+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Mein Hinterrad quitscht


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    22.06.2009
    Beiträge
    28

    Standard Mein Hinterrad quitscht

    Hallöchen,
    seit heute macht das Hinterrad von meiner schwalbe quitschgeräusche. wo kann ich da öl hin tun, damit das aufhört?
    einfach auf die achse?

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Erst mal musst du gucken WARUM es quietscht!

    Ist das Rad schräg drin, oder läuft der Mitnehmer schräg?

    Ist die Kette richtig gespannt, läuft das Rad schön in der Mitte?

    Wenn du all die Punkte abgearbeitet hast und die Kette schön geschmiert ist, dann dürfte eig. nix quietschen.

    Gruß hony

  3. #3
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.253

    Standard

    Wo er Recht hat, hat er Recht, der Hony.

    Finde heraus, woher das Quietschen kommt.

    Als weitere mögliche Übertäter kommen auch die Kugellager in der Nabe und im Mitnehmer in Frage.

    Da würde ich aber nix ölen, sondern gleich ersetzen,

    Peter

  4. #4
    Flugschüler Avatar von IFLY2low4U
    Registriert seit
    30.08.2009
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    493

    Standard Re: Mein Hinterrad quitscht

    Zitat Zitat von Herbie321
    Hallöchen,
    seit heute macht das Hinterrad von meiner schwalbe quitschgeräusche. wo kann ich da öl hin tun, damit das aufhört?
    einfach auf die achse?
    bei mir tauchte das quitschen nur bei den billigstbremsbacken in verbindung mit feuchtigkeit auf...

    bau am besten mal hinten allet ausnander...

    sind popeleinfache handgriffe; bolzen raus, distandsstück raus, bremschild raus, rad raus

    bei der gelegenheit bremstaub vom bremsnocken und von bremslichtkontakt entfernen (trockener pinsel) kontaktfeder und backen auf verschleiß überprüfen und evtl. korrosion vom kontakt entfernen

    bremsbacken und trommel ein wenig überschmirgeln und alles fettrei zusammenbauen

    wenn lager verschlissen sind sollte sich das anders bemerkbar machen, kannst den lagern ja frisches fett spendieren... es sei denn du hast gekapselte lager verbaut

    kein öl! es würde durch die rotation nach aussen in die trommel gedrängt und was dann passiert brauch ich ja nich zu erklären

    dann sollte es wieder tutti sein

    hauste

    andi

  5. #5
    Schwarzfahrer Avatar von Stromer
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    Bln.
    Beiträge
    15

    Standard

    Ja, Bei meiner Schwalbe Kr51 quitscht es och fleißig im hinterem Radbereich :(
    ich hatte hier im Forum schon mal geguckt was es da an ferndiagnosen gibt, und somit fahre ich heute in eine selbsthilfewerkstatt /keen bock im hinterhof das rad rauszubauen, auch wenn es nur wenige handgriffe sind/,
    vermesse mit einer Latte den Radstand und mit im Gepäck 2 Lager für°s Hinterrad und nem Lager für das hintere Ritzel....
    gucke nach der bremse und dann sollte ich doch wieder sicherer fahren, fürs gefühl...

    Für ernst zu nehmende Tipps und Tricks bin ich immer sehr sehr dankbar.

    Danke und VG der Stromer

  6. #6
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    bei mir kommen die geräusche von vorne scheinen die lager zu sein. mit dem auge sieht man zwar nix ,und drehen lassen sie sich einwandfrei. habe schon 4 neue hier liegen war bis jetzt aber zu faul.
    kannst dich ja mal melden was es war.

    viel spaß hier im nest...
    Punkte Frei in den Mai :)

  7. #7
    Restaurateur Avatar von Schwalbenchris
    Registriert seit
    14.03.2010
    Ort
    Wo der Pfeffer wächst
    Beiträge
    2.133

    Standard

    Quitschen können auch die Gummischeiben für die Radlagerabdeckung. Etwas einfetten sollte Abhilfe schaffen.

    Grüße,
    Schwalbenchris

  8. #8
    Chefkonstrukteur Avatar von luluxs
    Registriert seit
    04.09.2011
    Ort
    Eppstein
    Beiträge
    2.891

    Standard

    das könnte ich allerdings mal versuchen!
    Punkte Frei in den Mai :)

  9. #9
    Simsonschrauber Avatar von K.P.
    Registriert seit
    20.04.2011
    Ort
    Uelzen
    Beiträge
    1.290

    Standard

    Zitat Zitat von Schwalbenchris Beitrag anzeigen
    Quitschen können auch die Gummischeiben für die Radlagerabdeckung. Etwas einfetten sollte Abhilfe schaffen.
    Das hatte ich bei meinem Vorderrad auch...

    Da war die Abdeckung nur nicht richtig drauf gesetzt und deshalb hat es gequitscht

    Gruß
    K.P.
    Wer Reifen auf die Straße brät, braucht ein 2 Takt Heizgerät...

  10. #10
    Schwarzfahrer Avatar von Stromer
    Registriert seit
    22.10.2011
    Ort
    Bln.
    Beiträge
    15

    Standard ...

    Tscha, tut ja schon gut, hand an meine KR/2 zu legen und schön die Lager gewechselt.
    Hinterrad, die beiden Lager hattens auch echt nötig, Rost.
    das Lager vom hinteren Ritzel war noch o.k.

    bei der montage habe ich leider zuviel Kettenspannung, so das sie gleich 10 km/h langsamer war.
    das korigiere ich dann morgen bei tageslicht-nu ist es schon zu dunkel-
    und ich setze mich auf meine schwalbe, ja....

    mit dem quitschen allerdings kann ich gerade keine diagnose geben.
    der nachhauseweg/Probefahrt/gerade, war einfach zu hektisch.
    überall Autos, Dämmerung, Strassen feucht und ,zum Teil Kopfsteinflaster.
    mal abgesehen von den Strassenbahnschienen.

    bis denne, Stromer

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Wie wechsel ich mein Hinterrad?????
    Von marcanfa1 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 08.04.2009, 16:46
  2. Vorderrad quitscht
    Von miweausgera im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.08.2007, 11:27

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.