+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 17 bis 27 von 27

Thema: Höchstgeschwindigkeitsangabe in der BE ?-- KR51/2


  1. #17
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Na Peter,
    dann guck Du noch mal in die vorangegangenen Beiträge.
    Speziell #5, da hat der Frank doch die Frage schon beantwortet.

    Der mit der Zeile "Höchstgeschwindigkeit" ist Klopapier.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  2. #18
    Tankentroster Avatar von Turmschwalbe
    Registriert seit
    26.10.2008
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    116

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    Na Peter, dann guck Du noch mal in die vorangegangenen Beiträge.
    Speziell #5, da hat der Frank doch die Frage schon beantwortet.Der mit der Zeile "Höchstgeschwindigkeit" ist Klopapier.
    Jou ... hatte ich vorher auch nochmal. Ich glaube, dass sich Franks`s Aussage aber mehr auf die handschriftlichen Eintragungen auf dem linken Schein bezog.
    Ok ... dann ist es also "bedrucktes Klopapier"
    Es grüsst vom Norden ! Peter

  3. #19
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Es ist unnütig die zul. Höchstgeschwindigkeit in die Papiere einzutragen, denn...

    Zitat Zitat von hallo-stege Beitrag anzeigen
    Die linke ABE ist eine Fälschung.
    (Typ mit Hand eingetragen, ABE-Nr. passt nicht)
    Die rechte sieht gut aus.
    Die Höchstgeschwindigkeit ergab sich ja aus der Fahrzeugart.
    Gruss von Frank
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  4. #20
    Tankentroster Avatar von Turmschwalbe
    Registriert seit
    26.10.2008
    Ort
    im Norden
    Beiträge
    116

    Standard

    Zitat Zitat von Kai71 Beitrag anzeigen
    ......Es ist unnütig die zul. Höchstgeschwindigkeit in die Papiere einzutragen, denn...
    Es liest sich, als ob du anfängst die Dinge durcheinanderzubringen!
    Wie in meinem ersten Beitrag gefragt, interessierte es mich nur, ob es unterschiedliche offizielle BE`s für die Schwalbe gab. Es ist ja als Laie (und dazu zähle ich mich, da ich nur die BE meiner 81er Schwalbe kenne) nicht unbedingt erkennbar, ob es sich nun um eine richtige oder falsch nachgedruckte BE (die ja zumindest den Eindruck erweckt, eine originale zu sein) handelt.
    Vielen Dank an alle, die dazu beigetragen haben, meine Eingangsfrage zu beantworten.
    Meine Bitte an einen Moderator: ... diesen Trööt dann schliessen! Danke
    Es grüsst vom Norden ! Peter

  5. #21
    Museumsdirektor Avatar von Kai71
    Registriert seit
    28.03.2014
    Ort
    Bardowick
    Beiträge
    6.815

    Standard

    Sorry, ich wollte Dich nicht durcheinanderbringen.
    Aber die letzte Frage war doch..

    Zitat Zitat von Turmschwalbe Beitrag anzeigen
    .. ob der "Nachdruck" an sich schon falsch ist, oder ob es diese BE`s so im Original gab.
    Ich bin nicht perfekt, aber ich arbeite dran.. ;)

  6. #22
    Chefkonstrukteur
    Registriert seit
    17.07.2009
    Ort
    Delitzsch
    Beiträge
    3.574
    Blog-Einträge
    3

    Standard

    Als Laie ist es fast unmöglich zu erkennen ob es eine Fälschung ist. Als einfachste Methode hat sich bis jetzt heraus gestellt ein Bild davon hier einzustellen (Letzte 3 Stellen der FIN schwärzen) und schaun was die Leute hier so sagen. Da sind einige dabei die sich damit mittlerweile recht gut auskennen und den Schwindel sofort erkennen.
    R.I.P. Ronny, nur die Besten sterben jung!

  7. #23
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Man möchte manchmal auch nicht unbedingt öffentlich erklären, woran man die Fälschung erkannt hat. Wäre ja zu schön, wenn die Spitzbuben für "Verbesserungsvorschläge" einfach ins Nest schauen müssten.
    Geändert von Prof (01.12.2014 um 19:42 Uhr)
    Disclaimer: Beiträge können Ironie und unsichtbare Smileys enthalten.

  8. #24
    Tankentroster Avatar von Derk
    Registriert seit
    06.06.2014
    Ort
    Moringen
    Beiträge
    150

    Standard

    Also orischinol gibt es in der ABE - und nicht in dem Auszug davon der zum Fahren berechtigt - folgende Angaben zur Geschwindigkeit:

    Geschwindigkeitsbegrenz. 60 km/h
    1.jpg

    sowie
    Höchstgeschwindigkeit 60 km/h
    2.jpg

    desweiteren in den Anlagen
    Maximalgeschwindigkeit 61,5 km/h
    3.jpg

    Toleranzerklärung zur Maximalgeschwindigkeit
    4.jpg

    Bye,
    Derk

  9. #25
    Simsonschrauber Avatar von hallo-stege
    Registriert seit
    29.03.2005
    Ort
    Moped Museum Satrup
    Beiträge
    1.238

    Standard

    Zitat Zitat von Turmschwalbe Beitrag anzeigen
    Ich habe gerade diese Blanko-BE gefunden, die in der Bucht angeboten wird. Ist das ein gefälschter Nachdruck ? simson betriebserlaubnis,blanko,schwalbe,s51,sr4,kr51,ddr ,sammeln,ddr | eBay
    Der Nachdruck an sich ist schon falsch, also aus mehreren unterschiedlichen Vorlagen zusammenkopiert und danach retuschiert ... ausserdem wird der "geklaute" Ifa Stempel verwendet.

    Gruss von Frank
    "Früher war mehr Lambretta..."

  10. #26
    Chefkonstrukteur Avatar von Simsonmatze
    Registriert seit
    27.02.2010
    Beiträge
    2.984

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen Beitrag anzeigen
    Hi,

    ... sind diese Papiere original? Hatte bisher niemals mit Schreibmaschine ausgefüllt.



    zudem passt 1477-3 nicht zu Enduro.

    Ich würde gern die Diskussion um diese BE nochmal aufnehmen wollen.

    1477-3 ist definitiv nicht Enduro, die Anhängelast haut auch nicht hin und die Anhängerbemerkung hab ich auch auf keier meiner Originalen BE von '84/85 (insgesamt 4 Stück je 1x S51 N, B1-4, B2-4 und C). Außerdem steht bei meinen vorn als Typ auch immer das komplette Modell undnicht nur S51 und das Datum der Typgenehmigung ist auch ein anderes.

    Daher würde ich auf Fälschung plädieren. Vorderseite eine spätere S51-BE und Rückseite ebenfalls oder evtl. SR 50?

    Stege, was meinst du dazu?

    MfG

    Matze
    Stets dienstbereit, zu Ihrem Wohl, ist immer der Minol-Pirol!

  11. #27
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    30.07.2011
    Ort
    Gera
    Beiträge
    1.010

    Standard

    Die waren zum Schluß so. Das mit dem Hänger war beim Roller nicht dabei, erst mit der /1er gab es die AHZ für dem Roller

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Suche eine Kr51, Kr51/1 oder Kr51/2
    Von Bauer750 im Forum Simson Stammtisch Braunschweig und Umgebung
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 24.11.2014, 17:15
  2. Unterschiede KR51- KR51/1-KR51/2 gravierend?
    Von Rik im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 20.06.2011, 00:16
  3. Kompatibilität unter KR51, KR51/1 und KR51/2
    Von Mrc im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 12.05.2008, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.