+ Antworten
Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: Hupe


  1. #1
    dok
    dok ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.12.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    Hallo liebe Gemeinde,

    vielleicht kann mir jemand helfen: Nach dem Lackieren (rubinrot-geil!) habe ich meine Schwalbe (BJ 81) wieder zusammengebaut, alles funzt, nur das Signalhorn nicht!Beim Messen ist immer "Saft" auf der Plus-Leitung wenn die Zündung an ist, dies ändert sich auch beim Drücken des entsprechenden Schalters nicht-alles still. Ich denke das Teil ist wartungsfrei, vorher ging es auch tadellos.

    Für Hinweise von Euch wäre ich dankbar. MfG Dok

  2. #2
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    Hallo,

    Immer Strom auf der Plus-Leitung ist schonmal mangelhaft, die Leitung steht nur beim drücken des Knopfes unter Strom. Halt doch einfach mal die Tute direkt an die Batteriekontakte dann hörst du ob sie was sagt. Du solltest deine Leitungen nochmals prüfen ob es die richtigen sind und ausserdem ob die Hupe auch einen Masseanschluß hat.

    mfg gert

  3. #3
    Adi
    Adi ist offline
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Ort
    Hildesheim
    Beiträge
    64

    Standard

    Stimmt leider nicht Gert!
    Die Hupe wird über Masse geschaltet nämlich dann, wenn am Lenker der Hupknopf gedrückt wird, wird eine Verbindung zur Masse geschlossen. Wenn die Zündung angeschaltet ist, ist auch Spannung auf der Plusleitung zur Hupe.
    Ich vermute, dass da in der Masseleitung von der Hupe zum Hupentaster etwas nicht stimmt oder der Hupentaster selbst keinen Kontakt bekommt.
    Ich würde einfach mal das Massekabel von der Hupe abziehen und bei gedrücktem Huptaster den Durchgang prüfen. Ist Durchgang da (Widerstand ca. 0 Ohm) ist wahrscheinlich die Hupe kaputt.
    Mal ausprobieren!
    Adi

  4. #4
    Chefkonstrukteur Avatar von experimentator
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    01662 Meißen
    Beiträge
    4.206

    Standard

    @ADI

    Du hast recht, ich war noch so vertieft in den Schaltplan vom Auto wo ich grade die Hupe heilen mußte, dort geht die Hupe über +,. Beim Moped selbstverständlich über Masse angesteuert. Nichtsdestotrotz kann er die Hupe trotzdem mal an die Batterie halten ob sie noch was von sich gibt.

    mfg gert

  5. #5
    dok
    dok ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.12.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    Danke Gert und Adi,

    habe alles durchprobiert, Hupe gibt keinen Mucks von sich- auch nach anschließen der Batterie nicht. Werde mir wohl ein neues Teil besorgen müssen.

    Viele Grüße und allzeit gute Fahrt.

    Dok

  6. #6
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Versuch erst mal mit den Schrauben auf der Rückseite einzustellen, bevor du neu investierst. An der Hupe kann eigentlich wenig kaputt gehen. Das ist bloß eine Spule mit Magnet und ein schwingendes Blech.

  7. #7
    dok
    dok ist offline
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    10.12.2003
    Beiträge
    11

    Standard

    hallo dummschwaetzer,

    habe ich auch schon gemacht, passiert nichts. Hast aber sonst Recht, oft wechselt man ein Teil aus, an dem es gar nicht liegt.Vorher funktionierte sie ja auch einwandfrei- was sollte in der Zwischenzeit kaputtgehen? Weiß aber sonst keine Lösung. Dok

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. HUPE
    Von Maria im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 16.12.2006, 09:21
  2. Hupe
    Von Baschteler im Forum Technik und Simson
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 27.04.2005, 18:52

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.