+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 33 bis 45 von 45

Thema: Hupe zu leise


  1. #33
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard

    Hab getestet und ist nun lauter als die original Hupe aber naja ich hab mehr erwartet. Ich kann immernoch keine Autos wegschupsen...

    Gruß

    BluetriX

  2. #34
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    18.04.2008
    Beiträge
    17

    Standard

    Das Miep-miep der Originalhupe ist wirklich ein bisschen demütigend.
    In der e-Bucht gibt's 'ne italienische 6v-Zweiklang-Kompressorfanfare
    mit E-Zeichen...
    Wieviel Ampere die wohl schluckt <grübel>?

  3. #35
    Tankentroster Avatar von SimsonS51Lübke
    Registriert seit
    13.11.2007
    Ort
    Groß Denkte
    Beiträge
    132

    Standard

    die schluckt bestimmt mehr ampére als unsere simmen her geben.

  4. #36
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard

    eBay-Fanfahre

    Das wär es doch! 117dB !!! Das ist nach meinen Vorstellungen... Da Schupse ich sogar die Kollegen von der Berufsfeuerwehr weg. ;-)
    Vielleicht unter die Trittbleche montieren oder so... mhhh....

    Im Zweifelsfall würde ich ne 2. Batterie einbauen. Gibt es nicht auch Wartungsfreie 6V Batterien > 4A ? Das währe nämlcih am einfachsten. Einfach in das Batteriefach und Kabel fürs Ladegerät dran. Dann kann man einfach nachladen.

    Gruß

    BluetriX

    Edit: Hab mal bei dem eBay Verkäufer angefragt ob die Ampere bekannt sind.

  5. #37
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard

    So, der eBay verkäufer hat keine genauen Informationen aber er vermutet, dass es 12Ah sind.

    Gruß

    BluetriX

  6. #38
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von net-harry
    Registriert seit
    11.04.2005
    Ort
    Braunschweig
    Beiträge
    7.208

    Standard

    Moin,
    Ich habe so den Eindruck, dass hier einige Bezeichnungen fröhlich vermischt und falsch gedeutet werden...

    1. Verbraucher haben eine bestimmte (Nenn-)Spannung in Volt, hier geht es entweder um 12V oder 6V. Diese Spannung sollte das versorgene Netz zur Verfügung stellen.

    2. Verbraucher nehmen eine bestimmte Stromstärke in Ampére aus diesem Versorgungsnetz auf, je nachdem, wie groß ihre Leistung in Watt ist.
    Merke: Leistung (W) = Spannung (V) x Stromstärke (A)

    3. Akkumulatoren (umgangssprachlich auch Akkus oder auch fälschlich als Batterien bezeichnet...) haben ebenfalls eine Nennspannung sowie eine Kapazität in Ampérestunden (Ah). Diese beschreibt die Fähigkeit des Akkus, Energie zu speichern und wieder abzugeben.
    Einem voll geladenen und intaktem 12V-Akku mit zB. 10Ah kann ein passender Verbraucher (zB eine 12W-Lampe) für 10 Stunden einen Strom von 1A entziehen (was einer Energie von 12V x 1A x 10h = 120Wh entspricht), oder auch für 1 Stunde 12A...theoretisch. Praktisch eher weniger.

    Sicherlich sind auch kurzfristig höhere Ströme möglich, über das doppelte der Kapazität (im Beispiel hier 20A) würde ich rein gefühlsmäßig nicht gehen.

    Gruß aus Braunschweig

  7. #39
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard

    Hi net-harry,

    wo liegt jetzt das Problem? Ich habe im Physikunterricht aufgepasst und auf Wikipedia gelesen. Da stand das gleiche.

    Also rein theorethisch müsste doch die Fanfahre (falls Sie wirklich 12A braucht) 20minuten mit einer 6V4A Batterie laufen.

    Gruß

    BluetriX

    P.S.: Oh, ich merke wo dein Problem liegt... ich habe 12Ah geschrieben... *mich schäme und in die Ecke stelle*

  8. #40
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    30.06.2008
    Beiträge
    20

    Standard

    Kann ich bei meiner Schwalbe auch eine 12V Hupe verbauen? Diese gibt es ja auch im AKF Shop für die KR 51.

    http://www.akf-shop.de/shop/product_...ogelserie.html

    Ist diese dann lauter?

  9. #41
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    01.07.2008
    Ort
    Darmstadt
    Beiträge
    75

    Standard

    Wenn ich mir folgendes überlege:

    Lampe 12V bei 12V volle Helligkeit.
    Lampe 12V bei 6V weniger Hell.

    Ähnlich sollte sich das mit der Hupe verhalten. Ob das dann noch lauter ist bezweifle ich.

  10. #42
    Glühbirnenwechsler Avatar von BlackBeauty
    Registriert seit
    28.04.2005
    Ort
    Osnabrück
    Beiträge
    73

    Standard

    Durch diesen Thread angeregt, habe auch ich mir die Polo-Hupe vor ein paar Tagen gegönnt. Anfänglich war die Hupe bei mir auch nicht wesentlich lauter als die originale. Was war zu tun?

    - ich habe meine Batterie erstmal frisch aufgeladen.
    - dem Schalter (Chrom) habe ich erstmal vernünftig Masse spendiert.
    - habe alle relevanten Kontakte gereinigt
    - dann mit der Stellschraube den Sound eingestellt

    Ergebnis: Miep! Miep!

    Mist! Fehler war schnell gefunden: Verschraubung war nicht bombenfest und die Hupe berührte die Lampenmaske.

    Inzwischen zucke ich zusammen bei der jetzigen Lautstärke, was aber kein Wunder ist, wenn man jahrelang nur das Quiekteil kannte. Eine Erhöhung der Lautstärke ist deutlich feststellbar, auch Autos hören mich nun.

    Fazit: 7 gut angelegte Euros...

    LG, BB

  11. #43
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tille 51/2L
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    71

    Standard

    Guten Morgen, ich habe mir die 6V Hupe von Louis gekauft. Gibt es nach den 8 Jahren erste Erfahrungswerte, wo die Hupe am besten verbaut wird?


    Viele Grüße!
    Geändert von Tille 51/2L (30.09.2016 um 12:04 Uhr)

  12. #44
    Glühbirnenwechsler Avatar von Tille 51/2L
    Registriert seit
    31.03.2016
    Ort
    Mainz
    Beiträge
    71

    Standard

    Ich werde mal versuchen, die Hupe in der Lampenmaske zu verbauen.

  13. #45
    Flugschüler Avatar von Schwalben-Toby
    Registriert seit
    16.02.2014
    Ort
    Berlin Pankow
    Beiträge
    278

    Standard

    In der Lampenmaske ist gut


    das Halteblech der Hupe geht gut an den Halter der Ladeanlage


    http://www.schwalben-welt.de/Bilder/...tion/Bild4.jpg
    viele Grüße Toby-vom Schwalbefieber gepackt,total fasziniert KR51/1S

+ Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. hupe immernoch leise -> 12v
    Von kr51/2-s51 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 12.07.2007, 14:56
  2. Hupe so leise?
    Von isga im Forum Technik und Simson
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 05.07.2005, 15:13

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.