+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hinterrad


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    16

    Standard Hinterrad

    hey,
    ich hätte mal ne Frage was mein Rad angeht. Ich hatte wohl vergessen mal zu schauen ob die Speichen alle noch fest sind, jedenfalls hat sich bei mir eine Speiche bei meiner KR 1/2 in in die Felge rein gedrückt und den Schlau zerstochen.
    Meint ihr ich sollte aus Sicherheitsgründen eher nach nem neuen Reifen schauen oder kann man das wohl reparieren? Hatte solch ein Problem bis jetzt noch nicht.
    Danke

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Wie kann sich denn eine Speiche dort so einfach reindrücken?
    Da muss schon was anderes im Argen liegen.

    An deiner stelle würde ich den Reifen abziehen und auf Beschädigungen prüfen.
    Den Schlauch erneuern und dann alles mal zum zentrieren bringen.

    Gruß,
    K.P.

    Edit: Hast du kein Felgenband verbaut?
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    16

    Standard

    mhh ich hab auch keine Ahnung wie das passieren konnte, hab die Reifen nicht selbst angebracht, hab die schwalbe vor 1 Jahr so gekauft und an den Reifen bis jetzt noch nicht wirklich was gemacht. Waren zentriert deswegen hat ich noch nicht wirklich den Grund dafür. muss ich jetzt wohl mal genauer anschauen.

  4. #4
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    12.10.2010
    Ort
    München
    Beiträge
    26

    Standard

    Oftmals werden beim Zentrieren einfach nur die Speichen nachgezogen, ohne anschließend zu überprüfen, ob sie nun in das Felgeninnere ragen. Vielleicht hat der Vorbesitzer das auch so gehandhabt???
    Manche Spezialisten lassen noch nicht mal die Luft ab, was dazu führt, das der verdrehte Speichennippel im Felgeninneren das Felgenband verdreht und evtl. sogar den Schlauch...

    Ich würde jedenfalls jetzt Felge und Speichen genau überprüfen, überstehende Speichen und scharfe Speichennippelkanten abfeilen, Felgenband drüber und einen neuen Schlauch montieren. Den Reifen selbst würde ich nur erneuern, wenn er auch ansonsten schon runtergenudelt ist. Die überstehende Speiche sollte ihm nichts ausgemacht haben.

  5. #5
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.09.2012
    Ort
    Emsdetten
    Beiträge
    16

    Standard

    dann werd ich das bei dem schönen wetter mal in Angriff nehmen. Danke schonmal

  6. #6
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Wenn man nur 2 Räder hat sollte darauf besonders gut geachtet werden
    Immer schön den Auspuff freihalten

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad
    Von Rutzbutz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 17
    Letzter Beitrag: 21.03.2012, 13:17
  2. Hinterrad
    Von dave im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 28.02.2012, 17:29
  3. 3,25 x 16 (Hinterrad) auf KR 51/2 ???
    Von McLBourgh im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 23.08.2010, 10:06
  4. Hinterrad
    Von pipiundbaby im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 06.04.2010, 21:11
  5. Hinterrad
    Von nennak im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 20.02.2010, 11:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.