+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 27

Thema: zu hoher Spritverbrauch


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von Vagabond
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    610

    Standard zu hoher Spritverbrauch

    Hi,

    ich bin gestern völlig überraschend wegen Spritmangel liegengeblieben.
    Reserve hat irgendwie nicht funktioniert.... muss da mal am Benzienhahn schauen wo das Problem liegt. Aber meine Frage ist eine Andere:

    Ich hatte vollgetankt und bin nur 150km gefahren. Dann war der Sprit alle.... Nach meinen Berechnungen dürfte man mit 6 Litern und nem Verbrauch von 2,5l auf 100km aber deutlich weiter kommen.

    Woran könnte das liegen? Mein Schätzchen tropft ein wenig... ich vermute Vergaser irgendwie undicht, aber das sind auch keine Mengen sondern immer nur kleine Flecken auf dem Boden.... daran kann es eignetlich nicht liegen.

    lg,
    Alex

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Wie sieht denn das Kerzenbild aus?
    MfG

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    27.04.2008
    Ort
    88212
    Beiträge
    489

    Standard

    Ne Schwalbe schluckt bei permanenten Vollgas locker 3-3,5 Liter/100KM, zumindest sind das meine Erfahrungen mit der KR51/1.

    Ich würde mal schauen, ob dein Choke sauber schließt und die Hauptdüsengröße mal überprüfen.

    Gruß hony

  4. #4
    Zahnradstoßer Avatar von Küstenschwalbe
    Registriert seit
    01.08.2009
    Ort
    Ostfriesland
    Beiträge
    726

    Standard

    Es geht glaube ich um eine Kr51/2 und mit 4L auf 100Km ist das deutlich zu viel.
    Mach mal erstmal was honyama gesagt hat und sag uns mal wie das Kerzenbild aussieht.
    MfG

  5. #5
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Deutlich zu viel ist relativ.

    Deutlich zu viel wäre es wenn man 60 fährt mit 2/3 ... 3/4 Gasstellung Überland

    Weniger zu viel ist es zB wemm nam mit immer mit Vollgasstellung fährt ..

    usw...

    Also erstmal mehr Informationen: Kerzenbild... Strecke... Fahrtyp

  6. #6
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Zitat Zitat von honyama
    Ne Schwalbe schluckt bei permanenten Vollgas locker 3-3,5 Liter/100KM, zumindest sind das meine Erfahrungen mit der KR51/1.
    Nö ... im Stadtverkehr kann's mal so viel werden, aber über Land Dauervollgas bolzen liegt auch mit KR51/1 deutlich unter drei Liter, wenn alles passt. 2,5 ist allerdings zu optimistisch angesetzt im Alltagsbetrieb, das geht nur bei gemütlichen Ausfahrten her.

  7. #7
    Kettenblattschleifer Avatar von Vagabond
    Registriert seit
    20.09.2009
    Ort
    Düsseldorf
    Beiträge
    610

    Standard

    Hi,

    vielen Dank für all die Antworten.
    Hier ein paar mehr Informationen:

    1. Zündkerze rehbraun so wie es sein soll
    2. Ich fahre 3/4 im Stadtverkehr und 1/4 kurze Strecken über Landstraße (Vollgas)
    3. Mein Chokehebel am Lenker ist kaputt (baumelt lose vor sich hin) könnte es also sein dass die Choke nicht sauber schließt?
    4. Fahrtyp: Anfänger
    5. KR51/2E


    lg,
    Alex

  8. #8
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Da hast du doch schonmal zwei Dinge zu tun:

    * Undichtigkeit beseitigen
    * Startvergaser reparieren

  9. #9
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Und bei Vollgas mache folgendes:

    Wenn du 60 erreicht hast dann nimm Gas auf 2/3 - 3/4 zurück. Der Motor wird nicht langsamer aber dein Spritverbauch sinkt deutlich !!

  10. #10
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    muss das Thema nochmal ansprechen.

    ich schaffe mit meiner KR51/1 derzeit auch nur <150km.
    Standgas und Normal, wie Vollgas, gehen perfekt.

    was kann ich tun?

