+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: Hinterradachse


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    16

    Standard Hinterradachse

    Bin gerade dabei das Hinterrad auszubauen, doch ich krieg bei besten Willen diese sch... Steckachse nicht raus.
    Es geht einfach nix! Hat jemand einen Tipp?

    Laut Reparaturbuch brauch ich die Bremsstange und den Seilzug nicht aushängen. Stimmt das?

  2. #2
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Hallo,
    auf der linken Seite hat die Steckachse ja einen 6-Kant Kopf.
    Daran drehste die Achse einfach wie eine Schraube raus.
    Seilzug?
    Bei der Bremsstange solltest du die Befestigung für den Bremshebel wegschrauben, dann kriegst du alles am Betsen weg.
    MfG Daniel

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von isga
    Registriert seit
    04.06.2005
    Ort
    Saarland
    Beiträge
    532

    Standard Re: Hinterradachse

    Nur links die Steckachse raus, Rechts hälst du dagegen, die ziehst du raus, dann kannst du das Bremseschild entfernen.
    Bock sie hoch auf bekommst dann leichter das Rad raus. Dazu Rad nach links o Rechts neigen. Alles nicht schwer, bekommst du hin.

    ciao isga

  4. #4
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    16

    Standard

    Das Problem ist nur, daß die rechte Achse mitdreht, d.h. wenn ich links drehe, dreht es rechts mit und nix passiert... Was tun?

  5. #5
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Einfach auf einer Seite mit einer Rohrzange oder so halten und auf der anderen Seite rausdrehen.
    MfG Daniel

  6. #6
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    16

    Standard

    DAs ist schon klar, aber dann bleibt die Mutter zwar stehen, die Achse dreht aber immernoch mit...
    Wieso kann überhaupt die andere Achse mitdrehen? Die sind doch eigentlich nicht miteinander verbunden. Großes Rätsel...

  7. #7
    Tankentroster Avatar von ffeder
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    ravensburg
    Beiträge
    207

    Standard

    Ist bei der linken im Kopf ein durchgehendes Loch?
    Da könntest du ja was reinstecken und dann versuchen die Achse rauszuziehen.
    gruß

  8. #8
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    16

    Standard

    Eine grundsätzliche Frage:
    Geht die Achse denn nun komplett durch Rad und Mitnehmer? Wenn ja, muß ja rechts das andere Ende rausgucken und ich kann die Achse mit "roher" Gewalt rausschlagen?!

  9. #9
    Super-Moderator Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    16.01.2006
    Ort
    Nähe Chemnitz
    Beiträge
    2.874

    Standard

    @kib,

    nein! Die Achse endet in der Radnabe.

    Wenn sich die Welle mit der Mutter auf der rechten Seite mitdreht, dann schaub die Mutter richtig fest. Soweit ich weiß, ich die Welle dort beidseitig abgeflacht und wird durch die Führung in der Schwinge in ihrer Position fixiert.

    Qdä.

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    07.11.2005
    Ort
    Leichlingen
    Beiträge
    16

    Standard

    Vielen Dank für den Tipp!
    Habe nachdem ich die Mutter entfernt habe die abgeflachte Stelle entdeckt, die tatsächlich nicht in der Schwinge eingerastet ist und somit nicht fixiert. Ich hoffe, daß dies durch festes Nachziehen der Mutter passiert.
    Oder gibt es sonst noch Möglichkeiten wie ich das Problem lösen kann?
    Bin für alles dankbar!!!

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Hinterradachse! Hiiillllffeee wie heißt das teil? :)
    Von Simpeligent im Forum Technik und Simson
    Antworten: 23
    Letzter Beitrag: 15.12.2009, 10:44
  2. Kr51 / 2 Hinterradachse rausnehmen
    Von arschmakrele im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 04.07.2009, 18:28

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.