+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 18 von 18

Thema: Hilfsmittel Wartung, Reparatur, Pflege


  1. #17
    Flugschüler Avatar von Schwalben_BK
    Registriert seit
    28.11.2014
    Ort
    Wetterau
    Beiträge
    449

    Standard Bremshebel außenliegend nachrüsten oder umbauen

    Falls jemand nicht so recht weiß, wie er einen außenliegenden Bremskontakt ohne die passende Motorhalterung und den Bremshebel montieren soll, hier eine Idee wie ich es bei meiner S51 gemacht habe

    IMAG2222.jpg

    Die Halterung ist ein Flachstahl 2x25mm aus dem Baumarkt (2,50€)
    Die Nase des Halteblechs habe ich abgeschnitten und das Blech nur seitlich angeschweißt. Wenn die Schweißnaht oben oder unten zu dick wird, liegt die Befestigungsmutter des Bremskontaktes nicht eben auf.
    Lochabstand zum Haltewinkel Oberkannte 90-100mm.

    Ich habe erst eine Mutter zur Motorbefestigung dran geschraubt und dann das Blech mit einer selbstsichernden Mutter befestigt. So liegt das Blech nicht an der Motorhalterung an.
    Die obere Schraube 8.8 der Motorhalterung muss in dem Fall aber 110 oder 115mm lang sein.

    Montiert und vor dem Pulverbeschichten sieht das dann so aus

    IMAG2223.jpg

    Grüße Boris
    SR2E, Bj. 1960; Schwalbe KR 51/1 K, Bj. `80; S51B2-4, Bj.`88

  2. #18
    Simsonschrauber Avatar von ElGonzales
    Registriert seit
    09.04.2012
    Ort
    Handorf
    Beiträge
    1.161

    Standard

    Ein geeignet starkes Blech abkanten und ein (13er?) Loch zur Aufnahme des Schalters bohren geht auch ganz vernünftig, falls mit Schweißen gerade nix is.

    Einen kann ich auch noch aus der Kiste ziehen:

    Eine total verranzte Radnabe lässt sich, eingespannt zwischen zwei Karosseriescheiben in der Standbohrmaschine, recht fix optisch aufmöbeln. Mit in Streifen geschnittenem Schleifleinen unterschiedlicher Körnung und Stoffstreifen mit Alupolitur lässt sich gut arbeiten, gegebenenfalls die Kanten von der Gussform außen an der Nabe vorher entschärfen



    Disclaimer:
    Schnell rotierende Teile. Die Flosse hält da natürlich nur zu selbstverachtenden Demonstrationszwecken ein Fitzel 1000er Schleifpapier gegen, immer schön an die Hände denken und nur die Fingerspitzen und Hilfsmittel benutzen

    Und mit einem neuen V2A Speichensatz fürn schmalen Taler hat man wieder ein schönes Rad
    Gruß André, Master of KNIPEX Raptor Hochleistungs-Schraubzange!!

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Hilfsmittel zum Einstellen des Unterbrecherabstands
    Von Mo Jo im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 01.05.2015, 05:57
  2. Bowdenzüge Pflege/Wartung und Lage
    Von Acranius im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 13.03.2015, 00:46
  3. Waschen und Pflege
    Von august28 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 07.06.2012, 12:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.