+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: hintere Schwinge


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    35260 Stadallendorf
    Beiträge
    42

    Standard hintere Schwinge

    Hallo,
    also es geht um eine KR51/1 Baujahr 1978. Die hintere Schwinge meiner Schwalbe ist durch die Schraube vom Fussrastenträger schon ziemlich angeschliffen. (Schock! - jetzt hab ich erst mal eine kurze Schraube drin) Aber jetzt wollte ich die hintere Schwinge wechseln - also neue besorgt für Schwalbe (KR51...sollten alle gleich sein). Aber die Aufnahme für die Stossdämpfer sieht bei meiner alten Schwinge ganz anders aus. (Ich komme erst morgen dazu mal Fotos einzustellen, solange benutze ich mal ein Foto aus einem Shop - Achtung: das ist das Teil was bei mir nicht passt) Was für eine Schwinge hab ich da erwischt und kann ich das irgendwie benutzen/umbauen ? Wenn nicht was genau benötige ich (Ersatzteilnummer) ?

    Vielen Dank schonmal
    Angehängte Grafiken

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Das auf dem Foto ist eine S50 N Schwinge.
    DIe passt so mal garnicht recht zu deiner Schwalbe.
    Umbauen? Ne lass mal lieber, besorg dir die richtige.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ja, das ist die Falsche.

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    stimmt, der falsche

    kauf dir keine neue. die sind teuer und taugen nichts. gebrauchte gibt´s immer wieder ganz günstig bei ibäh.

    hab auch noch eine herumliegen

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Vielleicht kannste ja im Flohmarkt tauschen.

  6. #6
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    35260 Stadallendorf
    Beiträge
    42

    Standard

    OK guter Tipp mit dem tauschen. Aber nochmal eine Frage: Ist die abgebildete Schwinge tatsächlich für eine S50N? (Die war in einer Schwalbe eingebaut - keine Ahnung wie - wenn ich tausche möchte ich gerne die richtige Bezeichnung eingeben. (guckt mal bei akf die Abbildung für eine KR51 stammt daher - bin deshalb und wegen dem vorherigen Einbau in einer Schwalbe etwas verwirrt.)

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Tja bei AKF haben sie anscheinend keine richtige.
    Das Teile welches dort für die Kr51 angeboten wird, ist eine S50 N Schwinge, daher dein Fehlkauf. (Schick sie zurück).

    So nun ist es wichtig was du für Dämpfer hast. Die Schwinge hi. gabs es für Reibungsgedämpfte in Verbindung mit Hydraulischen und einmal nur für Hydraulische (bitte koregiert mich wenn ich da falsch liege).

    Die erste gibts es anscheinden nicht mehr neu, die nur für die Hydraulischen bekommst du z.B. bei www.zweirad-schubert.de
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Das Foto ist eindeutig die Schwinge vom S50N

  9. #9
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.10.2006
    Ort
    35260 Stadallendorf
    Beiträge
    42

    Standard

    Danke an alle. Ich will mal die Gelegenheit nutzen und hier schonmal die Schwinge anbieten. Also wer tauschen will bitte melden.
    (Bald auch eine Anzeige im Flohmarkt)

  10. #10
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Zitat Zitat von Airhead
    So nun ist es wichtig was du für Dämpfer hast. Die Schwinge hi. gabs es für Reibungsgedämpfte in Verbindung mit Hydraulischen und einmal nur für Hydraulische (bitte koregiert mich wenn ich da falsch liege).
    Du liegst diesmal falsch. Der Schwalbenschwinge ist es egal, welche Dämpfer drankommen und auch welches Schwalbenmodell es ist. Die Schwinge ist für alle KR51 passend. Egal ob KR51/1 oder /2, auch egal ob das Modell N, E, L, S, K, etc.

  11. #11
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Es gibt doch 2 Typen der Schwingen.
    1. Die eine Befestigung haben, so z.B. bei meiner L , hier sind hy Dämpfer drinn.

    2. die Doppelte. 1er Rahmen gibt es ja stückweise auch mit beiden Aufnahmen am Rahmen direkt für reibungsgedämfte und hydraulische. Ich hatte irgendwo gesehen , dass danach welcher Typ Dämpfer verbaut ist, die jeweilige Befestigung unten ander Schwinge zu wählen ist.

    Wo ist sonst der Sinn in der doppelbefesitungs Möglichkeit an der Schwinge.
    Wer weiß es?
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  12. #12
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    Zitat Zitat von STORM
    Zitat Zitat von Airhead
    So nun ist es wichtig was du für Dämpfer hast. Die Schwinge hi. gabs es für Reibungsgedämpfte in Verbindung mit Hydraulischen und einmal nur für Hydraulische (bitte koregiert mich wenn ich da falsch liege).
    Du liegst diesmal falsch. Der Schwalbenschwinge ist es egal, welche Dämpfer drankommen und auch welches Schwalbenmodell es ist. Die Schwinge ist für alle KR51 passend. Egal ob KR51/1 oder /2, auch egal ob das Modell N, E, L, S, K, etc.
    hä? Verwirrung.....ich dachte die aufnahmen dür die stoßdämpfer sind verschieden, weil doch die nicht hydraulischen kürzer sind...also können sie och nich gleich sein oder?

  13. #13
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Mensch, glaubt mir doch einfach. Ich habe 10 Schwalben zuhause und 3 Ersatzschwingen. Habe erst vor 2 Wochen die kaputte Schwinge meiner KR51/L getauscht. Dazu habe ich eine Schwinge aus einer uralten KR51/1 genommen. Die sind wirklich alle gleich!

    Aber es stimmt schon...Es gibt Unterschiede am Rahmen bei den Schwalben. Je nachdem ob hydr. oder reibungsgedämpfte eingebaut sind. Es sind aber nicht die Halterungen an der Schwinge, sondern die am Rahmen!

    Die Halterungen am Rahmen für hydraulische sind höher angesetzt und waagrecht. Die für die reibungsgedämpften etwas weiter unten und ca. im 30 Gradwinkel nach unten zeigend. Es gibt auch Rahmen mit beiden aufnahmen. Meist nachträglich eingeschweißte Aufnahmen für die hydraulischen.

    Diesmal kenne ich mich aus!

  14. #14
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    ich hab dir ja geglaubt und wollt dein Fachwissen nich in Frage stellen....
    Ich war nur verwirrt weil ich hier mal was gelesen hatte...
    stimmt, die dinger waren am rahmen anders....alles klar.

  15. #15
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Das es unterschiedliche Befestigungspunkte am Rahmen gibt ist keine Frage (Die Haltewinkel zur Befestigung derhy. können sogar nachgerüstet werden, dazu gibts auch ne Schablone. (Original) )

    Es geht um die doopelten Befestigungspunkte unten an der Schwinge.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  16. #16
    Flugschüler Avatar von Fuchswurst
    Registriert seit
    27.10.2006
    Ort
    Berlin-Biesdorf
    Beiträge
    292

    Standard

    und wie sieht das dann an der schwinge aus?

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hintere Schwinge wackelt
    Von Ozzy im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 13.05.2008, 12:09
  2. hintere Schwinge verbogen
    Von Dummschwätzer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 13.08.2005, 14:33

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.