+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 18

Thema: Hinterrad


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    14

    Standard Hinterrad

    hallo zusammen und ich habe da mal eine frage. bin gerade am wiederaufbau meiner schwalbe, hab alles im orginal sahara gelb lackieren lassen, motor komplett überholt und bin nun am zusammenbauen und habe gleich 1 problem. wenn ich das hinterrad festziehe ist das rad schwergängig obwohl im ausgebauten zustand das lager sehr gut läuft auch beim einbau ist eine gute lauffähigkeit zu erkennen ist. aber sobald die schrauben fest angezogen werden ist es so als ob die bremse getreten wird. hat da jemand eine idee woran es liegen kann?

  2. #2
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    3.337

    Standard

    Ist der Bremsnocken vielleicht "umgeklappt", so dass die Bremse wirklich dauerhaft zieht?
    Schwalbe mit Alarmanlage? --> http://bit.ly/VKh4rI (geht wieder!)

  3. #3
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Bei dem Rad ist das Distanzrohr das zwischen den Radlagern liegt gestaucht , das solltest Du wechseln dann rollt das Rad wieder

    Abstandshülse f. Radlager
    mfg
    Angehängte Grafiken
    Immer schön den Auspuff freihalten

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    dieses distanzrohr wo sitzt das genau?

  5. #5
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.970

    Standard

    @Gerd

    kann man sich deine Glaskugel irgendwo ausleihen?

    Die scheint echt gut zu sein.

    @Rutzbutz

    Das Rohr sitzt zwischen den Radlagern.

    MfG

    Tobias

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Brauchst DU nicht , von 21 Rädern die schwer drehen sind bei 20,99 Stück die Rohre gestaucht da die Räder oft mit reichlich Gewalt angezogen werden
    Immer schön den Auspuff freihalten

  7. #7
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    also im ritzel wo die lager draufsitzen?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Nein in der Radnabe zwischen den Lagern , kannst Du einfach testen , den Radbolzen etwas lösen und schon dreht das Rad wieder leichter
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    so ist es und im ausgebauten zustand dreht es auch.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ja das ist bei vielen Simmen so , also wechsle das Rohr
    mfg
    Immer schön den Auspuff freihalten

  11. #11
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    sorry aber ich hab immer noch das problem wo diese rohr sitzt.

  12. #12
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Zwischen dem linken und dem rechten Radlager, also quasi mitten in der Nabe.

    Sollte das Rohr OK sein kann es auch noch an einer fehlenden, dicken U-Scheibe auf der Mitnehmerseite liegen, dass sich das Rad im angezogenen Zustand schwer dreht.

    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  13. #13
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    warum ich frage ist ich habe das rad ebenfalls durch ein neues ersetzt und wenn dieses distanzstück im rad ist wird es wohl nicht daran liegen. zu der unterlegscheibe diese ist ebenfalls verbaut.

  14. #14
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Ein neues Komplettrad von Mza ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

  15. #15
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    15.01.2012
    Beiträge
    14

    Standard

    ob es von mza ist weis ich nicht, aber es ist eins für die schwalbe (Komplettes Rad für alle SIMSON mit 16 " Zoll Räder. ). ich habe alles wieder so zusammengebaut wie es war, es wurden nur die bremsen erneuert, allerdings kann es sein das die distanzscheibe fehlt da es nur 1 gab und die war am kettenkasten. ich werd es mal mit einer zweiten versuchen.

  16. #16
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Da gehört ja auch nur Eine rein

    Hast Du nun mal versucht den Bolzen etwas zu lösen ?
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad
    Von pipiundbaby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 21:11
  2. Hinterrad
    Von nennak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 11:52
  3. Hinterrad
    Von Moz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.10.2004, 10:49
  4. Hinterrad
    Von Torben_ im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 26.09.2004, 15:09
  5. Hinterrad
    Von Matthew im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 18.06.2003, 18:02

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.