+ Antworten
Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Hinterrad dreht sich schwer nach Anzug der Steckachsmutter


  1. #1
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2015
    Ort
    Hude / Niedersachsen
    Beiträge
    125

    Standard Hinterrad dreht sich schwer nach Anzug der Steckachsmutter

    Hallo zusammen,

    wie oben schon zu lesen, ich stecke die lange Achse von links durch den Kettenspanner, die Schwinge, das große Distanzstück, durch die Achse des Rades. Hier greift sie ja in die kurze Steckachse - und drehe handwarm fest.
    Die Kleine Achse wurde so durchgeschoben, dass sie durch die Schwinge passt. Dann kommt die Unterlegscheibe, dann der Kettenkasten. Dann kommt die Mutter.
    Ich hoffe der Aufbau ist schonmal richtig...
    Ziehe ich nun die re. Mutter fest dreht sich das Rad spürbar schlechter. Die Bremse ist noch ausgehakt...

    was mache ich falsch?

  2. #2
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2015
    Ort
    Hude / Niedersachsen
    Beiträge
    125

    Standard

    ok, ich habe das "Rohrstück" Distanzhülse vergessen, bzw. gar nicht dabei. Wie wird dies verbaut? Setzt man es in das gefettete Lager und Schiebt den Bolzen durch oder wie muss man das verstehen?

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.252

    Standard

    Die Distanzhülse kommz zwischen die beiden Kugellager.
    Schau buntes Bild Teil 7.

    Peter

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    ...und die Distanzscheibe zwischen Kettenkasten und Mitnehmer.

    Grüße
    Gerhard
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

  5. #5
    Tankentroster
    Registriert seit
    11.02.2015
    Ort
    Hude / Niedersachsen
    Beiträge
    125

    Standard

    Hallo ihr beiden, vielen Dank für die Tips. Ich habe mir nun ein neues Radlagerset gekauft, wie es aussieht war bei mir nur ein Lager verbaut und keine Hülse...
    Jetzt habe ich noch einmal eine Frage zum Einbau:
    Auf Seite der Kette ist die Sache eigentlich klar, Spannring aus der Nut nehmen, Lager von der anderen Seite nach Erwärmung austreiben.
    Neues Lager rein, Spannring in die Nut und mit Gummiring abdecken. Wie gehe ich auf der anderen Seite vor? Kommt erst das Rohr in das bereits gelegte Lager oder kann ich es nach Montage durchschieben?
    Wie weit muss das Lager auf der Bremsseite eingetrieben werden? Ich habe dort ja keine Nut für einen Spannring...
    Und Gerhard, die Distanzscheibe kommt doch außen auf den Kettenkasten und liegt dann zwischen diesem und der Schwinge oder kommt das in den Kettenkasten?

    Man ich bin verwirrt, bitte helft mir

    Vielen Dank und ein schönes Wochenende wünsche ich



    Explosionszeichnung Hinterrad:
    http://www.ost2rad-ersatzteilkatalog...rad-bremse.gif
    Geändert von dr.dirx (07.03.2015 um 08:06 Uhr) Grund: zusatz

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von Wessischrauber
    Registriert seit
    13.11.2009
    Ort
    Villmar/Lahn
    Beiträge
    3.974

    Standard

    Guckst Du hier:
    https://www.akf-shop.de/explosionsze...-und-schwinge/
    Teil Nr. 2
    Text in der Beschreibung: " kommt zwischen Distanzstück und Kettenkasten " und ja, das heißt in den Kasten.

    Grüße
    Gerhard

    Edit: Die Hülse wird, nachdem das 1. Lager sitzt, eingesetzt. Dann kommt das 2. Lager. Danach kriegst Du die Hülse nämlich nicht mehr in die Nabe.
    bevor isch misch uffreesch, isses mir liwwer egal !

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Kurbelwelle dreht schwer nach dem Zusammenbau
    Von NifiTrabant im Forum Technik und Simson
    Antworten: 33
    Letzter Beitrag: 19.01.2013, 19:14
  2. Kurbelwelle dreht nach regeneration schwer
    Von Eragon im Forum Technik und Simson
    Antworten: 24
    Letzter Beitrag: 16.11.2012, 10:59
  3. star aufgebockt, motor läuft und hinterrad dreht sich.....
    Von vogelfänger im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 04.04.2010, 20:29
  4. Hinterrad läßt sich schwer drehen,Bremse funzt aber net!
    Von alexander_924 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 23.04.2004, 16:17

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.