+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 16 von 17

Thema: Hupenschwäche


  1. #1
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    22

    Standard

    Weiß jemand, wie man der Hupe wieder zu neuer Lebenskraft verhilft. Bei mir macht es nämlich kaum Unterschied, ob ich sie betätige oder nicht. Ich habe aber mal eine Schwalbe gesehen, bei der ich wirklich zusammengezuckt bin, als die Hupe in Aktion war.
    Kann man also eine alte Schwalbe-Hupe irgendwie säubern oder hilft da nur Auswechseln und Staunen?

  2. #2
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Versuche mal sie anders einzustellen. Auf der Rückseite der Hupe sind Einstellschrauben. Wichtig dafür ist aber auch ein kräftiger Stromspender.

    Gruß Alfred

  3. #3
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    22

    Standard

    Danke für den Tipp!
    Das mit dem kräftigen Stromspender ist schon klar und sicherlich auch ein Grund für meien derzeitige Hupenschäche, das Problem bestanda aber auch schon vorher. Das mit dem Neueinstellen werde ich auf jeden Fall mal probieren. Gibt es sonst noch irgendwelche Möglichkeiten, den Sound zu stärken?

  4. #4
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    hatte die schwalbe bei der du erschrocken bist vieleich 12V Elektronik verbaut. Da ist das verständlich. aber von einer normalen 6V simson Hupe erschrikt man doch nicht so einfach..

    mfg

  5. #5
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Schwachsinn, denn auch 6 V können ordentlich Krach machen!

    Gruß Alfred

  6. #6
    Restaurateur
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    2.125

    Standard

    tatsache. das kommt nur immer drauf an wie sehr man schläft wärend man auf der karre sitzt.
    Aber ich finde meine hupe auch recht laut muss ich sagen.

    MFG

    FlyingStar

  7. #7
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Chemnitz, Sachsen
    Beiträge
    53

    Standard

    @Punkin

    naja oder man tut ne 6V Hupe an 12V wie se alle zusammengezuckt sind....herrlisch :)


    greetz

    Apollo

    PS: da sind schrauben hintendran?? auch noch nich gewusst..man lernt halt doch immer dazu

  8. #8
    Simsonschrauber
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    1.442

    Standard

    Das die 6V Hupe an 12V schön laut ist kann ich nur bestätigen. Dabei sei auch mal bemerkt das die Hupe jetzt schon 3 Jahre auf 12V läuft und immer noch geht. Ist halt robuste DDR-Technik die da verbaut wurde.

    MfG

    Hört sich deine auch wie ein Frosch an?

  9. #9
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    si wie ichs in Erinnerung hab hört sie sich so an. bin einer von denen der dabei erschrocken ist.

    @alfred: laut geht bei mir da los das sie von autofahrern wargenommen werden kann. nicht nur bei offenem fenster und ausgeschaltetem Motor. ich kenn keine Hupe die so laut ist.

    mfg

  10. #10
    Museumsdirektor Avatar von Alfred
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    HH
    Beiträge
    6.123

    Standard

    Vielleicht habe ich übertrieben, aber seit wann soll man mit Hupen jemanden erschrecken? Sie ist ein Signalinstrument und nichts weiter.

    Hören einen die Autofahrer nicht, wenn man seine 6V-Hupe quaken läßt, dann soll man eben Abstand halten.

    Das Problem von Robbi ist ja, dass seine kaum hörbare Töne macht. Hier geht es nur darum, sie zum gesunden Quaken zu bringen und nicht zu einem Instrument aufzubauen, dass sämtliche Trommelfelle im Umkreis von 250 m platzen läßt. Weiterhin gilt die Verhältnismäßigkeit der Mittel. Wenn man 12 V hat, dann geht es vielleicht ganz leicht, aber wegen einer kleinen Hupe das Moped von 6 V auf 12 V umzurüsten, ist schon ein verdammt großer Aufwand zum Endergebnis.

    Gruß Alfred

  11. #11
    Kettenblattschleifer
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    593

    Standard

    das stimmt wegen ner hupe auf 12V umzurüsten ist übertrieben. Aber bei blinkern nicht schlecht..naja genug OT...

    @robbi: kann es sein das deine Kontakte zur Hupe verkeimt sind. Oder vieleicht die Batterie nicht mehr die beste ist. also bevor ich ne neue Hupe hol würd ich das nochmal prüfen.

    mfg

  12. #12
    Moderator Museumsdirektor Avatar von Baumschubser
    Registriert seit
    18.04.2003
    Beiträge
    6.551

    Standard

    Es gibt auch genügend 6V Hupen, die ordentlich Radau machen. Solche waren im Trabant oder auch an MZ verbaut. Die gab es glaube ich sogar als Zweiklangfanfare. Brauchen allerdings mehr Strom und auch mehr Platz.

  13. #13
    Kettenblattschleifer Avatar von Braveheart
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    Ascheberg
    Beiträge
    506

    Standard

    Bei den Motorradausrüstern(Hein Gericke, Louis, Polo) gibt es schöne laute 6 Volt-Teile mit einer geringeren Stromaufnahme als die 6V-Trabi-Teile. Stört noch nicht einmal die Optik wenn man die neue hinter dem Scheinwerfer versteckt einbaut und die originale an ihrem Platz läßt. Hab ich so gemacht und bin völlig überzeugt.
    Gruß
    Braveheart aus Ascheberg

  14. #14
    Schwarzfahrer
    Registriert seit
    28.04.2003
    Beiträge
    22

    Standard

    Schönen Dank für eure zahlreichen Antworten. Werde mal alles ausprobieren und dann wird meine Schwalbe sicherlich wieder lautstark zwitschern!

  15. #15
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    23.04.2003
    Beiträge
    50

    Standard

    Ich habe mir bei Schellerhof mal eine angebliche 100 dB Hupe gekauft, war allerdings maßlos enttäuscht vom Resultat. Bei frisch geladener neuer Batterie ungefähr so laut wie der Motor (man hört sie gerade so) und wenn die Batterie nicht komplett voll ist, hört man fast nichts.
    Leider habe ich auch keine 12 V, sonst würde ich mir die Hupe aus meinem VW Bus einbauen, die ist laut genug.
    Übrigens hat eine sehr laute Hupe beim Moped nichts mit Leute erschrecken, sondern mit Sicherheit zu tun (man wird ja öfter mal übersehen, so wie ich vor drei Wochen -> verbeulte Schwalbe, mir ist zum Glück nicht viel passiert) und da kann sie gar nicht laut genug sein.

  16. #16
    Zahnradstoßer Avatar von oldispezi
    Registriert seit
    27.04.2003
    Ort
    Frankfurt / M.
    Beiträge
    936

    Standard

    Kleine 6V. hupe aus Motorradzubehör(ZB.Louis)schön klein und macht schtress.

+ Antworten
Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.