+ Antworten
Ergebnis 1 bis 12 von 12

Thema: hupe auseinander bauen


  1. #1
    Zündkerzenwechsler
    Registriert seit
    26.06.2007
    Ort
    bei peine (adenstedt)
    Beiträge
    47

    Standard hupe auseinander bauen

    hallo,

    wollte mal meine hupe testen. wenn ich die beiden kabel von der batterie an die kontakte der hupe halte sollte diese dann doch eigentlich funktionieren, oder?
    tut sie aber nicht. wollte mir die hupe mal von innen angucken, aber wie bekomme ich diese auf? hab eine kr 51/2L

    gruß dolorian

  2. #2
    Flugschüler Avatar von McChris15
    Registriert seit
    22.08.2007
    Ort
    Brandenburg/Havel
    Beiträge
    382

    Standard Re: hupe auseinander bauen

    Zitat Zitat von dolorian
    hallo,

    wollte mal meine hupe testen. wenn ich die beiden kabel von der batterie an die kontakte der hupe halte sollte diese dann doch eigentlich funktionieren, oder?
    tut sie aber nicht. wollte mir die hupe mal von innen angucken, aber wie bekomme ich diese auf? hab eine kr 51/2L

    gruß dolorian

    Ich würd sagen wenn sie nicht geht, kauf dir ne neue, weil Reparieren is da glaube nicht.

    mfg chris

  3. #3
    Kettenblattschleifer Avatar von hotoyo
    Registriert seit
    13.04.2006
    Ort
    Bergheim
    Beiträge
    574

    Standard

    Klemme die Hupe noch mal an die Batterie, und klopfe dann mit dem Schraubendrehergriff am Rand der Hupe. Die sitzt meisten nur etwas fest, dann sollte die auch wieder gehen.

  4. #4
    Zahnradstoßer
    Registriert seit
    26.11.2006
    Beiträge
    784

    Standard

    wenn die batterie das nicht packt probiers mal mit ans Ladegerät anklemmen. Hat mir auch gehelft.

  5. #5
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard Re: hupe auseinander bauen

    Zitat Zitat von McChris15
    kauf dir ne neue, weil Reparieren is da glaube nicht.
    warum immer gleich neu kaufen,.... das ist ein altes mopped, da gehört auch ne alte schnarre dran! ;-)

    versuch 1 zur reparatur: die hupe mal kurzzeitig an ne 12V batterie hängen, eventuell "brennen" sich dann verfiffte kontakte frei!

    versuch 2: über die einstellschraube mal wieder bewegung in die membran geben, mit verschiedenen einstellungen immer mal testen.

    versuch 3: aufschrauben, nachgucken, reparieren.
    wie das klappt steht schon im nest recht genau, also mal stöbern (suchen)

    mfg
    lebwoski

  6. #6
    Flugschüler Avatar von Lector
    Registriert seit
    07.08.2006
    Ort
    48607 Ochtrup
    Beiträge
    476

    Standard

    Strom dran und drehen an den Schrauben hat mich auch gehelft!
    Schwalben sind schon komische Vögel.

  7. #7
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard Re: hupe auseinander bauen

    Hi,
    Zitat Zitat von Lebowski
    ...aufschrauben, nachgucken, reparieren...
    Dem Grunde nach OK...nur leider ist da nix mit aufschrauben...

    Du kannst zwar die Muttern lösen, danach haste allerdings 'ne Rassel...

    Dann kannst Du nur vorsichtig (nix für Grobmotoriker) den Rand aufbördeln, ähnlich dem Vorgang beim Tacho, und das Innenleben richten...und den Rand wieder zudrücken. Wenn Du das sorgfältig machst, sieht man hinterher nichts von der Aktion.

    Gruß aus Braunschweig

  8. #8
    Glühbirnenwechsler Avatar von HanSolo
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    oberhausen
    Beiträge
    95

    Standard

    kann man die hupe wirklich nur öffnen wenn man den vorderen rand umbördelt?
    [url=http://www.pennergame.de/change_please/4473552/][img]http://media.pennergame.de/cache/signaturen/112660.jpg[/img][/url]

  9. #9
    Kettenblattschleifer Avatar von schangri
    Registriert seit
    05.11.2006
    Ort
    wo anders
    Beiträge
    607

    Standard

    Hallo,
    Da kann auch ne R2D2 Einheit nichts ausrichten!Einen OBD-Stecker gibts da nicht. Is handarbeit........
    Gruß Schangri

  10. #10
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.04.2007
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    15

    Standard

    Seid ihr sicher das die Hupe funktioniert wenn sie direkt an die Batterie oder das Ladegerät angeschlossen ist? Habs mit meiner alten getestet und es hat nicht funktioniert. Jetzt hab ich ne neue vor mir liegen und es funktioniert auch nicht. Kann doch nicht sein das beide kaputt sind, oder?

  11. #11
    Simsonfreund
    Registriert seit
    01.06.2007
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    1.912

    Standard

    Zitat Zitat von MrWilson
    Seid ihr sicher das die Hupe funktioniert wenn sie direkt an die Batterie oder das Ladegerät angeschlossen ist?
    Aus dem Ladegerät fliesst wahrscheinlich zu wenig Strom, um eine Hupe anzutreiben. An der Batterie müsste das Ding aber eignetlich hupen.

    mfg

  12. #12
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    12.04.2007
    Ort
    Kempten
    Beiträge
    15

    Standard

    danke für die schnelle Antwort. Habs nochmal mit dem Ladegerät versucht und jetzt funktioniert es auf einmal doch. Muss vorhin wohl irgendwas falsch gemacht haben....

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. motor auseinander bauen
    Von Strosek im Forum Technik und Simson
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 19.06.2006, 21:55
  2. S51 auseinander bauen ???
    Von Hasseroeder-simsons im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 14.04.2006, 17:00
  3. Stossdämpfer auseinander bauen
    Von faz im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 18.11.2005, 20:47

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.