+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: hinterer Bremsbowdenzug Schwalbe / Bowdenzüge einhängen


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard hinterer Bremsbowdenzug Schwalbe / Bowdenzüge einhängen

    Hi, meine /1 hat schon den aussenliegenden Bremshebel. Da ich eine teilesammlung wieder zusammensetze müsste ich mal wissen, wie der Bowdenzug verlegt werden sollte. Meine Experimente waren bisher nicht zufriedenstellend. Die Suche liefert auch nix.

    Frage 2: Wie bekomme ich am besten den Schriftzug "SChwalbe" OHNE Lackbeschädigung in die dafür vorgesehenen Löcher gedrückt??

    Dank
    möffi

    edit: ausserdem habe ich gerade bemerkt, dass ci hirgendwie zu doof bin die bowdenzüge von bremse und kupplung am lenker einzuhängen. es ist einfach nicht genug seil da, um die befestigung drüberzustülpen. wenn ich den kupplungszug unten aushänge habe ich am lenker genug platz, aber kriege ihn dann unten nicht mehr rein...
    ..shift happens

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    da ich offensichtlich irgendwie übersehen wurde, hol ich den thread mal wieder nach oben...
    ..shift happens

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    Weiß nich wie es bei der Schwalbe aussieht aber beim Star sieht es so aus:



    Gruß
    Robert

    Edit: Frag mich nicht was diese Feder soll. Diesen Thread muss ich auch mal wieder ausgraben. Bei Gelegenheit.
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  4. #4
    Museumsdirektor Avatar von Airhead
    Registriert seit
    13.10.2003
    Ort
    zwischen Apfelbäumen
    Beiträge
    5.049

    Standard

    Ja mit der Verlegung des Zuges für hinten kann ich dir leider auch nicht weiter helfen. Das einfach schon zulange das ich das mal gemacht hab.

    So zum Einhängen der Züge am Lenker.
    Am Leichtesten geht es wenn du die Hebel losschraubst, den Zug einhängst und dann die Hebel so einhebelst. Durch den Hebel hast du mehr kraft.
    Funktioniert das auch nicht
    Kupplung: Kupplungseinstellschraube löse , stück rausdrehen. Zug einhängen. Kupplung einstellen.
    Bremse: wenns beier Bremse nicht funkioniert dann musst du wohl oder übel den falschen Bowdenzug drinn haben. Sonst muss das gehen.
    Wer schneller schraubt steht länger in der Werkstatt.

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    danke airhead, so hats geklappt! Hätte ich eigentlich auch selber drauf kommen können...
    Bleibt die Frage nach der Bowdenzugverlegung hinten. Mit den Bildern vom Star kann ich leider nichts anfangen, da der leider ein völlig anderes Bremssystem hinten hat (bzw alle SR 4-X glaub ich). Trotzdem Danke
    ..shift happens

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Robberer, ist das dein Star? Was ist das denn für Schrott auf den Fotos? Da wird mir ja als Starfahrer ganz übel. Wenn der Rest von deinem Star auch so aussieht, dann solltest du besser schnell mal was daran tun, ehe man dir noch meinen plötzlichen Herztod anhängt. Ich erleide nämlich gerade ob dieses Anblickes einen Anfall und kann die Herztropfen nich finden .
    Die vordere linke Fußraste ist ja der Hammer. Ebenso die Auspuffaufhängung, die ja nun so eigentlich gar nicht funktioniert. Kein Wunder, wenn dein Kotflügel vorn immer mit Öl vollgewichst ist. Der bewegt sich doch bei jedem Loch in der Straße mit der Schwinge mit und kann so vorne am Krümmer nie fest und dicht werden. Schraub den unten an den Rahmenausleger oder mit S5-Haltebügel an die obere Stoßdämpferaufnahme.
    Und (wahrscheinlich vordere) hydraulische Stoßdämpfer hinten in der Starschwinge sind auch falsch. Kettenspanner fehlt auch und die Rückholfeder vom Bremshebel hängt auch lose dran rum.
    Ich hau mich in die Ecke.

  7. #7
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    keiner ein foto da von der bowdenzugverlegung? oder kanns beschreiben?
    ..shift happens

  8. #8
    Tankentroster
    Registriert seit
    28.02.2006
    Beiträge
    223

    Standard

    also ich hab den bei meiner schwalbe aussen am rahmen vorbei dann unter dem benzinschlauch lang hinten in dieblechabdeckung rein, und dann auch schon eingehängt. der läuft quasi unter dem motordeckel einmal rüber auf die andere seite.

    nicht vergessen den bowdenzug im bremsschld hinten einzuhängen, sonst bremst die möhre nicht richtig


    mfg

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    @ Robert: entweder hast du grade eine Geländetour hinter Dir, oder sdu solltest dringenst über deine Simsonpflege nachdenken...

    Tommi

  10. #10
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    @Dummschwätzer's Geist
    Ja, das ist meiner. Den Rest vom Star kannst dir hier angucken. Die Fußraste is mir früher mal bei nem kleinen Rennen in einer Kiesgrube weggebrochen als ich damit irgendwo hängengeblieben bin. Ich wollte sie damals wieder anschweißen lassen nur ließ sich niemand finden der es machen konnte. Ich könnte mich mal wieder drum kümmern. An dieses Provisorium habe ich mich irgendwie gewöhnt.
    Der Kettenspanner ist beim letzten Reifenwechsel gerissen, habs verdrängt
    Wird auch noch repariert. Die Stoßdämpfer sind seehr bequem deshalb habe ich sie eingebaut werde sie dort auch lassen. Mein Rücken dankt es mir.
    Das ist auch der Grund warum der Auspuff nicht dort ist wo er hingehört. Ich weiß doch das er an den Rahmenausleger gehört. Da erzählst du mir nix neues.
    Aber damit dein schwaches Herz nicht wieder kollabiert werde ich die Schelle mal verlängern und sie wieder am Rahmenausleger anbringen. :wink:

    Für weitere Anmerkungen bezüglich meines Star kannst du ja diesen Thread hier nehmen. Dafür war er gedacht und Texte wie von dir oben verfasst auch erwünscht.

    @Schwalbentommi
    Keine Geländetour. Einfach nen paar mal bei Regen gefahren.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. schwalbe gasgriff einhängen bitte um foto
    Von simme_1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 02.12.2006, 19:28
  2. Hinterer Mitnehmer
    Von isga im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.06.2005, 19:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.