+ Antworten
Ergebnis 1 bis 14 von 14

Thema: Hinterrad zentrieren


  1. #1
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard Hinterrad zentrieren

    HI,

    also ich versuche schon lange mein hinterrad zu zentrieren..
    wenn ich es gerade habe, schleift es am kettenschlauch, wenn es nicht schleift, ist es nicht gerad..
    das wäre ja nicht so schlimm, aber es verändert das "fahrverhalten" zu(sehr) schlechten.
    ich habe mein hinterrrad abgebaut und geschaut ob es krumm, oder so is.

    ist aber nicht der fall.

    also habe ich ma in der reparaturliteratur(cooles wort oder? )nachgeschaut.
    da fehlt ne unterlegscheibe!!
    aber wie sind die maße?
    ->Innendurchmesser 17,.. (also ca. 18) und Außen 27,.. mm. Dicke 2 mm.
    müsste doch passen oder??

    gruss TI
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  2. #2
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    wieso fehlt da ne unterlegscheibe?
    und was für ne unterlegscheibe überhaupt?beim rad?

    ansonsten hätte ich jetzt gesagt,da is vielleicht der kettenschlauch rausgerissen,dann kann das auch schleifen.
    gruss
    pitti

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Teil Nr. 7 ist die Scheibe.


  4. #4
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    was ne unterlegscheibe ist weiss ich
    aber wo die sitzt weiss ich nicht.
    hab schon oft das rad gewechselt,da ist doch keine unterlegscheibe an der achse?
    gruss
    pitti

  5. #5
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Brille putzen! *Klick*

  6. #6
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Die Unterlegscheibe hat nicht viel mit dem zentrieren des Rades zu tun. Aber drin sein muss sie trotzdem, damit der Kettenkasten nicht zerwürgt wird.
    Ich stelle erst das Kettenspiel ein und dann mess ich den Abstand der Steckachse zum Schwingenlagerbolzen und stell so die linke Seite ein. Geht aber nur bei intakter Schwinge. Auf diese Art macht der Kettentrieb so gut wie keine Geräusche mehr.

  7. #7
    Moderator Simsonschrauber Avatar von Pittiplatsch
    Registriert seit
    04.10.2005
    Ort
    z.Z. im Exil
    Beiträge
    1.186

    Standard

    Zitat Zitat von Dummschwaetzer
    Brille putzen! *Klick*
    bin nichma brillenträger...daran liegts vielleicht

  8. #8
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Die Scheibe kommt auf die Achsverlängerung hinters (bzw vom Kettenkasten aus gesehen, vors) Lager und dient als Abstandhalter zwischen Rad und Kettenkasten.
    Fehlt die Scheibe (die ist immerhin 4-5 mm dick), dann schleift das Rad am Kettenschlauch und die Kette zerfeilt den Kettenkasten.

  9. #9
    Simsonfreund Avatar von T.I._King
    Registriert seit
    04.04.2006
    Ort
    Bei Bad Kreuznach
    Beiträge
    1.758

    Standard

    ok, und wo kommt die hin??

    stimmen denn die maße die ich genannt habe??denn ich bestell ja keine scheibe im wert von 1,20 und bezahle 5euro versand!

    nochwas:
    die luftführung vom /1er motor, das kleien was an den zylinder geschraubt wird, wo gebt es das??
    [url]http://www.youtube.com/watch?v=yyaRiE1nBsY[/url]

  10. #10
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Wenn du dem Dummke einen mit 1,10 Euro frankierten und an dich selbst adressierten Briefumschlag mit hin schickst, dann steckt der dir (auf dein Risiko) die Scheibe bestimmt da rein und schickt sie auch per Brief.
    Ruf den oder einen anderen Händler doch einfach mal an.

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Ist das nicht eine stinknormale U-Scheibe?

  12. #12
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Im Prinzip ja.
    Die genauen Maße hab ich leider nicht im Kopf, aber sie muß genau über die Achsverlängerung passen und darf aber nicht den Außenring des Kugellagers der Achsverlängerung berühren. Dick ist sie etwa 4 mm.


  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Na dann Schraubenkiste durchwühlen, oder was?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Kannste machen.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Zentrieren ?
    Von Timme im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2008, 12:26
  2. Hinterrad zentrieren
    Von niax im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 23.10.2006, 15:04

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.