumcke schicken.

    Nun mein Problem:
    Gibt es irgendeine Möglichkeit dies zu erledigen OHNE den gesamten Motor auszubauen? Den Deckel auf der rechten Seite hatte ich schon ab, nur um festzustellen, dass dieses Blech, was um den Zylinder gebogen ist gar nicht daran befestigt war....

    Wenn es nur beim ausgebauten Motor geht, muss ich diesen dann spalten?

    Vielen Dank für eure Hilfe.

    Beste Grüße
    Jörg

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Moin Jörg
    .. und willkommen im Nest.

    Schraub doch erstmal das lose Blech fest und probier, ob´s noch scheppert,
    bevor Du als "Laie" den Zylinder abnimmst.
    Ansonsten hast Du den Stammtisch ja schon gefunden
    Da gibts bestimmt auch tatkräftige Unterstützung,
    wenn man doch mal in die Tiefe gehen muss.

    LG Kai d:)
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  3. #3

    Registriert seit
    17.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4

    Standard

    Moin Kai,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Leider ist bei mir kein Blech lose, was ich wieder festschrauben könnte. Das abnehmen des Zylinders würde ich mir durchaus zutrauen :-)
    Scheppern trifft das Geräusch auch nicht zu 100 Prozent es kratz und klappert und naja scheppert

    Grüße
    Jörg

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Zitat Zitat von Squacker Beitrag anzeigen
    Den Deckel auf der rechten Seite hatte ich schon ab, nur um festzustellen, dass dieses Blech, was um den Zylinder gebogen ist gar nicht daran befestigt war....
    Nicht befestigt ist doch aber lose, oder wie jetzt!?

    Aber egal, kratzen und klappern kann alles mögliche sein.
    Zum Beispiel ein loses Blech. ... oder ein anderes loses Blech ...
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  5. #5

    Registriert seit
    17.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4

    Beitrag

    Sorry da hab ich mich wohl etwas dämlich ausgedrückt

    Es sollte eigentlich heißen: ich depp hab den Deckel abgeschraubt in der Hoffnung, dass das Blech um den Zylinder daran befestigt ist. Dem ist aber nicht so. Das "Blech" ist fest mit dem Motorgehäuse verbunden.
    Den Deckel habe ich nacht dieser Erkenntnis wieder fest verschraubt

    Grüße

  6. #6

    Registriert seit
    17.08.2015
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    4

    Standard

    So hab jetzt die Anleitung in der Reparaturanleitung gefunden. Ich werd´s mal probieren :)

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.821

    Standard

    Kannst Du die Quelle des Geräusches denn etwas eingrenzen?
    Man könnte eine Schraubendreher nehmen, ein Ende an den Motor halten
    und am anderen Ende (Griff) lauschen.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  8. #8
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.254

    Standard

    Wenn Du eine Transportmöglichkeit hast, dann kannst Du gerne mit der Schwalbe auch bei mir vorbeikommen, sind nur ca. 25km.

    Peter

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kickstarterhebel/Schaltwippe abnehmen KR51/2
    Von coolflori im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 22.12.2006, 17:01
  2. Zylinder abnehmen...
    Von Lucky13 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 19:15

Stichworte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.