+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 45

Thema: HS1 Scheinwerfer


  1. #1
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard HS1 Scheinwerfer

    Hallo, habe etwas interressantes gefunden: http://www.dumcke.de/olc/product_inf...oducts_id=2083 , lohnt sich das?

    PS: 35W Lichstspule ist bereits schon installiert.

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Hi,
    Wenn Dir 20% mehr Licht 40 Euro wert sind, dann tu es...
    Gruß aus Braunschweig
    Schaltpläne und mehr unter www.moser-bs.de

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Ein fünftel mehr ist schon ne Menge, bei meiner Bilux ist an der Ampel oder in langsamen Kurven im Standgas nur noch sehr wenig von den 35 Watt übrig. Geld spielt bei der Summe keine Rolle.

  4. #4
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die 6V Halogenlampen sind ohne Zulassung.

  5. #5
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Danke dafür.

  6. #6
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Für HS1 brauchst du am besten die 42 Watt HS1 12 V Spule + Scheinerfer + Regler.

  7. #7
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Bei Geiger gibt's Halogen-Scheinwerferlampen 6V,35/35W (auch für 25/25W) passend für den normalen Mopedscheinwerfer mit Sockel BA20D für 13,20 Euro. *klick*
    Diese Halogenlampe hat zwar wohl keine offizielle Straßenzulassung, ich hab die aber trotzdem drin und sie funktioniert bei mir aber seit Jahren prima. Die Straße vor mir erscheint nachts im gleißenden Licht. Alles hell wie im Fußballstadion auf Schalke.

  8. #8
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Hm, bei mir hat die Geiger-Lampe nicht sehr lange gehalten. Als die dann durchgebrannt war, war der Glaskolben von innen total schwarz.

  9. #9
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Meine erste Geiger-Halogenlampe war mir, ob meiner hohen Motordrehzahlen , auch recht schnell durchgebrannt, zugegeben.
    Geiger hat aber wohl das Modell gewechselt, denn die zweite die ich danach bestellt hatte sah in ihrer Form etwas anders aus als die erste. Die hält jetzt seit 2 Jahren. Und meine Drehzahlen sind immer noch hoch. Ich bin damit voll zufrieden.

  10. #10
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    OK, gut zu wissen. Bei mir wird aber wohl bis zum Umbau auf 12V weiter eine gute alte Narva werkeln, 20 Jahre alt und funktioniert immer noch.

  11. #11
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    @Dummschwaetzer, also ist die 6V- Ausführung durchaus eine qulitative Verbesserung des Lichtes und empfehlendswert?

  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Zumindest das Fernlicht ist richtig gut. Das ist deutlich heller und reicht weiter als das Bilux-Licht. Ich hatte die 25W Variante drin und der Unterschied war mehr als deutlich zu spüren. Das Abblendlicht hat mich nicht so recht überezugt. Offenbar stimmen die Geiger-Lampen nicht so recht mit der scheinwerfergeometrie überein. Das Licht ist zwar hell, deckt aber einen zu kleinen Bereich ab. Man hat also nur einen sehr hellen Fleck irgendwo ein paar Meter vor dem Fahrzeug. Kann natürlich sein, dass das mit den neueren Lampen besser geworden ist.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Naja, bei dem Angebot ist ja auch ein spezieller Scheinwerfer für HS1 dabei, wo die Reflektorgeometrie anders sein muß wie bei Bilux. Haste den auch verbaut?

  14. #14
    Urgestein Avatar von Shadowrun
    Registriert seit
    29.05.2004
    Beiträge
    10.426

    Standard

    Das ist die HS1 Scheinwerfer. Der hat wie bei meiner S51 oben nen Blech drinne.

  15. #15
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Die Geiger Lampe von damals war ganz normal für den Bilux-Sockel. Deshalb ist die ja auch nicht zugelassen. Da braucht man keinen HS1 Scheinwerfereinsatz.

  16. #16
    Kettenblattschleifer Avatar von seggi
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    Schwerin
    Beiträge
    705

    Standard

    Wenn ich aber den kompletten Umbausatz nehme, der dem Original 12V HS1 entspricht, wäre das doch legal, oder nicht?

+ Antworten
Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. scheinwerfer?
    Von Schwalbinorio im Forum Technik und Simson
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 17.12.2008, 22:30
  2. Scheinwerfer
    Von Fabibaer im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.03.2005, 14:36
  3. Scheinwerfer
    Von Matthew im Forum Technik und Simson
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 23.01.2004, 11:42
  4. Scheinwerfer
    Von ziege2 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 19.11.2003, 11:39

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.