+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hinterrad geht nicht raus


  1. #1
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Hallo,

    das Prob. ist wie folgt. Ich wollte das Hinterrad ausbauen. Hier zu löste ich die Mutter der Steckachse. Die Mutter ging auch leicht runter. Dann versuchte ich die Steckachse zu demontieren.Fest!! Mit der Knarre die Steckachse gedreht, dies ist schwergängig aber möglich. Mutter wieder aufgeschraubt und mit einem 1500 gr Hammer draufgeschlagen, nichts. Dann hab ich die vollständige Schwinge ausgebaut. Die Steckachse und alles was dazu gehört mit WD-40 eingesprüht, vorher noch den Kettenkasten zerschlagen und entfernt. Das ganze über Nacht stehen lassen und eben unter eine 5 T-Presse gepackt und versucht die Steckachse auszupressen, wieder nichts. Ich weiss nicht weiter, wenn mich nicht alles täuscht habe ich sogar die Schwinge im bereich der Steckachse verbogen aber das seh ich erst richtig wenn es auseinander ist. Hat einer von euch noch eine Idee? Habe ich irgendwas übersehen?

    Gruss Schrauber

    P.S. Wobei das Rad selbst sich die ganze zeit sauber auf der Achse drehen lässt.

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    mmmh
    du musst aber die steckachse losdrehen also nur auf der linken seite und dann die steckachse rausziehen !
    die andere seite sollte an der schwinge bleiben

    MFG Bastian

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Ich glaube, du hast es versaut.
    Die Mutter auf der rechten Seite muß fest angezogen bleiben, wenn man auf der linken Seite die Steckachse mittels Maul oder besser Ringschlüssel herausschraubt. Wenn du die Schwinge bereits verbogen hast, solltest du wohl im Interesse der eigenen Sicherheit eine neue einbauen.

  4. #4
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    Hallo Schrauber,

    die "Steckachse" geht nicht ganz durch.
    Auf der linken Seite des Moep ist eine Achse die das Rad haelt und in den Antrieb auf der rechten Seine reingeschraubt ist.
    Der Antrieb auf der rechnten Seite ist mit einer Mutter an der rechten Schwingen Seite befestigt.
    Du siehst die Achse und die Befestigung des Antriebes sind jeweils einzeln und extra befestigt.
    Keine "Steckachse" im herkömmlichen (durchstecken und festschrauben) Sinn.

    Also: linke Teil drehen und ziehen.
    Dann Moep aif die Seite legen oder recht hochbocken so dass das Hinterrad frei nach unten rausfallen koennte und das Hinterrad loseiern.

    Viel Glueck.
    Alexander

  5. #5
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    Hallo nochmal,

    Ja, ich habs versaut!!! Mensch was hat mich denn da gestochen. Es ist doch nicht das erstemal das ich ein Hinterrad ausgebaut habe. Knaller , kaum hab ich eure antworten gelesen bin ich nach hinten gegangen Mutter drauf und fest ander Seite einmal und Los. Kaum zu glauben fast wie von selbst.
    Fazit der Angelegenheit:

    Schwinge defekt: Das "Auge" ist nach innen gedrückt.
    Gegenseite wo die Mutter drauf sitzt: Mutter und Gewinde der Welle im Eimer.

    Ich fass es immer noch nicht.?( ?( ?(

    Vielen Dank für eure hilfe.

  6. #6
    Tankentroster
    Registriert seit
    04.06.2003
    Beiträge
    248

    Standard

    Original von Schrauber:
    Hallo nochmal,


    Vielen Dank für eure hilfe.


    Leider zu spaet,
    aber vielleicht kannst Du Deinen Weihnachtswunschzettel ja noch mal umstricken.

    Schoene Feiertage
    Alexander

  7. #7
    Flugschüler Avatar von Schrauber
    Registriert seit
    22.04.2003
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    378

    Standard

    @ Fajas

    ich nehme an das mein versagen in dieser Angelegenheit mit Weihnachten zusamen hängt, sonst passiert mir sowas eigentlich nicht.

    Aber da es ein vollst. Neuaufbau werden soll ist der Wunschzettel in richtung Schwalbe sowieso unendlich lang. Wobei ich glaube noch eine Schwinge im Keller habe. Allerdings fänd ich neue Gummibuchsen in der Schwinge sowieso gut, schaun wir mal. wird schon werden. Nur beim Motor darf ich keinen Mist machen das wäre nicht nur ärgerlich sondern auch teuer.
    Ich versuche zur Zeit aus einem defekten 3 Gang und einem defekten 4 Gang Motor einen 4Gang ans laufen zu kriegen, aber das ist eine andere Geschichte.

    Gruss Schrauber , der immernoch über sich selbst den Kopf schüttelt

  8. #8
    Zahnradstoßer Avatar von Schwalbe51-2
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    919

    Standard

    ich kann dich trösten simson teile sind (relativ) günstig !!
    wenn ich da an meine sorgenkind die NSU Quickly denke, da hab ich ganz schön geschluckt als ich gelsen hab, dass die Zündspule ca. 50 euro kosten soll!
    und sowas kann man sich ja auch nicht einfach mal wünschen :(
    Naja dach ich mir schraubst mal die andere Schwalbe weiter und was ist
    auch wieder teile im eimer und so sitz ich hier und komm nicht mehr weiter! es ist zum heulen !

    MFG Bastian

  9. #9
    Moe
    Moe ist offline
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Moe
    Registriert seit
    30.07.2004
    Ort
    Hannover-Land
    Beiträge
    1.372

    Standard

    Hi Junx,

    ja da kann ich ein Lied von singen, sitze seit Mitte Oktober an meiner 2.Schwalbe, haufen Zeit und Geld reingesteckt und sie lebt zwar, aber sie braucht noch zum Laufen ein Beatmungsgerät... ...

    Aber irgend etwas in mir zwingt mich dazu trotz Kälte und Rückschlägen weiter zumachen

    Gruss Moe

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Steckachse geht nicht raus
    Von Granada im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 28.04.2010, 18:36
  2. wellendichtring geht nicht raus
    Von pw im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 19.04.2009, 23:52
  3. Bremse am Hinterrad geht nicht mehr :(
    Von schwalbendummi im Forum Technik und Simson
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 21.10.2008, 14:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.