+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Hinterrad schief ?


  1. #1

    Registriert seit
    29.03.2004
    Beiträge
    1

    Standard

    Hi,
    ich habe mir vor kurzer Zeit eine Schwalbe gekauft und mache diese gerade fertig. Dabei ist mir Folgendes aufgefallen: Das Hinterrad läuft recht schwer und es scheint schief zu stehen (von hinten betrachtet läuft es ein wenig nach rechts). Wie kann ich das richtig einstellen. Ist es normal, dass das Hinterrad so schwer läuft oder ist da auch was kaputt. Danke für eure Hilfe.
    Daniel

  2. #2
    Kettenblattschleifer Avatar von Simsonsucht
    Registriert seit
    16.10.2003
    Beiträge
    671

    Standard

    Hast du überhaupt ein Kettenkasten dran?

  3. #3
    Tankentroster
    Registriert seit
    01.05.2003
    Beiträge
    135

    Standard

    1. Guck Dir mal das Hinterrad genau an. Da ist jeweils rechts und links ein Distanzhalter, der die Achse positioniert. Damit kannst Du die Stellung des Rades variieren.

    2. Nimmst Du Dir erstmal den rechten Distanzhalter vor. Den stellst Du so ein, dass Deine Kette etwa 2cm Spiel hat. Ich nehme an, dass Dein Hinterrad so schwer läuft, weil Deine Kette mördermäßig Spannung hat.

    3. Besorgst Du Dir ein Brett, einen langen Besenstiel, oder irgendwas langes und sehr gerades. Das legst Du nun so an, dass Vorder- und Hinterrad jeweils zwei Berührungspunkte an dem Brett finden. Wenn das nicht geht, verstellst Du den linken Distanzhalter soweit, bis es geht.

    Damit hast Du Deine Spur wieder eingestellt und hoffentlich Deine Probleme gelöst.

    Achso, nochwas: unter Umständen liegt Deine Kette auch nicht mehr richtig auf dem Mitnehmer auf. Das ist das Ding, was im schwarzen Kettenkasten hinter dem rechten Distanzhalter läuft. Dann müßtest Du Hinterrad und Kettenkasten mal abbauen. Wenn das der Fall ist, müßtest Du beim Schieben schon ein deutliches Plastikschaben im Kettenkasten hören und das Fahren sollte gar nicht mehr möglich sein.

    Schönen Gruß, Gomo

  4. #4
    Adi
    Adi ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    64

    Standard

    Hallo erstmal,
    an diesem Phänomen grübele ich schon solange herum, wie ich die Schwalbe mein Eigen nenne. Erst dachte ich folgendes:
    Die Schwalbe hatte leider mit dem Vorbesitzer einen Sturz auf die linke Seite. Dabei wurde der linke Fußrastenträger verbogen und zwar in Richtung Schwinge. Das könnte zur Folge gehabt haben, dass das linke Rahmenrohr, an dem der Fußrastenträger angeschweißt ist, verdreht wurde, und dadurch am oberen, hinteren Ende, im Bereich der Stoßdämpferaufnahme, nach links ausgewandert ist. Dadurch sitzt dann die hintere Haube nicht mehr gerade auf dem Rahmen, sondern ist ebenfalls hinten nach links verschoben. Das sieht dann so aus, als stünde das Hinterrad zu weit rechts. Es tut es aber nicht, da die Längsführung des Hinterrades von der Schwingenlagerung übernommen wird und diese vor der betroffenen Stelle liegt.
    Für diesen Fall spricht die Tatsache, dass die Stoßdämpfer, von hinten betrachtet, nicht mit dem gleichen Winkel zur Senkrechten stehen, sondern der rechte etwas schräg, mit dem oberen Ende zur Fahrzeugmitte hin, und der linke in etwa lotrecht.
    Eine andere Version sind ausgeschlagene Schwingenlagerungen, wobei dann durch die Kettenspannung die Schwinge nach rechts gezogen wird.
    Die erste Version ist eindeutig die hässlichere, weil der Rahmen verbogen wäre.
    Die zweite Fassung ist die fummeligere, weil diese Lagergummis nur sehr unwillig in die Lageraugen schlüpfen.
    Ich bin auch noch zu keinem eindeutigen Ergebnis gekommen. Mal sehen, vielleicht wäre es sinnvoll den Rahmen einmal zu vermessen.
    Entschuldigt bitte den langen Beitrag, aber ich wollte meine Gedanken zu dem Thema so ausführlich wie möglich schildern.
    Guten Flug,
    Adi.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hinterrad schief?
    Von werner63 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 06.10.2009, 19:46
  2. Hinterrad schief?KR 51/2 L
    Von Neustrelitzerschwalbe im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.06.2008, 22:35

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.