+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: immer das gleiche!


  1. #1
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard immer das gleiche!

    also irgendwie habe ich ein problem nach dem anderen.

    ich kann verstehen dass es nerven kann wenn jmd ständig postet aber...

    ich bin am verzweifeln.

    heute habe ich meinem vergaser einen komplett neuen düsenset und einen neuen schwimmer verpasst. schwimmer wie in der anleitung eingestellt (28mm und 32,5mm)

    eingebaut und ran ans einstellen.

    ni wars. egal wie ich rumgeschraubt und gedreht habe wenn ich vollgas gebe hat der vogel keine leistung

    und auch wenn ich es ab und zu geschafft habe den motor recht hoch zu drehen, sobald ich einen gang eingelegt habe war die leistung weg.

    also so im 1/5 gas konnte ich mit 15km/h durch die gegend düsen aber das will ja keiner

    weiss jmd bescheid? danke schon mal im voraus

  2. #2
    Super-Moderator Museumsdirektor Avatar von totoking
    Registriert seit
    05.04.2007
    Ort
    Hamburg
    Beiträge
    5.944

    Standard

    was passiert denn, wenn du den luftfilter abnimmst? dreht sie dann besser?

  3. #3
    Glühbirnenwechsler Avatar von Glücksrabe
    Registriert seit
    29.08.2008
    Ort
    Bei München
    Beiträge
    60

    Standard

    Wie schauts mit Kompression aus?
    Ist der Auspuff sauber?

  4. #4
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    kompression is gut. glaub lufi is egal ob ab oder drann, kein unterschied, werd aber noch genauer nachprüfen. auspuff schon möglich dass er nicht grad sauber ist aber

    gestern bin ich ja mit dem alten düsenset gefahren und sie lief und zog prima, is zwar im leerlauf öfter abgesoffen, aber zog richtig gut, is auch 65 gelaufen.

  5. #5
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Tja Junge , das wird daran liegen , das Du Schwimmer nicht nach dem Benstand im Schwimmergehäuse eingestellt hast , deas mit der Schublehre klappt nur mit Original Schwimmer und Einlassventil , wo die Lippe noch gerade und das Ventil
    noch kurz genug ist :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  6. #6
    Super-Moderator Urgestein Avatar von Zschopower
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    Ilsede-Oberg
    Beiträge
    16.243

    Standard

    Nur mal so 'ne Fräge gefrägt:

    ist der Auspuff evtl. dicht?

    Peter

  7. #7
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    nein auspuff ist nicht dicht hab ich oben schon geschrieben, aber wird demnächst profelaktisch ausgebrannt.

    wie soll ich denn den schwimmer einstellen? nach welchem bestand?
    wie läuft dieses procedere ab?

  8. #8
    Urgestein Avatar von Deutz40
    Registriert seit
    14.04.2006
    Ort
    hamburg
    Beiträge
    12.910

    Standard

    Jo mit nen Messchwimmergehäuse oder etwas Erfahrung , also , nur so als Behelfstipp , das Gehäuse muss ca, 1/3 voll mit Benzin sein , wenn das Einlassventil abschaltet , damit muss das Moped laufen , der Rest ist Feineinstellungssache :wink:
    Immer schön den Auspuff freihalten

  9. #9
    Restaurateur Avatar von Lebowski
    Registriert seit
    08.02.2004
    Ort
    Kreis Stormarn
    Beiträge
    2.396

    Standard

    moin,

    die neuen schwimmer sind nicht optimal.
    die abmaße stimmen nicht mit denen des orginalen überein.
    guck mal ob sich der schwimmer überhaupt bewegt im geschlossenen vergaser!
    einfach mal schütteln, klapperts dann?

    wenn du den schwimmer nach benzinstand einstellen willst (das ist sinnvoll bei
    den nachbauteilen!) guck mal hier vorbei:
    KLICK
    und lese dir dazu noch mal die reperaturanleitung der letzten baujahre (KR51/2 oder S51) durch.
    da steht das auch genau beschrieben,.....

    warum lässt du nich die orginale bestückung drin? never change a running system!

    viel erfolg,
    Lebowski

  10. #10
    Tankentroster Avatar von alco-zar
    Registriert seit
    12.06.2008
    Ort
    Nähe Stuttgart
    Beiträge
    125

    Standard

    jo wirst wohl recht haben mit "never cahnge..." wollte eben profelaktisch überholen, weil der gaser sich nicht optimal einstellen lassen hat.

    aber so wie s aussieht ist der schwimmer das wirkliche problem...?

    ich werd auf jeden fall das empfohlene ausprobieren. danke

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. immer noch das gleiche problem:(
    Von streetrider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 11:33
  2. Die gleiche Zündspule??
    Von Bruno im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 16.11.2005, 19:19

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.