+ Antworten
Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: immer noch Motor Problem


  1. #1
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    51

    Standard immer noch Motor Problem

    Also ich hab ja nen neuen S51 Motor der ist nach dem Einbau super gelaufen hab auch ne Probefahrt gemacht. Aber seid dem is der motor nur noch einmal angesprungen. Hab gemerkt das der Tank verrostet war hab den entrostet und alles sauber gemacht auch vergaser komplett dann lief er mal wieder aber nur einmal. Jetzt geht der gar nicht mehr an die kerze is aber nass wenn ich oft kicke. Hat jemand ne ahnung was das sein kann?

  2. #2
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    gibts denn nen zündfunken wenn du dir die kerze anschaust und kickst?
    natürlich kerze an masse gehalten!

    alexander

  3. #3
    Zahnradstoßer Avatar von robberer
    Registriert seit
    03.07.2006
    Ort
    Hinter dem Mond auf meiner XT600 2KF
    Beiträge
    855

    Standard

    @Alle
    Achtung, hatte gerade ICQ Spam von nitsche911
    Zitat Zitat von nitsche911
    ich hab nen neuen motor s51 mit nem 60er satz aber nicht für die geschwindigkeit sondern wegen dem power weil ich viele berge zu befahren hab also ich seh das nich als tuning ich bin kein heizer oder sowas
    (00:38:56) robberer@icq: illegal . also lass es
    (00:39:13) robberer@icq: comunication over
    (00:39:32) 346069359: so bist du drauf???
    Simson Star SR4-2/1(*verkauft*) mit KR51/1 Handschaltung

  4. #4
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Ja, so sind wir drauf. :wink:

    MfG
    Ralf

  5. #5
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    51

    Standard

    bin ich jetzt unten durch oder wie? darf ich jetzt nix mehr hier rein schreiben oder wie muss ich das verstehen?

  6. #6
    Administrator Urgestein Avatar von Prof
    Registriert seit
    18.04.2003
    Ort
    auf dem Lande
    Beiträge
    18.376

    Standard

    Du könntest alternativ mal auf die Frage von Alexander antworten. Sonst kommen wir hier nicht voran.

    MfG
    Ralf

  7. #7
    Flugschüler
    Registriert seit
    09.07.2003
    Beiträge
    359

    Standard

    so, der papa ist wieder da!!
    hab gerade meinen ausstand gegeben, da ich ab montag bei nem automobilhersteller anfange welcher sich mit "weiß-blau" in seinem emblem schmückt.
    soviel dazu.
    ganz allg. könnte es vielleicht auch daran liegen, dass bestimmt viele leute an dem abend vor nem feiertag besseres zu tun haben, als im internet rumzupimmeln.
    wegen deines 60er zylinders bist du nicht zwangläufig raus, selbst wenn du das moped so gekauft hast.
    raus wärest du nur, wenn du drauf beharren würdest, diesen zu behalten.

    du solltest dir halt nen vernünftigen 50er holen und den verbauen, schon alleine dir zur liebe.
    aber selbst mit nem 60er kannst du zumindest schauen, ob in deinem zylinder überhaupt ein zündfunke wohnt, denn wenn der unbekannt verzogen ist, kickst du dir eh einen wolf, egal welcher zylinder verbaut ist.
    und wenn sich da was tut, kann man weiter schauen.

    alex

  8. #8
    Glühbirnenwechsler
    Registriert seit
    06.08.2006
    Beiträge
    51

    Standard

    also zündfunke is da das ist nicht das problem kann das auch was mit den sicherungen zu tuhrn haben die in der elektrick sind? Ich kanns mir nicht vorstellen aber ich frag trodzden weil die kaputt sind. Kann mir auch gleich jemand sagen welche ich brauch in meiner schwalbe? da kann man nix mehr von lesen.

  9. #9
    Flugschüler Avatar von Schwalbentommi
    Registriert seit
    25.06.2006
    Ort
    Grünbach in Sachsen
    Beiträge
    439

    Standard

    An den Sicherungen kann es nicht liegen! Vieleicht ist deine Zündung so verstellt, dass sie nich mehr anspringen will... kann ja sein... einmal eine schraube zu sanft angezogen, und schon verrutscht die Grundplatine...

    In die Schwalbe kommt oben eine 4A Sicherung hinein und untern drunter eine 1A Feinsicherung! (Feinsicherungen sind die im Glasgehäuse!)

    Schau mal nach, doch warum sin deine Sicherungen kaputt??? Da ist doch was faul...

    Grüße Tommi

  10. #10
    Tankentroster
    Registriert seit
    21.09.2006
    Ort
    Rosenheim (Bayern)
    Beiträge
    141

    Standard

    Hab selber schon oft feststellen müssen, dass ein Zündfunke nicht bedeutet, dass es Zündet!
    Biege mal die Lasche der Zündkerze näher an den Stift, wo der Funke rauskommt.
    Wenn dann der Motor läuft, ist an deiner Zündung was Faul

    Sorry falls ich die Info Übersehe, welche Zündung haste den?
    Wenns eine Unterbrecherzüdung ist, dann Versuchs mal mit nem neuen Kondensator.
    Im notfall auch ein selbstgebastelter, was aber weder dauerhaft noch zuferlässig ist, Ist nur füe Testzwäcke gedacht
    wenn du aber nicht weist wie du dir selber einen basteln sollst, dann lass es besser.
    Bis du das geschafft hast ist ein neuer auch schon da, und vo allem billiger (Zeittechnich)


    Viel erfolg, und bis zum nächsten mal mit:
    Basteln mit Golli

    Gruß
    Golli

+ Antworten

Ähnliche Themen

  1. Immer noch Probleme mit dem Öl
    Von Tuelle91 im Forum Technik und Simson
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 08.10.2010, 18:29
  2. immer noch das gleiche problem:(
    Von streetrider im Forum Technik und Simson
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 27.09.2006, 11:33
  3. hab immer noch probleme mit dem gas
    Von Lampke im Forum Technik und Simson
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 29.05.2005, 19:55

Berechtigungen

  • Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
  • Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
  • Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.