+ Antworten
Ergebnis 1 bis 3 von 3

Thema: Hupe S50N VS Bleiakku/Monozelle


  1. #1
    Schwarzfahrer Avatar von ronmen
    Registriert seit
    06.06.2007
    Ort
    dresden
    Beiträge
    18

    Standard Hupe S50N VS Bleiakku/Monozelle

    hey..bin neu hier..und die suche bzgl meines probs schon durchforstet..leider nicht allzuviel gefunden über die problematik: NUR hupe betreiben mit monozellen etc.
    habe eine restaurierte s50n und bin grad am basteln hinsichtlich hupe..ist eine originale 6v..
    da ich in der s50n mit dem akku/der batterie nur die hupe mit strom versorgen will, soll ich da ganz normale monozellen (lr20) holen oder lieber einen bleiakku, den ich von zeit zu zeit manuell bei mir lade (at home).
    angenommen ich nehme 4*1,5V monozellen = macht 6v ...ist das ausreichend für eine sehr gute hupleistung oder sollte ich lieber 12v nehmen..
    sind die bei conrad/reichelt erhältlichen batteriehalter optimal in reihe zu schalten oder gibt es da noch bessere lsg. ?
    wie viel Ah sind notwendig?... die stromstärke bleibt ja bei reihenschaltung konstant..was haben im monozellen im schnitt für eine stromstärke?
    wie lange wird das "zum hupen reichen" :wink: ?
    wenn ich mir überlege, dass ein bleiakku mit 12v und nur 3,5Ah schon 1kg wiegt sollte ich doch evt lieber bei den monozellen bleiben (?)
    hoffe ihr konntet mir durch mein aufgeregtes gedankenwirrwar folgen..
    ganz liebe grüße und vielen dank der ronmen

  2. #2
    Zahnradstoßer Avatar von pater-brown
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    896

    Standard

    Moin,

    Mal ne andere Anregung von mir:
    Wie wärs mit nem 9V-Block?
    Klein, leicht und auch als Akku erhältlich.
    Für die paar Mal hupen allemal ausreichend.

    Ich selbst habe bei meiner S50N ne Ladeanlage von ner KR51/1 verbaut. Sicherung nicht vergessen und schon kannste ne 6V 4Ah Batterie verbauen.
    Achso, die Grundplatte ist von ner S51, also mit ner Lichtspule für die Batterieladung.

    Gruß
    DER
    PATER

  3. #3
    Urgestein Avatar von Dummschwätzer
    Registriert seit
    22.04.2003
    Beiträge
    10.464

    Standard

    Letztens hatte jemand die Idee mit dem 6 Volt Block-Batterie von der Baustellenbeleuchtung. Die Laternenbatterie gibt's bei Conrad.


+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Batterie (Monozelle) für eine S 50 N??
    Von Die-Knalltuete im Forum Technik und Simson
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 09.05.2007, 19:02
  2. Sr4 Kickstarterwelle an S50n
    Von Magna00 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 26.03.2007, 19:42

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.