+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 25

Thema: Hohlwelle zwische M531 & M541 tauschen?


  1. #1
    Glühbirnenwechsler Avatar von bullcedes
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Eislingen
    Beiträge
    86

    Standard Hohlwelle zwische M531 & M541 tauschen?

    Hätte da mal wieder eine Frage.

    Da die Hohlwelle meiner Schwalbe (M541) durchgenudelt ist, habe ich sie gegen eine Hohlwelle von nem M531 Motor (steht bei mir rum zum ausschlachten) getauscht. Die Hohlwelle ist mit einem Schalthebel zum Getriebe ausgestattet (weiß ned genau wie das Teil heißt).

    Nun die Preisfrage :wink: :
    Ist es ohne weiters möglich die Hohlwelle des M541 mit der der M531 zu tauschen?

    Ich versuche nämlich gerade die Schaltung einzustellen und komm (trotz befolgen der Anleitung) nicht über des 3. Gang hinaus .

  2. #2
    Glühbirnenwechsler Avatar von bullcedes
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Eislingen
    Beiträge
    86

    Standard

    .....bzw. jetzt nach dem Einstellen der 46,6 mm nicht mehr über den Leerlauf X(

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von bullcedes
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Eislingen
    Beiträge
    86

    Standard

    HILFEEEEE, hört mich denn niemand????? X(

  4. #4
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Die 46,6 mm werden im 1sten Gang eingestellt und alles bis auf die Schaltwalze ist identisch da....

  5. #5
    Tankentroster Avatar von rosasimse
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    stellt man die schaltung beim m541 nicht eher an der schraube oben aufm motor ein, so hab ich das damals gemacht, braucht man eigentlich n spezialwerkzeug zu.... oder täusche ich mich da..

  6. #6
    Glühbirnenwechsler Avatar von bullcedes
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Eislingen
    Beiträge
    86

    Standard

    @ shadowrun, danke für die Info.
    Hab aber jetzt das Problem, dass ich nach dem Einstellen der 46,6 mm (natürlich im ersten Gang) nur noch zwischen dem ersten und dem Leerlauf hin und her schalten kann. Mehr geht nicht.
    Auch mit der Feineinstellung komm ich nicht über den zweiten Gang hinaus.
    Das nächste Problem ist, dass ich den zweiten nur reinbekomme, wenn ich die Schlitzmutter komplett anziehe (also nach rechts auf Anschlag).

    @rosasimse
    ...mit nem langen Schraubenzieher mit ner kurzen Spitze gehts auch, is aber ne tierische Fummelei

  7. #7
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Na ja du stellst die 46,6 mm auch ein und gehst dann 1.5 Umdrehungen zurück

  8. #8
    Tankentroster Avatar von rosasimse
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    jou man kanns auch mit 2 fahrradspeichen hinkriegen, aber da bricht man sich die finger... :P.... alles schon probiert...

  9. #9
    Glühbirnenwechsler Avatar von bullcedes
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Eislingen
    Beiträge
    86

    Standard

    Zitat Zitat von Shadowrun
    Na ja du stellst die 46,6 mm auch ein und gehst dann 1.5 Umdrehungen zurück
    ...mit zurück meinst du wohl links herum, oder?
    Ich werds auf jedenfall probieren.

  10. #10
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Dass die welle wieder rein geht.

    Und das Spezailwerkzeug. Da paßt Chromrohr für Toilettenanschlüsse. Das was zum Spülkasten geht.

    Einfach oben einschneiden das da nur 2 Haltekragen sind

  11. #11
    Tankentroster Avatar von rosasimse
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    stellt man die 46,6 mm nicht an der rechten seite des motors ein und nicht an der schraube oben druf..... wenn ich mcih recht entsinne

  12. #12
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Ja... und genau üpber die Schraube paßt besagtes Chromrohr welches zum Anschluß von Wasserhähnen und Toilettenkasten benutzt wird. Dahinter kommt die Einstellschraube die ja 2 Löcehr hat. So muß man nur das Rohr einscheiden das es 2 Hubel hat

  13. #13
    Tankentroster Avatar von rosasimse
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    also was ich meine :) oben drauf die schraube da stellt man nichts mit 46,6 mm ein. die stellt man an der seite vom motor ein, und oben die schraube da braucht man halt son rohr mit 2 pinökeln dran....
    aber die 46,6 mm hat doch gar nciht mit der schaube oben dran zu tun..... jedenfalls war das bei meinem möf so...

  14. #14
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    Zitat Zitat von rosasimse
    gar nciht mit der schaube oben dran zu tun.....
    doch, das mass wird in der antriebswelle gemessen. (unten)
    eingestellt wird es ueber die besagte schraube oben am motor. (oben)

    mit der schraube verstellt man quasi den endanschlag von dem schaltmechanismus hinter dem kupplungsdeckel.
    schlecht zu beschreiben, muss man mal hinter den linken deckel gucken und sich ansehen,...

    mfg
    lebwoski

  15. #15
    Tankentroster Avatar von rosasimse
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    214

    Standard

    jah es hörte sich nur so an, dass mand ie 46,6 mm an der schraube oben einstellt, was ja wrong is, nech :P....
    naja dann habn was ja nu

  16. #16
    Glühbirnenwechsler Avatar von bullcedes
    Registriert seit
    11.07.2006
    Ort
    Eislingen
    Beiträge
    86

    Standard

    Nee, gemessen hab ich selbstverständlich an der Antriebswelle und eingestellt an der Schlitzmutter oben.
    Ich habe aber immer noch das Problem, dass ich selbst mit der Feineinstellung ned über den ersten un den Leerlauf rauskomme. X(

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Schraubenliste Motor M531 M541
    Von H.J. im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 04.05.2010, 22:46
  2. M531 eingetragen, M541 verbaut
    Von bullcedes im Forum Recht
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 16.07.2006, 18:45

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.