    Motor ist Regeneriert,
    Vergaser gereinigt und neu original bedüst
    Radlager, Mitnehmerlager sind neu.

    Evtl. ist das Leerlaufgemisch noch relativ fett, denke aber der Verbrauch wird sich beim normalen fahren ergeben.

    habe erst 300km weg, nach Motorregenerierung daher fahre ich noch 1:20, werde ich nun langsam auf 1:33 - 1:50 drosseln.

  11. #11
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Hi,

    wer hat dir denn erzählt da 1:20 reinzukippen? Da muss die Plörre doch aus dem Auspuff laufen.

    Selbst bei alter Gleitlagerwelle und 1:33, ist der Einfahrbetrieb mit maximal 1:25 vorgesehen und das ist schon hart an der Grenze.


    MfG

    Tobias

  12. #12
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Jessas, das ist doch kein Diesel! Mach mal weniger Öl bei, dann klappt das auch mit dem Zündfunken.

  13. #13
    Chefkonstrukteur Avatar von tagchen
    Registriert seit
    24.08.2008
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    2.738

    Standard

    weniger Öl soll den Verbrauch senken?

  14. #14
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Rossi
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Oberharz
    Beiträge
    10.969

    Standard

    Zitat Zitat von tagchen
    weniger Öl soll den Verbrauch senken?
    Ich bin ja kein Umweltfanatiker, aber 1:20 ist doch etwas viel des guten und macht doch mehr blaue Wolken als nötig.

    Und ja 1:33 sollte den Spritverbrauch senken, weil weniger Öl verbrannt wird und dein Auspuff nicht so schnell zu geht.

    MfG

    Tobias

  15. #15
    Kettenblattschleifer Avatar von Schaltzentrale
    Registriert seit
    25.06.2007
    Ort
    Bernau
    Beiträge
    573

    Standard

    2,5 ist allerdings zu optimistisch angesetzt im Alltagsbetrieb, das geht nur bei gemütlichen Ausfahrten her.

    Schwarzer_Peter, stimmt so nicht ganz, fahre nur im Stadtverkehr und habe aktuell einen Verbrauch von 2,6 Litern gehabt.

    Gruss Schaltzentrale

  16. #16
    Urgestein Avatar von Schwarzer_Peter
    Registriert seit
    04.11.2008
    Ort
    Augsburg
    Beiträge
    9.859

    Standard

    Ich schaffe mit meiner Alltagsschlampe KR51/1S einen Durchschnitt von 2,7 über bis jetzt 8000 Kilometer ... hauptsächlich im Berufsverkehr bei vier Kilometern Fahrtstrecke, vier Einmündungen, 11 Ampelkreuzungen und einem Berg, und mit nur sehr wenigen Landpartien.

    Wenn du in einer "besseren" Stadt wohnst, und mit dem effizienteren Motor der KR51/2 plus Handkupplung statt Halbautomat, glaub ich dir deine punktuell einmalig gemessenen 2,6 gerne ... die protokollierten Durchschnittsverbräuche gehen auch runter bis 2,4 bei den Streckenfahrern. Vielleicht möchtest du ja auch mal Buch führen?

    http://www.spritmonitor.de/de/uebers...2&activity=360

    Rein statistisch, wenn man sich die Verteilung so anschaut, darf man eben mit Verbräuchen um 3 Liter rechnen, ganz besonders wenn der alte Vergasertyp 16N1 drauf ist. Nur die sorgfältigen Optimierer und die mit den ganz späten Modellen (die schon optimiert sind wg. der Abgasvorschriften) kommen nennenswert drunter.

    Mit tropfendem Schlauch, Startvergaser unbekannten Zustands und auch sonst nur pimaldaumen zusammengeworfener Bude (Zündung? Auspuff? Luftfilter?) darf man sich eben auch nicht wundern, wenn's mal das Doppelte wird.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zu hoher Spritverbrauch
    Von jenner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 18.10.2003, 13:26
  2. Zu hoher Spritverbrauch
    Von jenner im Forum Technik und Simson
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 17.10.2003, 22:29

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.