+ Antworten
Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Im hohen Drehzahlbereich nimmt sie für einige Sekunden kein Gas mehr an


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    32

    Standard Im hohen Drehzahlbereich nimmt sie für einige Sekunden kein Gas mehr an

    Meine Kr51/2E springt super an aber dreht im Leerlauf nicht ordentlich hoch sondern mehr so schubweise "bruuum(sackt ab) bruuum(sackt ab)usw"
    Während der Fahrt nimmt die Schwalbe im höheren Drehzahlbereich einfach für eine Sekunden kein Gas an. Wenn ich weiter Gas gebe macht es "pppfffdd" ich glaube aus dem Auspuff. So macht fahren einfach kein Spaß.

    Für einen Hinweis wäre ich sehr dankbar. Finde im Internet sonst so viel woran es liegen könnte.


    Ach ja noch eine Frage zum Auspuff. Wann sollte man ihn reinigen/ausbrennen? Ich hatte ihn auseinandergenommen und natürlich ist der zugerußt aber überall noch fingerdick frei also so paar Millimeter dicke Rußschicht. Ist das noch okay?

    Vielen Dank
    ich broche hülfe

  2. #2
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Mach mal bitte eine überaus gründliche Inspektion / Wartung nach Betriebsanleitung oder Wiki.
    Alles reinigen vom Luftfilter bis zum Auspuff (auskratzen sollte reichen, besonders vom Dämpereinsatz), vom Tankdeckelbelüftungslöchlein über den Sprit, den Tank, den Hahn, bis zum Vergaser.
    Und alle Werte von Vergaser und Zündung auf Handbuchwerte einstellen.

    Peter

  3. #3
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    32

    Standard

    Danke Peter für die Antwort. Hab alles gemacht doch keine Besserung. Hab das Steuerteil ausgetauscht, brachte aber auch nichts.

    Es ist übrigens keine KR51/2E sondern L. Hab mich auf die neuerstellten Papiere vom Kraftfahrtbundesamt verlassen. Beim Öffnen des Lichtmaschindeckels kam allerdings eine E-Zündung zum Vorschein.

    Hat vielleicht noch jemand einen Rat woran es liegen könnte.
    ich broche hülfe

  4. #4
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Wenn die "Zündung" ausfällt, dann kann das sowohl an nicht zündfähigem Gemisch, als auch an fehlendem Zündfunken liegen.

    Für den Funken ist ausser dem Steuerteil und zwei Spulen auf der Grundplatte auch die Zündspule, das Hochspannungskabel, der Kerzenstecker und die Kerze zu verdächtigen.

    Für das Gemisch schau mal ins Wiki nach den Beiträgen unter "Benzinversorgung". Da kann selbst ein zugepeektes Tankdeckelbelüftungslöchlein für mächtigen Ärger sorgen.

    Peter

  5. #5
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    32

    Standard

    Nochmals Danke für deine Antwort.

    Das Belüftungslöchlein ist frei.

    Die Zusammensetzung vom Gemisch sollte sich doch während der Fahrt nicht ändern genauso wie der Zündfunke. Das denk ich mir jedenfalls.

    200ml/min kommen am Vergaser an. Der ist frisch gereinigt und Schwimmer ist eingestellt.
    ich broche hülfe

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.245

    Standard

    Zitat Zitat von Timberland Beitrag anzeigen
    Die Zusammensetzung vom Gemisch sollte sich doch während der Fahrt nicht ändern genauso wie der Zündfunke.
    Mit Gemisch ist hier das Verhältnis Luft zu Sprit gemeint und das kann sich während der Fahrt abmagern oder anfetten.
    Auch der Zündfunke ist nicht konstant. Z.B. können Temperatureffekte, Wackelkontakte, Hochspannungsdurchschläge etc. in allen beteiligten Komponenten für Ärger sorgen.

    Fang an einzeln und nacheinander Teile zu tauschen, vom einfachen und billigen zum komplizierten und teuren.

    Peter
    Peter

  7. #7
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Halle/Saale
    Beiträge
    32

    Standard

    Ich hab den Fehler gefunden. Der Zündkerzenstecker hatte anscheinend ein Problem. Hab ihn getauscht und jetzt funktioniert wieder alles einwandfrei. Da ich bei niedrigen Drehzahlen fahren konnte dachte ich entweder der Funke kommt bei der Zündkerze an oder nicht. Wieder was gelernt.

    Danke
    ich broche hülfe

  8. #8
    Kettenblattschleifer Avatar von Jackalized
    Registriert seit
    08.08.2010
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    509

    Standard

    Zitat Zitat von Timberland Beitrag anzeigen
    [...]sollte sich doch während der Fahrt nicht ändern genauso wie der Zündfunke.
    Jain. Bei der E-Zündung und einem Steuerteil mit Regelung kann es jedoch passieren, wenn dieses verstellt ist, dass der Zündfunke bei hohen Drehzahlen abreisst/ausfällt. Das Regelpoti steuert die Einsatzdrehzahl ab welcher der Thyristor anfängt zu "feuern"... aber je niedriger diese eingestellt wird, desto niedriger wird die Höchstdrehzahl bis zu welcher das Ganze funktioniert.
    Wenn alles in allen Drehzahlen funktioniert: bloß nicht am Poti rumschrauben! Wenn nicht, kann man ihn behelfsmäßig einstellen indem man die Karre im Leerlauf bei kaltem Motor tuckern lässt, den Poti im Uhrzeigersinn verstellt bis sie ausgeht und dann wieder gegen den Uhrzeigersinn leicht zurückdreht bis die Zündwilligkeit wieder da ist.

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Knistergeräusche im hohen Drehzahlbereich
    Von Summii im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 18.04.2013, 18:22
  2. S50 N begrenzt im hohen Drehzahlbereich!
    Von mooox im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 12.06.2012, 18:04
  3. stottern im hohen drehzahlbereich
    Von Hartmund im Forum Technik und Simson
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 15.11.2007, 12:53
  4. Nach Sekunden kein Zündfunke mehr / KR 51/2
    Von petersimpel im Forum Technik und Simson
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 26.07.2006, 19:48

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.