+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: hintere Schwinge


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  2. #18
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    alles klar....

    zum restlichen zustand dieses gefährts aüßer ich mich jetz mal nich.....

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Das Bild zeigt nichtmal annähernt den schlechten früheren Zustand.
    (Sie wird gerade von "MOE" restauriert)


    :wink:
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  4. #20
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Sieht doch irgendwie geil aus, mit dem Original-Lack, etwas Patina und humorvollen Details!

    Gruß
    Al

  5. #21
    Glühbirnenwechsler Avatar von obelix301
    Registriert seit
    27.05.2007
    Ort
    Aichach
    Beiträge
    51

    Standard

    Hallo1
    Noch mal zu der Schwinge , auf dem ersten Blick hätte ich auf Vogelserie (Habicht/Sperber) getippt . Wegen der Befestigung für die Fussrasten. Wenn die Dämpferaufnahme länger wäre dann hätt ich gesagt Star. Kann aber auch S50 sein - kenn ich mich nich so aus. Bei der Schwalbe(zumindest bei meiner Kr 51/1 von 79 ) sind an der Schwinge keine Befestigung für Fussrasten nur eine Aufnahme für die Stossdämpfer.

  6. #22
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von STORM
    Mensch, glaubt mir doch einfach.

    Die Halterungen am Rahmen für hydraulische sind höher angesetzt und waagrecht
    Diesmal kenne ich mich aus!
    Irre Vorstellung. Den Typ Schwalbe kenn ich garnicht, steht die zum Verkauf?
    Gibt es auch welche mit rotierenden Stoßis...?

  7. #23
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Doppelaufnahme an der hinteren (und auch vorderen) Schwinge bei den älteren Schwalben hat tatsächlich was mit den verschieden langen Stoßdämpferarten zu tun.


  8. #24
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    33

    Standard

    Hatte schon verschiedene Schwalben und nu nen Star.
    Also, hmm. Fußrasten waren bei der SChwalbe immer mit ner angeschweißten Schraube zu befestigen.
    Die Stoßdämpferaufnahmen unterscheiden sich am Rahmen, nicht an der SChwinge.
    Was diese Doppellöcher angeht... wenn man das erste Loch wählt, vom Motor her gesehen, federt die Hinterhand anders, als wenn man das zweite Loch wählt. Kenn ich von vorne beim Star. Vielleicht so eine Art Fahrwerkseinstellung... von den Federwegen her ändert sich eigentlich wenig, aber ob der Dämpfer näher am Rad oder weiter entfrernt sitzt, ändert den Hebel.
    Is nur so ne Vermutung.
    Zu der blauen Schwalbe:
    War das nur ein Dämpferproblem? SIeht mir eher nach ner verrotteten Schwingenlagerung aus... Die Achsmutter müsst doch eigentlich net an dem Panzer anhauen?

  9. #25
    Urgestein
    Registriert seit
    02.02.2007
    Ort
    südl. Niedersachsen
    Beiträge
    11.404

    Standard

    Zitat Zitat von Myrgatroyd
    War das nur ein Dämpferproblem? SIeht mir eher nach ner verrotteten Schwingenlagerung aus... Die Achsmutter müsst doch eigentlich net an dem Panzer anhauen?
    Die Aufnamen sind für die verschiedenen Stoßdämpfer (hydr. & reibungsgedämpfte)
    Die sind nicht zur Verstellung der Federung gedacht...

    Und was meinst du mit der Achse?
    Wie soll die am Panzer schleifen?
    Entweder hast vergessen, sie reinzuschrauben (guckt noch nen halben Meter raus)...
    Oder die Kiste ist derartig verzogen, das man nicht mehr erkennt wo vorne und hinten ist...
    Hat aber in beiden Fällen dann nix mit den Stoßis zu tun...
    Mach mal ein Foto...
    Mal bist du Hund, mal bist du Baum...

  10. #26
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    09.07.2007
    Ort
    Bad Hersfeld
    Beiträge
    33

    Standard

    Aua. Missverständnis-ich bezog mich auf das Foto von der blauen Schwalbe hier im Tread, wo doch wohl die Achse an den Panzer klöppelt? (Rostfleck und Riss)
    Meine Schwalbe ist zerlegt, und bei meinem Star sollte das Problem wohl nicht auftauchen (Achse an Karrosserie).
    Aha, für die verschiedenen Dämpferarten sind die zwei Aufnahmen...
    Es geisterte hier mal ein Tread rum, der sich auf vordere Schwingen bezog, und da hatten mehrere Leute die Weisheit.

  11. #27
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Mir will ja immer keiner Glauben, naja.

    Und nein die Schwalbe hatten andere Problem als eine Achse die gegen den Panzer schlägt. (Ein Vogelnest in der Lampenmaske, durchgerosteter Batteriedeckel.............. )
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Hintere Schwinge wackelt
    Von Ozzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 12:09
  2. hintere Schwinge verbogen
    Von Dummschwätzer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 14:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.