+ Antworten
Ergebnis 1 bis 4 von 4

Thema: Homezone


  1. #1
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard Homezone

    Hallo Nestler,

    vorneweg folgendes: Ich hab mir mein erstes Handy zu Studienbeginn gekauft, weils im Wohnheim kein Festnetz gibt. Ich mag die Dinger nicht, und kenne mich auch überhaupt nicht aus. Es ist nun so, dass ich meinen aktuellen Vertrag aus verschiedenen Gründen kündigen möchte. Unter anderem habe ich in meinem Zimmer nämlich fast nie Homezone-Empfang.

    Meine Frage an LEute, die besser bescheid wissen als ich: Ist es so, dass eh die Anbieter alle über den selben Funkmast gehen und die Homezone daher bei allen Anbietern gleich unzuverlässig ist?
    ..shift happens

  2. #2
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Homezone bietet soweit ich weiß nur O2 an. Kann sein, dass inzwischen andere Provider ähnliches System mit anderem Namen im Programm haben.

    Wenn du bei O2 bist, und keinen Homezoneempfang hast, gibt es dafür eigentlich nur zwei Ursachen:

    1.) Das O2 Netz ist in der Umgebung des Studentenwohnheims ist sehr schlecht (trifft normalerweise nur für ländliche Gebiete zu)

    oder 2.) Du hast deine Homezone nicht korrekt eingerichtet.

    Ich an deiner Stelle würde beim O2 Kundenservice anrufen. Normalerweise, je nach Vertrag, dürfte der Anruf kostenlos sein. Die Mitarbeiter dort sagen dir dann schon, ob es am Netz oder an der Homezoneeinstellung liegt.

    Bei solchen Unternehmung ruhig etwas penetrant sein. Also auch öfter anrufen, bis man einen kompetenten Mitarbeiter ans Ohr bekommt.

    Einen Vertrag kannst du normalerweise nicht einfach so vorzeitig kündigen. Die Laufzeit dürften 24 Monate sein. Auch wenn tatsächlich die Technik von O2 die Ursache für die fehlende Homezone sein sollte, werden sie deinen Kündigungswunsch nicht einfach so dankend annehmen. Hatte nämlich das selbe Problem. Bei mir lag es an der unzureichenden O2 Netzabdeckung hier am Stadtrand. Kündigung ging erst nach Laufzeitende.

    Ich habe von Bekannten mal gehört, dass es Kniffe geben soll, mit denen man die Homezone über einen riesigen Umkreis ausrichten kann. Es hängt wohl davon ab, welche Adresse man als Homezonezentrum angiebt. Je nach Sendemastverteilung sollen auch Punkte vorhanden sein, die riesige Homezoneumkreise ermöglichen.

  3. #3
    Museumsdirektor Avatar von moeffi
    Registriert seit
    03.04.2006
    Ort
    4630 Bochum
    Beiträge
    5.566

    Standard

    bin bei vodafone, die 24 monate sind um, und penetrant war ich schon ;-) aber danke schon mal!
    ..shift happens

  4. #4
    Simsonfreund Avatar von STORM
    Registriert seit
    17.05.2006
    Ort
    Regensburg
    Beiträge
    1.808

    Standard

    Ah, ok. Hm..

    Ich glaube, dass es schon Unterschiede bei den einzelnen Anbietern gibt. Normalerweise kann man vor Abschluss eines Vertrags auch einen Homezonetest machen. Zumindest bei O2.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.