+ Antworten
Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: Hohlwelle Schwalbe 4-Gang


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von incitatus
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    64

    Standard Hohlwelle Schwalbe 4-Gang

    Hallo zusammen, ich habe Probleme damit das ich bei meiner restaurierten Schwalbe den Motor nur neue Dichtungen spendiert hab weil er vor der Restauration gut lief und bloss an der Unterseite sehr ölig war. Jetzt, da ich 300km gefahren bin stellt sich folgendes Problem dar. Aus der Hohlwelle Kickstarter/ Ganghebel tritt Öl aus. Ich würd gern wissen wie wird diese abgedichtet, muss ich dazu das Getriebe auseinanderbauen oder gibt es eine einfachere Lösung?
    Danke schon mal für die Antworten.

  2. #2
    Simsonschrauber Avatar von Muetze
    Registriert seit
    02.07.2005
    Ort
    ick sach nur Schrauberhalle /HSS
    Beiträge
    1.146

    Standard

    Auf der kickerwelle sitzt nen O-Ring, sprich nen Gummiring, der die Hohlschaltwelle von innen abdichtet. Daran liegt es meist wenn es dort ölt, bzw. der Simmerring im Kupplungsdeckel.

    Gruß Muetze

    Rost ist auch eine Farbe!!!!

  3. #3
    Flugschüler
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    Groß Rönnau
    Beiträge
    283

    Standard

    Hey,

    er schreibt ja er hat ne 4 Gang. Also geh ich mal davon aus das er ne /2 hat. Hatten nicht nur die /1ser nen O-ring dahinter?



    Joshi

  4. #4
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    51

    Standard

    diesen o-ring hatte die 2er nicht die 1er....

  5. #5
    Glühbirnenwechsler Avatar von incitatus
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    64

    Standard

    Nicht streiten ;-) ich hab ´ne /2.

  6. #6
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    51

    Standard

    streiten doch gar nicht ....wollte nur das mißverständnis aus dem weg räumen,bevor hier jetzt jemand bei seiner 1er vergeblich diesen o-ring sucht... ,...aber bei der 2er diesen ring zu wechsel ist kein großes ding,mit allem drum und dran ist das vielleicht eine fleißaufgabe von ca. einer stunde

  7. #7
    Glühbirnenwechsler Avatar von incitatus
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    64

    Standard

    Muss ich dazu den Motor spalten oder reicht es nur von der Seite her ranzukommen?

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    02.03.2007
    Beiträge
    51

    Standard

    brauchst den motor nicht spalten....nur den kupplungsdeckel entfernen dann siehst du auf der schaltwelle in der hohlwelle den viel zitierten o-ring...habe das auch mal gemacht,hatte das gleiche problem...wenn ich mich recht erinnere,mußten auch ein paar teile der schaltung demontiert werden..ist aber kein großes ding...mach auf und du wirst sehen das es nicht schwer ist

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von incitatus
    Registriert seit
    07.07.2007
    Ort
    Heilbronn
    Beiträge
    64

    Standard

    Danke für die Erleichterung....

    MfG Andreas

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Schalt-/Hohlwelle im Eimer, Gang noch drin
    Von Schaltzentrale im Forum Technik und Simson
    Antworten: 30
    Letzter Beitrag: 23.01.2013, 22:23
  2. HOHLWELLE
    Von jacfe im Forum Simson Händler und Werkstätten
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 03.05.2004, 09:10

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.